+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 29 von 29

Thema: [KW M541] Ist das noch Gesund ?


  1. #17
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Da nimmst du jetzt eine Messingbürste und schrubbst den Kolbenboden, bis die Zahlen lesbar sind. :)

  2. #18
    Kettenblattschleifer Avatar von chefkoch_ndh
    Registriert seit
    02.06.2009
    Ort
    Nordhausen
    Beiträge
    742

    Standard

    Geht das ja? Ich hab aber nur ne Drahtbürste...

    MfG
    Rauchen kann tödlich sein! Dann saufen wir eben...

  3. #19
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Geht! Und 39,5 ist nicht immer 39,5. Das ist sowieso nach DEM BUCH der erste unzulässige Reparaturausschliff für den M5x1-Motor.
    Normal geht das bei 38,0x los.

    Siehe DAS BUCH Seite 74.

    Peter
    Geändert von Zschopower (12.04.2010 um 18:23 Uhr)

  4. #20
    Kettenblattschleifer Avatar von chefkoch_ndh
    Registriert seit
    02.06.2009
    Ort
    Nordhausen
    Beiträge
    742

    Standard

    LoL. War der M541 nicht ein Quadrathuber? Also Hub 39,5mm x Bohrung 39,5mm? Oder sehe ich hier was falsch? Naja ich beweg mich gleich mal in Keller, und schnapp mir mal die Drahtbürste. Dann sehen wir ja was draufsteht.

    MfG
    Rauchen kann tödlich sein! Dann saufen wir eben...

  5. #21
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Zitat Zitat von chefkoch_ndh Beitrag anzeigen
    War der M541 nicht ein Quadrathuber? Also Hub 39,5mm x Bohrung 39,5mm? Oder sehe ich hier was falsch?
    Ja Du siehst das etwas falsch.
    Der M53 war fast ein Quadrathuber: Bohrung 40, Hub 39,5 (also eher Kurzhuber)
    Der M5x1 ist ein Langhuber: Bohrung 38, Hub 42

    Mein Gott bin ich schlau, DEM BUCH sei gedankt! :wink:

    Peter

  6. #22
    Kettenblattschleifer Avatar von chefkoch_ndh
    Registriert seit
    02.06.2009
    Ort
    Nordhausen
    Beiträge
    742

    Standard

    So also auf meinem Kolben steht 38,00 drauf.

    @Peter: Ich habe auch DAS BUCH, nur hab ich keine Maße gefunden

    Naja da lag ich ja mit dem M53 und M5x1 komplett daneben.

    chef
    Rauchen kann tödlich sein! Dann saufen wir eben...

  7. #23
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    In meinem Buch ist 39,5 nicht unzulässig, sondern das vorletzte Schleifmaß, das letzte ist 39,51.

    mfg Gert

  8. #24
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    @Scheffe: Kolben 38,0 / Zylinder 38,03 ist Serie, da kann man anfangen, den 1. Reparaturschliff mit Kolben 38,22 / Zylinder 38,25 vornehmen zu lassen.

    @experi...: hast Recht, hab vergessen, die Brille zum Lesen abzunehmen

    Peter

  9. #25
    Kettenblattschleifer Avatar von chefkoch_ndh
    Registriert seit
    02.06.2009
    Ort
    Nordhausen
    Beiträge
    742

    Standard

    @Peter: Ok, da muss ich mal gucken wer das hier so in der Umgebung macht. Was sind so die gängigen Preise? Habe grade keine Lust zu googeln

    chef
    Rauchen kann tödlich sein! Dann saufen wir eben...

  10. #26
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.04.2010
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    31

    Standard

    ach ja und faul sidn wir auch noch ...aber als chefkoch haste ja auf arbeit viel zu tun gelle ?

    also ich hab was von um die 20 euro gehört

  11. #27
    Kettenblattschleifer Avatar von chefkoch_ndh
    Registriert seit
    02.06.2009
    Ort
    Nordhausen
    Beiträge
    742

    Standard

    Naja klingt doch lecker
    Rauchen kann tödlich sein! Dann saufen wir eben...

  12. #28
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    @To: Also ich konnte den Kolben fast von einem Stehbolzen zum anderen Kippen.
    Is ja seltsam. Da würde man ja annehmen, dass sich die Rollen im unteren Pleuellager verabschiedet haben.

    Nur: Wo sind die hin? Normalerweise wandern die über die Überströmer in den Brennraum und hinterlassen bleibende Eindrücke in Kolben und Zylinderkopf. Mindestens. Wenn nicht die Laufbahn mitleidet.

    Wie ist das dann mit dem Kolben und Zylinder? Muss ich den dann wieder einfahren, oder einfach drauf und los ?
    Willste neu machen oder den alten verwenden?

    Den alten kannste ohne Einfahren fahren.

    Aber ne neue Garnitur muss eingefahren werden.

  13. #29
    Kettenblattschleifer Avatar von chefkoch_ndh
    Registriert seit
    02.06.2009
    Ort
    Nordhausen
    Beiträge
    742

    Standard

    @TO: Wie gesagt, alles glatt wie ein Babypopo und keinerlei, nichtmal minimale Spuren. Und irgendwelche Teile habe ich jetz auch nicht gefunden, weder in der Kurbelkammer, noch im Auspuff.

    Kann das auch einfach nur ausschlagen? Naja wird neu gemacht..

    chef
    Rauchen kann tödlich sein! Dann saufen wir eben...

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Gewicht M541
    Von wellknownasmax im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.05.2010, 14:38
  2. Schwalbe ist wieder gesund!
    Von Sebastian84 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.03.2005, 18:33

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.