+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 43

Thema: Lackier Tipps (Dosen)


  1. #17
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    dabei stellt sich mir doch ernsthaft die frage, wieso jemand auch nur in erwägung zieht, mit der dose zu lackieren, wenn er in einem lackierbetrieb arbeitet. diese frage sollte überhaupt nicht aufkommen!

  2. #18
    Schwarzfahrer Avatar von schnuffellbaer
    Registriert seit
    01.04.2007
    Beiträge
    20

    Standard

    Tach ,bin noch nicht lange da am arbeiten,haben Spies Hecker Lacke,sonst auch alles dafür um Nutzfahrzeuge zu lacken,ne Hängebahn auch gehen die Teile zum Füllern durch danach werden sie lackiert.
    Ist nicht in meiner Art auch wenns umsonst ist es auszukosten!!!!!!!!!!!!!
    Gruss Paul.

  3. #19
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Meine Güte, dann frag halt den Chef einfach mal ordentlich in einer ruhigen Minute. das ist egal wie besser als mit der Dose in der Garage. Oder wartest du darauf, das hinterher einer zu dir sagt "los komm, das geht doch aber nochmal besser, häng die Teile einfach mal dazu....." ???

    An besten und billigsten ist es immer noch, es einmal und dabei gleich richtig zu machen.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  4. #20
    Glühbirnenwechsler Avatar von BoondockDuckling
    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    60

    Standard

    joa da kann ich nur zustimmen.
    Du kennst deinen Betrieb ja am besten von uns. Also musst du entscheiden ob das einfach bringen kannst oder ob du doch lieber den Chef fragst ...
    Und selbst wenn er 30-50€ will bist du bei 50€ zwar nicht gerade sehr billig weggekommen aber dann hast du es richtig gemacht. Und wenn du dir alles kaufst was du daheim brauchen würdest wärst du auch wieder über 50€.

  5. #21
    Schwarzfahrer Avatar von schnuffellbaer
    Registriert seit
    01.04.2007
    Beiträge
    20

    Standard

    Moinsen da es nicht geht in meiner Firma was zu lacken,weil der Meister wills nicht und die Geschäftsführung auch nicht, anbei n Foto von dem was heut von Ebay gekommen ist.
    Ist ne 1,4mm Düse drinn,denk damit solls klappen und niemehr Dosen,ich mein normalen Baumarktsprühlack.
    Lack gibts ja da genug,mal schauen.
    Gruss Paul.
    Angehängte Grafiken

  6. #22
    Flugschüler Avatar von bossi-v901
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Kleve/Kranenburg
    Beiträge
    313

    Standard

    Ne Sata...nicht schlecht eine super Marke mit super Geräten. Wird wohl nicht sooo billig gewesen sein ...

    Ich benutze eine Walther Pilot (IV), reicht für meine Bedürfnisse vollkommen aus aber die Blechteile werde ich sehr wahrscheinlich zu einem Lackierer geben. Für den Rahemn und auch den großen Rahmen unsers Framos ist so eine lackierpistole aber sicherlich ausreichent. Es ist zwar auch möglich die Blechteile damit zu lackieren, aber ich selebr werds wohl nicht machen.

    mfg

  7. #23
    Schwarzfahrer Avatar von schnuffellbaer
    Registriert seit
    01.04.2007
    Beiträge
    20

    Standard

    Nö ,war billig,120 Euro mit ner 1,4mm Düse,extra dabei.
    Ist schon n älteres Modell aber nagelneu, unbenutz.
    Die Tage mal sehen was ich damit machen kann.
    Gruss Paul.
    Wenn schon dann richtiges Werkzeug.

  8. #24
    Flugschüler Avatar von votan
    Registriert seit
    26.12.2006
    Ort
    DRESDEN
    Beiträge
    339

    Standard

    servus,
    ne 1,4 düse is aber eigentlich eher was für filler, besser wäre 1,0-max. 1,2
    mfg votan

  9. #25
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo


    @Prolefic

    Auf jeden Fall die Dosen aus dem OBI-Angebot meiden, hab schlechte Erfahrung mit der Charcen-Gleichheit gemacht...
    OBI verkauft zig verschiedene Lacke, in unterschiedlicher Qualität zu unterschiedlichen Preisen. Das kann man nicht pauschal schlecht machen. Mein Roller ist mit Farben ausm OBI lackiert, bis auf eine kleine Macke fand ich diese Farben sehr gut und auch nachgekauft passte der Farbton.

    Einziger Mangel, den ich festestellen konnte war, dass die Farbe sehr leicht abplatzt. Das kann aber auch dadurch sein, dass ich mir um die Vorbehandlung der Blechteile nur wenig Gedanken gemacht habe.

    http://fotoalbum.web.de/gast/mboogk/Simson_2005

  10. #26
    Glühbirnenwechsler Avatar von BoondockDuckling
    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    60

    Standard

    Zitat Zitat von Baumschubser
    Das kann aber auch dadurch sein, dass ich mir um die Vorbehandlung der Blechteile nur wenig Gedanken gemacht habe.
    dasn kann gut sein.
    ohne gute vorarbeit wirds net so toll.Manche lacke sind aber auch spröder ...

  11. #27
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    227

    Standard

    hmm... aber die frage welchen dosenlack man nun nehmen sollte sehe ich hier nich beantwortet...

    überlege mir auch meine schwalbe, bzw die 2. karosserie die ich hab neu zu lackieren und dann anzubauen, da meine simme gerade eh in einzelteilen daliegt^^


    welcher lack wurde denn für die türkise verwendet?, also vom welchem geschäft und marke?

    ist das der hornbachlack?

    und vlt ne dumme frage, aber havb vom lackieren keine ahnung^^ was is am waschkeller so schlecht bzw im speicher gut?

  12. #28
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Also ich hab mit Farben von DupliColor lackiert.

  13. #29
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    227

    Standard

    ah praktisch, den hat auch a-k-f

    kannst du mir auch sagen wieviel dosen (a 400ml) ich für ne komplette schwalbe ca brauche?, wär echt super

  14. #30
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Bis mein Roller so ausgesehen hat, habe ich etwa 2 Dosen Grundierung, 3 Dosen blauen Lack, 1 Dose Felgenlack und 2 oder 3 Dosen Klarlack verfeuert. Für Nachbesserungen bzw. ein neues Trittblech ist dann nochmals je eine Dose von allem draufgegangen und eine Dose schwarzer Lack für Gepäckträger und Kleinteile auch noch. Der Rahmen wurde da aber noch nicht lackiert, der ist immer noch im originalen beige.
    Angehängte Grafiken

  15. #31
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    227

    Standard

    hmm also ich wollte "nur" die gesamte karosserie lackiern, keine kleinteile und auch kein rahmen

    un da die schwalbe doch mehr verkleidung hat als der sr50 un du dafür ja schon rund 80€ versprayt hast wird das wohl erstmal nichts... muss ich wohl noch n weilchen warten bis ich die nötigen teile ersetzt hab un dann wieder geld für die schönen dinge hab^^



    sieht aber echt gut aus die farbe!, ist das metallic blau dunkel?

  16. #32
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Genau genommen hätte ich das fast fürs gleiche Geld auch in einer hiesigen preiswerten Lackiererei machen lassen können. Ich denke mal, so knapp 100€ sind da alles in allem drauf gegangen. Bei der Schwalbe wirds natürlich noch etwas mehr, die hat ja viel größere Blechteile. Dort liegt auch ein weiteres Problem der Dosenlackierung. Kleine Flächen bekommt man ganz gut gleichmäßig und glänzend hin, aber bei den großen Teilen am Panzer der Schwalbe brauchts unbedingt die richtige Vorarbeit, die richtige Technik, warme Temperaturen (incl. vorgeheizter Dosen) und eine staubfreie Garage.

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. lackier tool
    Von Schwalbinorio im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.04.2009, 22:08
  2. lackier fuxx gesucht
    Von Stoffmaster im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.01.2008, 11:12

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.