+ Antworten
Seite 24 von 186 ErsteErste ... 14 22 23 24 25 26 34 74 124 ... LetzteLetzte
Ergebnis 369 bis 384 von 2963

Thema: Kurze Frage - Kurze Antwort II


  1. #369
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    Falls es noch jemanden interessiert...
    Die Lösung zum Problem aus Beitrag #302
    Ich kann den Beitrag leider nicht mehr bearbeiten, aber ein Mod könnte die beiden Beiträge ja vielleicht netterweise zusammensetzen.

    Das Problem war eine defekte Rücklichtbirne.
    Um genau zu sein sogar 2 defekte Birnen des selben Herstellers. (gekauft bei AKF)
    Bei beiden Birnen 6V 5W konnte ich nur eine Spannung von ca. 2 V messen.

    Nun habe ich heute mal noch eine dritte Birne getestet, die ich noch rumliegen hatte, da ich keine andere Ursache für das beschriebene Symptom finden konnte und schon geht wieder alles so wie es soll.

    Gruß,
    K.P.
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  2. #370
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.720

    Standard

    ch habe das Problem, dass bei meinem Rücklicht bzw. Tachobeleuchtung eine zu niedrige Spannung anliegt.
    Ich habe immer mit Glühobst gemessen und bei Vollgas nur ca. 2,4 V.
    An der Spule liegt es nicht. An der 3er-Klemme am ZLS habe ich bei Vollgas ca. 12-14 V.

    Auch nach der Schlusslichtdrossel habe ich noch diesen Wert also an Klemme 59b.
    Erst an der Klemme 58 habe ich die niedrige Spannung.
    Masseverbindungen und andere Kabel alle gut.
    59b ist ist der Eingang zum Zündschloss, 58 ihr Ausgang, wenn du da keine Spannung hast (auch ohne Kabel an 58) ist der Zündlichtschalter defekt.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  3. #371
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    Zitat Zitat von tagchen Beitrag anzeigen
    59b ist ist der Eingang zum Zündschloss, 58 ihr Ausgang, wenn du da keine Spannung hast (auch ohne Kabel an 58) ist der Zündlichtschalter defekt.
    Liegt jedoch nicht am Zündschloss/-schalter, da ich die selbe Spannugn hatte an Klemme 58 wie bei 59b, wenn kein Kabel verbaut war.
    Aber wie gesagt, es lag an einer defekten Birne (bzw. 2 defekten Birnen).
    Nun ist alles wieder funktionstüchtig und die gesamte Elektrik funktioniert wieder prima.

    Trotzdem danke!

    Gruß,
    K.P.
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  4. #372
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    Und schon die nächste Frage...
    Die Hülse für den Hauptständer einer S51 ist hier die Nr. 23.
    Ist das die Hülse, welche dort bereits in dem Ständer verbaut ist? (siehe Bild)

    Muss diese Hülse locker zu drehen sein in der Aufnahme des Ständers?

    Gruß,
    K.P.
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  5. #373
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.720

    Standard

    Die Hülse ist dort schon verbaut und sitzt locker drin.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  6. #374
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    Zitat Zitat von tagchen Beitrag anzeigen
    Die Hülse ist dort schon verbaut und sitzt locker drin.
    ok...danke!
    Bei mir sitzt die Hülse leider alles andere als locker drin.
    Der muss ich wohl mal mit Schmiermittel zu Leibe rücken.
    Nochmals danke für die schnelle und kurze Antwort

    Gruß,
    K.P.
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  7. #375
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.720

    Standard

    im Prinzip ist das auch egal, da diese ja auf der Schraube noch beweglich ist. Durch Schmutz und Rost sitzt sie dann fest. Aber die Funktion des Ständers sollte nicht beeinträchtigt werden.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  8. #376
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    Zitat Zitat von tagchen Beitrag anzeigen
    im Prinzip ist das auch egal, da diese ja auf der Schraube noch beweglich ist. Durch Schmutz und Rost sitzt sie dann fest. Aber die Funktion des Ständers sollte nicht beeinträchtigt werden.
    Habe ich mir auch gedacht, aber wenn ich die Schraube festziehe geht der Ständer viel zu schwer. Und ich habe kein gutes Gewissen, wenn ich die Mutter nur locker anziehe, da der Fußrastenträger dann auch lose ist.
    Auch wenn es eine selbstsichernde Mutter ist.

    Darum dachte ich, dass diese Hülse vielleicht Lösung des Rätsels ist.
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  9. #377
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    52

    Standard

    Ich versuche nochmal die Kurze Frage mit Medienunterstützung...

    Kann das haken normal sein nachdem man den Zylinder und Kolben gewechselt hat?
    https://vimeo.com/70580502

  10. #378

    Registriert seit
    17.07.2013
    Beiträge
    3

    Standard

    Hallo zusammen,

    seit gestern bin ich stolzer Besitzer eines Simson Habicht, da das Moped soweit noch komplett ist will ich erst einmal testen inwieweit die Elektrik noch in Ordnung ist. Auf der Suche nach einer Batterie brauch ich etwas Hilfe, alle 6 Volt Batterien die ich gefunden hab sind entweder für die KR 51 oder für die S Modelle. Welche Batterie muss ich jetzt kaufen?

    Schon mal danke für die Hilfe
    Gruß umbra242

  11. #379
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Zitat Zitat von Mellops Beitrag anzeigen
    Ich versuche nochmal die Kurze Frage mit Medienunterstützung...

    Kann das haken normal sein nachdem man den Zylinder und Kolben gewechselt hat?
    https://vimeo.com/70580502
    Hakt es genauso, wenn die Zündkerze nicht drin ist? EIgentlich sollte das nicht so sein.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  12. #380
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    Zitat Zitat von umbra242 Beitrag anzeigen
    Welche Batterie muss ich jetzt kaufen?
    Der Habicht hat die selbe Batterie wie die Schwalbe.
    Eine 6V mit 4,5Ah.
    Die findest du in jedem Shop und wie du schreibst, hast du sie ja auch bereits gefunden :)
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  13. #381
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.396

    Standard

    Zitat Zitat von KR51 Service Beitrag anzeigen
    Hallo
    Simsonfreunde

    Sind die Kolben von Almet eine brauchbare Alternative zu MEGU?
    Gruß Andreas

    #gelöst#
    Falsche Frage gestellt
    Zitat Zitat von Mellops Beitrag anzeigen
    Ich versuche nochmal die Kurze Frage mit Medienunterstützung...

    Kann das haken normal sein nachdem man den Zylinder und Kolben gewechselt hat?
    https://vimeo.com/70580502
    Ob es normal ist, das ein Mopped in der Kurve wie ein Stück Butter in der Sonne fährt wenn das Hinterrad lose ist?
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  14. #382
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    willst du dich nicht noch mal umbenennen lassen? mein vorschlag: sybille.
    ..shift happens

  15. #383
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    52

    Standard

    Zitat Zitat von damaltor Beitrag anzeigen
    Hakt es genauso, wenn die Zündkerze nicht drin ist? EIgentlich sollte das nicht so sein.
    Zündkerze war bei dem test draußen. :(
    Also Motor wieder außeinander friemeln und gucken was sache ist?!

  16. #384
    Glühbirnenwechsler Avatar von jUst
    Registriert seit
    13.10.2012
    Ort
    Karl-Marx Stadt
    Beiträge
    93

    Standard

    Zitat Zitat von Mellops Beitrag anzeigen
    Ich versuche nochmal die Kurze Frage mit Medienunterstützung...

    Kann das haken normal sein nachdem man den Zylinder und Kolben gewechselt hat?
    https://vimeo.com/70580502
    wurde das pleul bei der montage ausgewinkelt? falls keine parallelitätslehre (ev 37 001-20 haltegabel für kolben) zur hand ist: zylinder auf kolben montieren, zylinderkopf aufsetzen und vor anziehen der zylinderkopfschrauben motor am polrad mehrmals von hand durchdrehen, dabei zylinderkopf etwas festhalten, so suchen sich kolben und zylinder ihren sitz selbst. danach zylinderkopfschrauben über kreuz mit 7Nm ferstziehen.

    ansonsten klemmt vlt. ein kolbenring an irgendeinem kanal, polrad schleift nicht zufällig an einer der spulen? da die grundplatte nicht passgenau sitzt?

+ Antworten
Seite 24 von 186 ErsteErste ... 14 22 23 24 25 26 34 74 124 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kurze Frage - Kurze Antwort!
    Von Talimyaro im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2848
    Letzter Beitrag: 13.05.2013, 15:52
  2. Kurze Frage, hoffentlich kurze Antwort
    Von G-Ork im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 21:04

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.