+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Lackfarben gesucht


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von KR51/2 1980
    Registriert seit
    03.04.2010
    Ort
    Seesen
    Beiträge
    17

    Beitrag Lackfarben gesucht

    Hallo liebe Simsonfahrer,

    Ich suche Lackfarben zum Sprühen aus der Dose für meine Schwalbe weiß aber nicht woher ? und was ?

    Einmal LR6A Fantasiagrün & Weiß (tja wie schreibt man "weiß" )

    Wünsch euch noch eine schöne Woche

    Liebe Grüße


  2. #2
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Vielleicht führt in Seesen ja der Bäcker sowas in seinem Warensortiment. Pinkfarbene Sesambrötchen und kawasakigrüne Streuselschnecken sind zur Zeit in der Szene jedenfalls total angesagt und daher der absolute Renner.
    Falls die aber unglücklicherweise gerade mal aus sind, dann versuchs vielleicht im Farbenfachgeschäft, Baumarkt oder bei einem Autolackierer.

  3. #3

    Registriert seit
    07.04.2010
    Beiträge
    6

    Standard

    Guckste mal bei ATU. Die haben sogar die original Farben dort.
    Ich selber hab mich für ral 3000 entschieden, auch feuerrot genannt.

  4. #4
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Nur zur Info!
    Originale DDR-Farbtöne sind keine RAL-Farbtöne! Auch nicht RAL 3000. Feuerrot ist weder mit dem DDR-Flammrot, noch mit dem DDR-rot für die MZ Modelle ES & TS identisch.

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  5. #5

    Registriert seit
    07.04.2010
    Beiträge
    6

    Standard

    Lies bitte erstmal richtig,bevor du hier irgend welche Aussagen kritisierst.Ich habe weder geschrieben,dass ral 3000 original ist,noch das irgendeine ral Farbe original ist.Ich habe lediglich die Info gegeben ,dass es bei ATU original Farben gibt.
    Die Wahl meiner Farbe ral3000 viel dabei unabhängig von den original Farben.

  6. #6
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Zitat Zitat von Ostschwalbe89 Beitrag anzeigen
    Lies bitte erstmal richtig,bevor du hier irgend welche Aussagen kritisierst.Ich habe weder geschrieben,dass ral 3000 original ist,noch das irgendeine ral Farbe original ist.Ich habe lediglich die Info gegeben ,dass es bei ATU original Farben gibt.
    Die Wahl meiner Farbe ral3000 viel dabei unabhängig von den original Farben.
    Hallo Ostschwalbe89,

    zuerst möchte ich deinen Hinweis mit dem richtig lesen zurückgeben, da ich dich nicht kritisiert habe, sondern zuerst geschrieben habe: Nur zur Info! Es war also nur ein Hinweis.

    Was bedeutet eigentlich deine Info, das es bei ATU originale Farben gibt? Original in Bezug auf was? Im Baumarkt gibt es auch originale Farben (Lacke) von der Firma XY im Eimer, Dose, Sprühdose usw......

    Wenn du also in Bezug auf eine Simson Schwalbe schreibst (darum ging es in diesem Treath), dass ATU sogar die originalen Farben hat ist diese Aussage definitiv falsch.

    Das ATU die Farbe deiner Wahl, also RAl 3000 hat, mag ja sein, hat aber mit den "original Farben" die es bei ATU geben soll nichts zu tun. Nach meinem Wissen hat ATU keine "original Farben" der Vogelserie. Und genau das hast du geschrieben! Siehe oben! (Wenn ich, wie von dir verlangt richtig gelesen habe)


    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  7. #7
    Kettenblattschleifer Avatar von 1gnt23
    Registriert seit
    20.11.2008
    Ort
    berlin
    Beiträge
    533

    Standard

    Macht euch doch nicht gegenseitig fertig.

    Einfache Lösung:

    Original DDR-Farben für Mopeds = Hersteller Lefalit
    Fahrzeugspezifische Farben von PKW´s (ausgenommen DDR-Mopeds) = z.b. bei ATU zu bekommen
    Ral Farben = keine originale Alternative zu DDR-Moped Lackierung

    Ist nur ein Beispiel wie es aussehen könnte.

  8. #8
    Tankentroster
    Registriert seit
    16.01.2009
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    169

    Standard

    Als Kompromiss kann man auch Rezepturen von anderen Fahrzeugherstellern nehmen die identisch bzw. sehr ähnlich sind.

    So entspricht VW 16M anscheinend ziemlich genau dem Saharabraun der Simsons

    Die gibts dann auch bei ATU

    Anscheinend wurden auch die anderen Ost-Fahrzeuge in Simsonfarben lackiert. Die sollten dann auch über einen Lackfachhandel zu bekommen sein.

    # flammenrot, Wartburg 1980-84: N8028; wurde auch von MZ benutzt
    # biberbraun, Wartburg 1980-84: N8027
    # billardgrün, Wartburg 1980-84: N8029

    Quelle

    Stand letzte Woche auch vor der Farbwahl für eine /2 und habe mich auch für RAL 3000 entschieden. Unter anderem konnte ich nicht sicher rauskriegen in welchem Rot jetzt die /2 L bis 1983 lackiert wurde. Die Quellen widersprechen sich hier teilweise (wenn ich nicht irgendwann völlig verwirrt war )
    Geändert von Zwieback (02.05.2010 um 16:07 Uhr)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. S50 und S51 - welche Lackfarben gab es ?
    Von thesoph im Forum Technik und Simson
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 02.11.2009, 19:38

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.