+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Lackierten Auspuf ausbrennen??


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von Optik
    Registriert seit
    15.08.2007
    Ort
    Spremberg
    Beiträge
    33

    Standard Lackierten Auspuf ausbrennen??

    hy, wollt mal fragen ob ich meinen lackierten auspuf meiner KR51/2N einfch ausbrennen kann oder ob der lack darunter leidet??
    wenn was kann ich sonst noch tun um ihn wieder sauber zu bekommen?

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von Muetze
    Registriert seit
    02.07.2005
    Ort
    ick sach nur Schrauberhalle /HSS
    Beiträge
    1.146

    Standard

    NAja, normal issn Auspuff mit Hitzelack lackiert, da ssollte passen, wnen du nicht zu lange auf eine Stelle hältst, schnell dne Öldreck wegbrennen udn gut. Notfalls jauchst du nochmal mit dem LAck über.

    UDn jetzt sollen nicht wiedre die lEutre mit BAckofenspray kommen, da sist nichts halbes und nichts ganzes.

    Gruß Muetze
    Rost ist auch eine Farbe!!!!

  3. #3
    Tankentroster Avatar von Highwaystar
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    230

    Standard Warum ausbrennen?

    Hallo Optik,

    warum willst Du Deinen Auspuff ausbrennen? Eine Reinigung mit einem Schaber (z.B. Gewindestange mit einer angekonterten großen Unterlegscheibe) ist genauso effektiv, stinkt nicht und brennt nicht, außerdem ist die Farbe Deines Auspuffs nicht gefährdet (oder ist es Emaille?).

    Wenn Du den Auspuff reinigst ist es übrigens wesentlich wichtiger die Öffnungen im Konus (der gelochte Blechkegel an der Stelle, an welcher das Endstück angesetzt wird) frei und durchgängig zu machen, als einen Eimer mit Ölkohle zu füllen. Die Ölkohle wirkt übrigens auch schalldämpfend, ein sauberer Auspuff klingt lauter, was die Herren in Grün schonmal negativ auslegen.

    Bis bald, Uli

  4. #4
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    ... sprach's und hatte Recht damit. :)

  5. #5
    Zündkerzenwechsler Avatar von Optik
    Registriert seit
    15.08.2007
    Ort
    Spremberg
    Beiträge
    33

    Standard

    hmm ok dann werde ich ihn wohl blso grob reiniegen.
    thx für die tipps

  6. #6
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    moin...

    also ich hab meinen puff aus neulich aus ausgebrannt...
    bei ziemlich starken wind...
    das ergebniss war super, die öl-kohle ist nur so raus gefallen,
    der auspuff wurde durch den starken wind aber nicht so heiß...
    (auspuff verchromt nicht lackiert, trotzdem nichts passiert....)

    aber du kannst das auch anders machen,...
    einfach den gegenkonus freistechen mit z.b. ner gewindestange,..
    und den schalldämpfer im endstück kann man rausnehmen...
    den hab ich mit ner zange angefasst, und mit nem bunsenbrenner abgebrannt...
    ging auch super...


    grüße

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. auspuff ausbrennen???
    Von strassi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 07.01.2009, 19:36
  2. Dichtung zwischen Auspuf und Endstück
    Von Jens im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.05.2006, 14:17

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.