+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Lackierer in Dresden


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    16.04.2004
    Beiträge
    321

    Standard Lackierer in Dresden

    Ahoi,

    nach dem Konsumieren etlicher Beiträge im Nest wegen Pulverveschichten vs. Lackieren neige ich nun dazu, den Star meiner Freundin lackieren zu lassen (wg. Reparaturfähigkeit, Glanz/Oberflächenfinish und Benzinbeständigkeit, die lt. Oldtimerpraxis auch nicht immer 100%ig stimmen soll). Die Teile sind gestrahlt und nicht verbeult. Mein Haus-und-Hof-Lackierer will allerdings trotzdem 330,- Euro haben.

    Kennt einer einen günstigen und trotzdem qualitativ annehmbaren Lackierer in/um Dresden?

    gruß Nachbrenner

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    G.Kreutel Meißner Str.1 01445 Radebeul empfehlen.
    Sehr gute Arbeit und freundlich. Rahmen und Blech 330 ist schon ok.
    1L Industrie Farbe=~20euro
    1L Klarlack ~15euro
    Fühler
    Werkzeug ect..
    ...

    Rahmen habe ich pulvern lassen, hält einfach besser.
    z.b.

    Oberlinhaus Potsdam
    Dauer ~5Wochen.

  3. #3
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    06.07.2008
    Beiträge
    530

    Standard

    Zitat Zitat von tagchen
    1L Industrie Farbe=~20euro
    1L Klarlack ~15euro
    Bei mir kostet der Liter Farbe (wenn ich sie scannen und mischen lasse) ca. 70 €

  4. #4
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    @Nachbrenner

    Wenn es ein paar Kilometer mehr sein dürfen, dann empfehle ich dir das hier:

    Fa. Kluge

    Die sind etwa 3km östlich von Bautzen. Nur mal so als Anhaltspunkt, Tank und Seitendeckel für S51 in metallic bei bereits einigermaßen vorbereiteten Teilen hat rund 100€ gekostet. Die Qualität der Arbeiten ist einwandfrei, wir lassen dort unsere Dienstwagenflotte immer von Beulen und Kratzern befreien.

  5. #5
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja , da macht es wohl die Masse
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Zitat Zitat von Niklas
    Zitat Zitat von tagchen
    1L Industrie Farbe=~20euro
    1L Klarlack ~15euro
    Bei mir kostet der Liter Farbe (wenn ich sie scannen und mischen lasse) ca. 70 €
    70 ist etwas überzogen bzw Privatpersonen Einkauf.
    Bessere Lacke kosten >50euro aber die braucht niemand für eine Simson



    siehe z.b.

  7. #7
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40
    Ja , da macht es wohl die Masse
    mfg
    Die Mopedteile waren aber für niemanden von uns. Die habe ich durch Zufall in der Lackiererei gesehen und deshalb einfach mal gefragt, was sowas kosten würde. Und da sagte man mir, je nachdem, wieviel der Besitzer schon vorgearbeitet hat, kostet das 80-120€. Im vorliegenden Fall waren die Teile komplett geschliffen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. lackierer in berlin
    Von ralfk im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.05.2009, 20:30
  2. Lackierer in Bayern
    Von Linus im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.02.2009, 07:36

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.