+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Kurze Fragen zum Kondensatortausch bei der KR1/1K


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    11.04.2015
    Beiträge
    13

    Standard Kurze Fragen zum Kondensatortausch bei der KR1/1K

    Moin liebe Community,

    ich ills kurz machen. Ich möchte mich mal an den Kondensator bei meiner Schwalbe trauen. Ich kenne zwar einen super Schrauber, möchte mich dem aber nicht immer aufbürden ;-)
    Wenn ich die Grndplatte abnehme, muss dann das ganze Kabelgedöns zuvor am Lenker ab? Außerdem: Beim Abnhemen der Grundplatte, kommt das Siffe (Getriebeöl) entgegen?
    Merci

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Hallo Merci,

    es kommt Dir kein Getrieböl entgegen, wenn Du die Grundplatte abschraubst. Das Kabelgedöns kann auch dran bleiben.

    Peter

  3. #3
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Ja die Lichtmaschinenseite ist trocken, da kommt dir kein Öl entgegen. Wichtig ist, das du auf jeden Fall diesen speziellen Polradabzieher für Simson brauchst, ohne den bekommst du das Polrad nicht ohne Beschädigung runter.

    Die 4 Grundplattenkabel sind mit einem Kabelverbinder mit Rest der Elektrik trennbar verbunden, so das du diese inkl. Anschlusskabel relativ einfach entfernen kannst. Wenn du nur den Kondensator wechseln willst kannst du sogar diese Kabel verbunden lassen. Einfach die Grundplatte rumdrehen (der Kabelstrang ist so flexibel) und den Kondensator von hinten ausbauen.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von Sturmkraehe
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Marschacht
    Beiträge
    764

    Standard

    Zitat Zitat von Froschmaster Beitrag anzeigen
    [...]
    Die 4 Grundplattenkabel sind mit einem Kabelverbinder mit Rest der Elektrik trennbar verbunden, so das du diese inkl. Anschlusskabel relativ einfach entfernen kannst.[...]
    Meines Wissens nach ist bei der /1 original kein Kabelverbinder verbaut, sondern die Kabel der Grundplatte gehen direkt auf die Sicherungsdose und den Zündlichtschalter.

    Gruß
    Carl
    Bleibt dein Moped fast schon stehn, musst am Gashahn etwas drehn.

  5. #5
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Ah, das kann sein, hatte jetzt die 2er bzw die S51 im Kopf. Aber das entfernen ist trotzdem nicht soo kompliziert. Und beim Kondensatortausch auch gar nicht nötig.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    24.03.2015
    Ort
    Öpfingen
    Beiträge
    34

    Standard

    Um den Kondensator zu tauschen musst du die Grundplatte nicht abschrauben. Du muss lediglich das Polrad entfernen, das aber bitte mit korrektem Werkzeug (Polradabzieher).

  7. #7
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Soweit ich weiß geht der Kondensator nur von hinten zu entnehmen, oder ist das bei der 1er auch anders?
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  8. #8
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    24.03.2015
    Ort
    Öpfingen
    Beiträge
    34

    Standard

    Geht auch bei der 2er, hab ich z.B. erst vor zwei Wochen bei einem Bekannten gemacht. Polrad ab -> Kondensator nach vorne raus -> neuer wieder rein -> Polrad drauf -> Schwälbchen rennt wieder

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    11.04.2015
    Beiträge
    13

    Standard

    Ich danke euch ihr lieben, das hilft mir schon ungemein weiter ;-)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Drei kurze Fragen
    Von Simsonpaule im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.10.2013, 05:37
  2. Kurze Fragen zum 16n1-5 Vergaser
    Von Pevery im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.06.2011, 23:37
  3. Kurze Rückmeldung u. Fragen zum Neuerwerb S50 B2 Electronic..
    Von Feldwebel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 16:39
  4. kurze fragen
    Von Basti_S im Forum Smalltalk
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.01.2008, 10:35

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.