+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Lackfrage


  1. #1
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    944

    Standard

    Malzeit alle miteinander!

    Ich würde gern mal wissen, wie ich den Rahmen, die Schwingen und die Stößdämpfer am besten lackiere.
    Von Hammerit und Co. hat man mir abgeraten mit dem Verweis auf Pfusch.

    Ich habe nun vor, alle Teile bis auf das Metall abzuschleifen und mit Haftgrund zu lackieren. Dann folgt eine Schicht Lack.
    Hält das? Kritisch ist denke ich mal der Stoßdämfer (genauer das Metallteil an Selbigem)
    Noch so ein noralgischer Punkt ist das Innere der Kotflügel. Da den Lack zu beseitigen ist ja wohl quasi unmöglich. Wie schützt man diesen Bereich?
    Ach ja, lackiert wird mit Pistole.

  2. #2
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    05.07.2004
    Beiträge
    48

    Standard

    Für das Innere der Kotflügel kann ich KFZ-Unterbodenschutz empfehlen, gibt es auch in der Sprühdose. mfg Dieter

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    25.05.2004
    Beiträge
    39

    Standard

    Moin Moin

    Es giebt auch Hammerit in der Sprüdose und es sieht aus wie nomaler lack wen man es Aufsprüht!!

    Und Pfusch würde ich es nicht nennen den es dient doch zum erhalt der Schwalbe!!

    (Entschuldigt wenn fehler im Text sind ich bin Legastehniker)

    MFG

    Alien

  4. #4
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    944

    Standard

    Also ich hätte keine Probleme mit Hammerit und Co. also jetzt wegen Originalität oder so.
    Nur zweifelt mein Maler an der dauerhaften Wirksamkeit.

  5. #5
    Flugschüler Avatar von emkay
    Registriert seit
    24.05.2004
    Beiträge
    380

    Standard

    Hi
    ich habe im inneren der kotflügel "ubotex" reingepinselt. das ist sone ganz zähflüssige masse, die jetz noch fast wie gummi ist.also nach nem guten jahr habe ich keine probs gehabt, das das zeug abblättert oder sowas.ist zwar schon 20 jahre alt die dose, aber geht noch super!

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    55

    Standard

    Hallo Kurt

    Ich habe meinen Rahmen komplett mit allen Teilen also auch die Schwingen in Fahrzeugfahrbe gelackt. (Siehe Smalltalk "Die grüne Lady").Bis jetzt habe ich überhaupt keine Probleme das sich der Lack löst. Entscheidend sind die Vorarbeiten will heissen :

    1.alten lack komplett entfernen
    2.Rahmenteile mit Bremsenreiniger komplett entfetten
    3.Ich habe Zinkspray als Grundierung verwendet (Trocknungszeit unbedingt beachten)
    4.Grundierung vorsichtig anschleifen 400er Körnung
    5.Nochmals entfetten
    6.Rahmenteile mit Fön oder Heißluftpistole erwärmen (Handwarm nicht zu heiss Grundierung verbrennt sonst)damit es keine Läufer beim Lacken gibt
    7.Lack in mehrern Schichten dünn auftragen und trocknen lassen.
    8."Orangenhaut" des Lackes mit Schleifpaste sehr vorsichtig auspolieren.
    9.nochmals entfetten und anschließend eine dünne Schicht Klarlack aufsprühen

    In die Kotflügel habe auch ich nur Unterbodenschutz gepinselt.

    MFG Karsten

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    11.05.2003
    Beiträge
    83

    Standard

    Also ich hab miz hammerit nur gute erfahrungen! halt spitzenmäßig das zeug!!

  8. #8
    Flugschüler Avatar von Schrauber
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    378

    Standard

    Hi Kurt,

    der Tipp mit dem Unterbodenschutz ist schon richtig, achte aber drauf das dieser auch überlackierbar ist. Sonst bekommst du darauf keinen Lack mehr zum halten.

    Gruß Schrauber

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Lackfrage...
    Von middayheat im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.04.2008, 18:17
  2. Lackfrage (@Dummschwätzer evtl.)
    Von cmk im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.01.2005, 18:46

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.