+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Lackfolie ( Schutzblech und Knieblech )


  1. #1
    S_G
    S_G ist offline
    Tankentroster Avatar von S_G
    Registriert seit
    28.07.2010
    Beiträge
    116

    Standard Lackfolie ( Schutzblech und Knieblech )

    Meine /2 habe ich endlich zum einwandfreien fliegen gebracht und kontempliere mit der idee sie in zukunft lackieren zu lassen. Für einen Komplett anstrich habe ich als Schüler nicht die Mittel.


    Eigendlich gefällt mir die Originalfarbe auch, sodass eine verrückte Lackierung sowieso nicht in Frage kommt. Besonders Verkratzt ist das vordere Schutzblech und das Knieschutzblech.
    So habe ich überlegt ob ich nicht so eine Lack-Folie aufkleben kann. Es gibt solche für Autos und sie sehen echt nicht schlecht aus. Man kann es kaum vom normalen Lack unterscheiden. Es würde die Schrammen bedecken und es sieht gut aus!

    Was denkt ihr? Schlechte idee!?

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Kauf Dir doch 1-2 Spraydosen im Originalfarbton, wenn Du erst einmal nicht so viel Geld ausgeben möchtest. Wenn Du das gewissenhaft machst, sieht es auch gut aus. Die Kratzer, sofern sie denn tief sind, musst Du natürlich vorher wegschleifen. Ich denk, dass Folie nicht billiger sein wird. So ganz ohne Übung wird es wohl auch nicht einfach sein diese auf das Fahrzeug zu bringen.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  3. #3
    S_G
    S_G ist offline
    Tankentroster Avatar von S_G
    Registriert seit
    28.07.2010
    Beiträge
    116

    Standard

    Reicht da anschleifen oder muss der Lack komplett ab?

    Ich habe eine sehr gute Dose Grau von einem freund der Lackierer ist bekommen, habe damit das hintere Schutzblech schon grundiert. Sollte ich das Knieblech dann auch vorher mit Grau Grundieren?

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von Heros
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    Freiberg
    Beiträge
    543

    Standard

    Wenn man bis zum Blech schleift, sollte man normalerweise schon grundieren. Aber wenn du einen Freund, der Lackierer ist, hast, kannst du sicher den um Hilfe bitten. Beim Sprühen muss man nämlich auch auf einige Dinge achten...

  5. #5
    S_G
    S_G ist offline
    Tankentroster Avatar von S_G
    Registriert seit
    28.07.2010
    Beiträge
    116

    Standard

    Das sprühen kann er wohl übernehmen, doch schleifen werde ich dann wohl machen müssen. Um mir etwas zeit zu gewinnen hatte ich mir das mit der Folie überlegt.

    Kann ich auch mit einer Bürstenaufsatzt auf der Bohrmaschiene sie bis zum Blech bürsten?

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von Heros
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    Freiberg
    Beiträge
    543

    Standard

    Ja, kannst du eigentlich machen...

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Kann man. Bei Bürsten besteht aber die Gefahr, dass kleine Riefen entstehen, weil diese meist sehr grob sind.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    18.10.2010
    Beiträge
    10

    Standard

    Hallo,

    ein Versuch wäre deine Idee trotzdem wert. Vielleicht bekommst du ein zwei größere Reste um es auszuprobieren bei einem dieser Folienverkäufer.Bei Werbebuden gibt es auch diese 650er und 750er Folien und auch dort ist es den Versuch wert nach Reststücken zu fragen.
    Ich würde es tun, vor dem anderen klassischen Weg.Den kannst du immer noch in Angriff nehmen.

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Ich wollte die Idee auch keinesfalls totreden! Ob Aufwand und Nutzen in einem gesunden Verhältnis stehen, ist hierbei allerdings fraglich. Es geht ja nur um eine Art "Notreparatur". Ich stelle mir zumindest die Anbringung nicht so einfach auf gewölbten Flächen vor.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  10. #10
    S_G
    S_G ist offline
    Tankentroster Avatar von S_G
    Registriert seit
    28.07.2010
    Beiträge
    116

    Standard

    Ich habe heut Vormittag mal eine emal geschrieben die alles mögliche für Folien haben, auf für spezielle modelle. Mal gucken was die mir anbieten können !

  11. #11
    S_G
    S_G ist offline
    Tankentroster Avatar von S_G
    Registriert seit
    28.07.2010
    Beiträge
    116

    Standard

    Habe von der Folitec eine Antwort bekommen:

    CARBODY Designfolie Q4 glanz KAROSSERIEFOLIEN EXTERIEUR AUTOZUBEH#



    Ich werde es mir auf jedenfall mal überlegen ! 5 jahre soll die halten, und es gibt sie auch in verschiedenen gelb tönen

  12. #12
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von S_G Beitrag anzeigen
    Sollte ich das Knieblech dann auch vorher mit Grau Grundieren?
    Sicher grundieren, ob du das nun aber in grau oder tschittscheringrün oder lieber in türkis-gelb-roten Streifen ist dir überlassen.
    Mit den handelsüblichen Büstenaufsätzen für Bohrmaschinen kannst du völlig gefahrlos den Lack runterholen, geht sehr viel schneller als mit Schleifpapier und Blasen an den Fingern!
    Riefen entstehen so nicht, klar sieht man den "Strich", aber der wird von normaler Grundierung schon ausgemerzt! Wenn man schon lackt, nimmt man besser gleich Filler, gibt ein besseres Bild!

    Eine Lackfolie kannst du vergessen, dazu brauchst du einen Top-Lack, den du aber erst hast, wenn du schon lackiert hast!
    Wenn da Kratzer im Lack bleiben, siehst du die sicher auch unter der Folie! Vergiss die einfach! Am PKW hast du nicht die äußere Kante wie am Knieblech. Da hast du eigentlich immer in den Spalten versenkte, nicht sichtbare Enden der Blechteile, wie du die Folie am Knieblech kleben willst, ist mir unklar.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  13. #13
    S_G
    S_G ist offline
    Tankentroster Avatar von S_G
    Registriert seit
    28.07.2010
    Beiträge
    116

    Standard

    Na gut das war so eine Idee.. Für leute mit einem schönen gebrauchten Originallack ist das schon eine gute Sache.

  14. #14
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Nee, erst recht nicht. Schöner Lack wird doch nicht beklebt?!
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Knieblech
    Von S51/1B_3108 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.11.2008, 18:02
  2. Knieblech...
    Von Lucynickel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.10.2003, 20:24

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.