+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Kurze Frage zu den Schrauben für den Kupplungsdeckel


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.05.2010
    Ort
    Extertal
    Beiträge
    27

    Standard Kurze Frage zu den Schrauben für den Kupplungsdeckel

    erst mal: morgen.
    Ich bin im Moment etwas verwirrt was die Gehäuseschrauben am Kupplungsdeckel angeht. Beim Auseinanderbauen hatte ich fünf M6x35 und eine M6x30. Ein Händler meinte die müssten alle gleich lang sein, gab mir aber eine M6x30. Die 30er scheinen mir aber zu kurz, weil da hab ich schon was vom Gewinde rausgeholt .
    Deshalb wollt ich das jetzt ein für allemal klären: Welche Schrauben gehören denn wirklich in den Kupplungsdeckel?

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Moin,

    wäre schön, wenn Du mitgeteilt hättest für welches Modell.

    Aber, damit die Suche nicht so schwierig wird ...

    Schraubenliste Motor M531 M541

    oder eben hier

    Schraubenliste Motor M53

    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.05.2010
    Ort
    Extertal
    Beiträge
    27

    Standard

    Jo, vielen Dank.
    Ist für ne S51, also M541. Ich wollte auf Imbusschrauben wechseln. Dann ist das Problem mit den Maßen jetzt auch gelöst.

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Was sagt Dir der Begriff (In)nensechskantschraube (B)auer (u)nd (S)chaurte? Wenn nichts, schaust Du einfach mal bei Wikipedia, ob Du dort eine Imbusschraube findest.
    Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden. Aber sie schießen damit.

  5. #5
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    11.01.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    655

    Standard

    Wieder was gelernt. Das Phänomen Inbus - Imbus heißt übrigens Assimilation. Spannend wird es, ab wann assimilierte Schreibweisen offiziell als korrekt übernommen werden. Wie lange darf man sich bei "orginal", "Bautenzug", "Papire" und Co. noch schütteln ... ?

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.05.2010
    Ort
    Extertal
    Beiträge
    27

    Standard

    Gut zu wissen. Passend dazu ist auch: Sprachwissenschaften: Fehler machen Worte | Wissen | ZEIT ONLINE
    haben wir letztens in der Schule gemacht.
    Aber genug davon, das führt zu weit...

  7. #7
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Wenn am Moped was abgefallen ist und man mit dem ÖPNV zum Baumarkt fahren muss, dann hat man auf dem Rückweg im Bus Schrauben.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kurze Frage - Kurze Antwort!
    Von Talimyaro im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2848
    Letzter Beitrag: 13.05.2013, 15:52
  2. Kurze Frage, hoffentlich kurze Antwort
    Von G-Ork im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 21:04
  3. Frage zum Kupplungsdeckel S51
    Von s51juppi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.04.2009, 14:14

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.