+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Lackschäden mit dem Airbrushequipment ausbessern?


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Pirna
    Beiträge
    18

    Standard Lackschäden mit dem Airbrushequipment ausbessern?

    Nachdem ja nun demnächst mein Motor zur Regenerierung weggeht, dachte ich mir das ich meiner Schwalbe einmal eine kleine Rundumkur verpassen könnte.

    In diesem Zuge wäre es einmal zwingend nötig kleinere Schürfstellen welche aufgrund eines Sturzes bei Nässe zustande gekommen sind auszubessern. Da ich allerdings neben der Regenerierung kein weiteres Geld für eine Lackierung aufbringen kann dachte ich daran, dies einmal im Sinne von Smart Repair selbst zu versuchen.

    Im Keller steht noch aus vergangenen Zeiten meine Revel Airbrush-Pistole mit zugehörigem Kompressor welche mir für diesen Zweck durchaus angemessen erscheint, allerdings fehlt mir nun noch die passende Farbe.

    Wo bekomme ich denn jetzt übers Internet ca. 50-100 ml Saharagelb/Saharabraun (darüber ist sich ja selbst die Fachwelt uneinig) für eine Schwalbe KR51/1 her und wie gehe ich beim anschließenden Lackieren am besten vor?

    Grüße,

    Timberwood

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    Damit du den exakt gleichen Farbton wieder bekommst wäre es am besten mit einem Metallteil deiner Schwalbe zum Lackierer zu gehen und dies einscannen zu lassen. Ob das dann schon zu teuer wird musst du schauen.

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    also ich habe mit smart repair sehr gute erfahrungen gemacht. habe es allerdings machen lassen. das größte problem dürfte sein, die farbe zu besorgen, wenn das noch originallack ist. denn selbst wenn man verschiedene original-saharabraune schwallis nebeneinander stellt, sieht man leichte unterschiede. (selbst gesehen in suhl 07, originale 80er/1 von net-harry neben einer originalen /2n von 84).

    du könntest einen lackpartikel scannen lassen und daraus eine farbe mischen lassen. dann passt es exakt.

    ansonsten würde ich mit spritzspachtel arbeiten. wie man mit airbrush lackiert musst du wissen, da hab ich keine ahnugn von.
    ..shift happens

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    Landsberg/Bayern
    Beiträge
    225

    Standard

    Schick mir den Bateriedeckel, dann mach ich Dir einen Lackstift oder Spray. Habe 5 verschiedene Saharabraun rezeptiert.
    Es gibt eine Nuance vom Saharabraun, der technisch nicht mehr nachstellbar ist.

    Doc :wink:

  5. #5
    Tankentroster Avatar von coffy
    Registriert seit
    23.10.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    238

    Standard

    Auto Tip o. Tip Auto ?

    Die sind da recht firm, können auch den Batteriedeckel scannen, die sind da auch alle vom fach und machen dir die neue Farbe so das sie auch getrocknet passt. Ich weiss leider nicht ob die ne mindest menge an Farbabnahme haben vorstellen kann ich es mir eigentlich nicht.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Lackschäden ausbessern
    Von fliegenistschöner im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.12.2009, 14:52
  2. Kleine Lackschäden ausbessern
    Von Kökichan im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.04.2008, 16:49

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.