+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Kurze frage .... Rad zentrieren lassen mit Mitnehmer usw ???


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von rAndy87
    Registriert seit
    04.09.2014
    Ort
    Sankt Augustin
    Beiträge
    76

    Standard Kurze frage .... Rad zentrieren lassen mit Mitnehmer usw ???

    Halli hallo . War gerade beim Fahrradhändler um die Ecke und wollte mein Hinterrad richten ( zentrieren ) lassen. Der meinte dann aber ich müsste ihm das gesamte Rad also inklusive Mitnehmer , Abdeckung mit Bremsbacken usw mitbringen. Ist das wirklich nötig? Oder hatte der einfach keinen Bock . Wäre nett wenn mir das jemand mal erleutern könnte.

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Wahrscheinlich will er das wegen den Maßen und dem einspannen in den Ständer haben. Kann man so machen, muß man aber nicht.
    Ob er keinen Bock hat, kannst du ja ganz einfach raus finden, indem du ihm die Teile mitbringst.
    Wieviel will er eigentlich dafür?
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von rAndy87
    Registriert seit
    04.09.2014
    Ort
    Sankt Augustin
    Beiträge
    76

    Standard

    Sooo... hat sich wohl erledigt. Eine Felge ist so krumm das der Händler meinte rbrauch es garnicht erst versuchen.Die andere ist auf der "Brems Fläche " unrund. Hatte ich aber schon gewusst, leichtes zittern beim bremsen ;-) .
    Habe mich jetzt umgehört und gestrahlte Felgen angeboten bekommen.
    Meine Frage: finde die Optik so ganz cool. Kann ich die einfach " nur" polieren oder muss ich die lackieren? Bin für Vorschläge offen .

  4. #4
    Schwarzfahrer Avatar von oldsqwl
    Registriert seit
    04.10.2012
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    15

    Standard

    Meinst du nur den Felgenring oder ein komplettes Speichenrad was du gestrahlt angeboten bekommen hast?

  5. #5
    Glühbirnenwechsler Avatar von rAndy87
    Registriert seit
    04.09.2014
    Ort
    Sankt Augustin
    Beiträge
    76

    Standard

    Komplette Räder.

  6. #6
    Flugschüler Avatar von Kampfpudding
    Registriert seit
    03.08.2014
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    259

    Standard

    Die andere ist auf der "Brems Fläche " unrund. Hatte ich aber schon gewusst, leichtes zittern beim bremsen ;-) .
    In einer genügend großen Drehbank kann man die Bremstrommel ausdrehen lassen. Dann zittert auch nichts mehr :)

  7. #7
    Schwarzfahrer Avatar von oldsqwl
    Registriert seit
    04.10.2012
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    15

    Standard

    Ich persönlich bin bei getsrahlten rädern immer vorsichtig. Wenn du die z.Bsp. nicht lackierst oder pulverst werden dir im laufe der Zeit die Speichen wieder rosten. Desweitern, wer garantiert dir, das auch hier nicht die Bresmflächen der Trommel unrund sind bzw. sogar die Felgenringe einen Schlag haben? Am ende musst du es ganz allein wissen was du möchtest.

    Gruß aus Chemnitz

  8. #8
    Glühbirnenwechsler Avatar von rAndy87
    Registriert seit
    04.09.2014
    Ort
    Sankt Augustin
    Beiträge
    76

    Standard

    Das dachte ich mir schon. Deshalb wollte ich mich auch erstmal hier schlau machen ;-) das mit der Drehbank habe ich auch schon geplant. Dachte nur wenn beide Räder nen knick haben tausche ich sie direkt beide aus. Ok bin auf jedenfall ein klein bisschen schlauer. Danke für die Hilfe ! :-)

  9. #9
    Glühbirnenwechsler Avatar von rAndy87
    Registriert seit
    04.09.2014
    Ort
    Sankt Augustin
    Beiträge
    76

    Standard

    Hallo zusammen, habe mir jetzt einfach einen Satz neue felgen gegönnt :-) . Habe sie gerade ausgepackt und wollte mir natürlich direkt mal den "Perfekten " lauf von neuen Felgen reinziehen
    Dabei habe ich feststellen müssen das diese so perfekt garnicht laufen. Haben beide einen gaaaanz kleinen Schlag an einer Stelle. Aber kein vergleich zu vorher !!!! Jetzt wollte ich einfach mal wissen , ob es da sowas wie eine Fertigungs Toleranz gibt ? Oder sollte eine neue und zentrierte Felge so rund laufen das man wirklich keine Abweichung sehen kann?

  10. #10
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.246

    Standard

    Natürlich sollten neue Felgen keinen Schlag aufweisen. Aus Kostengründen wird aber nicht endlos zentriert.
    Die zulässigen Abweichungen im Betrieb zeigt Bild 279 in DEM BUCH auf Seite 164.
    1,5 mm Seiten- und 2 mm Höhenschlag

    Peter

  11. #11
    Glühbirnenwechsler Avatar von rAndy87
    Registriert seit
    04.09.2014
    Ort
    Sankt Augustin
    Beiträge
    76

    Standard

    Ok....dann denke ich bin ich noch voll in der Toleranz. Danke für die hilfe !!!

  12. #12
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    Außerdem haben beinahe alle Neufelgen einen Schlag, nämlich an der Stelle, an der sie zusammengeschweißt sind. Schau mal nach, ob an der Stelle des Schlages innen im Felgenbett die verschliffene Naht sichtbar ist. Beim Fahren merkst du das aber nicht. Wenn du Felgen mit Edelstahlspeichen geordert hast denk daran, dass du die nach gut Hundert Kilometern nachspannen musst. Die Speichen dehnen sich etwas. Dabei drehst du JEDE Speiche definiert eine Viertel Umdrehung fester. Wenn si noch zu locker sind, dasselbe nochmal.

    Wenn du MZA Felgen verbaut hast, mach das am Besten schon einmal bevor du sie überhaupt einbaust. Die sind ab Werk oft ziemlich lasch gespannt.
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  13. #13
    Glühbirnenwechsler Avatar von rAndy87
    Registriert seit
    04.09.2014
    Ort
    Sankt Augustin
    Beiträge
    76

    Standard

    Das scheint genau so zu sein wie du es beschreibst king ;-) dann ist ja alles im grünen Bereich! Werde mir die Spannung morgen mal genauer ansehen. Sind Mza Alu mit Chromspeichen. Danke!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kurze Frage - Kurze Antwort. Ist das Kunst, oder kann das weg?
    Von Albi im Forum Anregungen und Vorschläge
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 28.05.2014, 13:26
  2. Flachschwatz aus: Kurze Frage - Kurze Antwort
    Von boume99 im Forum Smalltalk
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.11.2013, 13:19
  3. Kurze Frage, hoffentlich kurze Antwort
    Von G-Ork im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 21:04
  4. Felgen zentrieren lassen
    Von Raiden im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.07.2011, 13:58

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.