+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Lackschäden ausbessern


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    17.05.2009
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    13

    Standard Lackschäden ausbessern

    Hey,
    da die ich mit der Schwalbe im Winter nicht fahre wollte ich einige Lackschäden bearbeiten. Größtes Problem, ich muss aus Kostengründen auf die Spraydose zurück greifen.
    Hat jemand schon positive Erfahrung gemacht mit dem stellenweise Ausbessern des Lackes? Ohne das man es groß sieht? Über Tipps wäre ich dankbar. Habe schon mal geguckt was ich alles benötige: Grundierung, Füller, Decklack Leifalit (Premium) flammrot , Spot-Blender, Schleifpaste/Politur..

    Gruß

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Anspritzen auf kleinen Flächen braucht Übung und Geschick ,
    am besten zu Fachhandel gehen , sich die Farbe passend mischen lassen ,
    da ist den auch gleich der Angepasste Farbton zu bekommen , den Lack mit einem sehr gutem Pinsel auftragen.

    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    Landsberg/Bayern
    Beiträge
    225

    Standard

    Ist vor allem beim Rot ganz schwierig, weil die Originalfarbe auch schon mind. 25 Jahre alt ist.

    Wo und was musst Du machen ??

    Zur Not kannst Du mir ein Teil schicken zum Farbabgleich.....

    Doc :wink:

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    17.05.2009
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    13

    Standard

    Also eigentlich überall ein bisschen, sind halt viele Kratzer da. Am Kotflügel vorne z.B., an der Kante, ist der Lack ab und es fängt halt an zu rosten.
    Ich wollte mir das Flammrot in der Spraydose bestellen, dieses wird in den Simson-Shops angeboten, es heißt es sei der "originale" Farbton! Hab die KR51/2 L in dem Orange-Rot!

    Gruß

  5. #5
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Die MZA-Farbe passt an sich schon ... nur ist die alte Farbe am Fahrzeug nicht mehr so wie sie neu mal war. Gerade Rottöne verändern sich extrem.

    Man wird's also sehen, dass du ausgebessert hast, aber besser als blanker Rost wird's allemal.

  6. #6
    Tankentroster Avatar von Julian411
    Registriert seit
    16.10.2009
    Ort
    Hardegsen bei Göttingen
    Beiträge
    214

    Standard

    Da hab ich auch ein Problem und zwar:
    ich hab mal meine Schwalbe hinter nem Anhänger geparkt sitze noch drauf und hab den ersten Gang drinn, mach den Motor aus und lasse gleich die Kupplung los. Das war ein Fehler und sie macht mit dem Rest des Schwungs aus dem Motor nen Hops nach vorne und knickt sich die Spitze des Kotflügels an....aber nur die Spitze ein minimum nen Zentimeter ca aber da ist die Falz ein bisschen aufgeknakzt und der Lack ein wenig blättrig geworden. Ich komm aber leider nicht in diese feinen Lücken, habe keinen Plan den Rostansatz da zu entfernen wie mach ich das nun...gibts da Rostlöser den ich da reinschütten kann der nicht den Lack angreift und dann n paar Tropfen mit dem Pinseln reinsetzen?!

  7. #7
    Flugschüler Avatar von IFLY2low4U
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    493

    Standard

    fertan geht, gibts bei atu

    presto bob, geht auch, gibts im bauhaus

    tütschen auf, drübber, fertisch...

    beides zieht sich durch die kapillarwirkung in die feinsten ritzen...

    wennde den bereich mit dem zeuch nich flutest, solltest du auch keine probleme mit dem lack drumherrum bekommen... beilackieren (und entsprechend anschleifen) musst du trotzdem, wenn hübsch werden soll

    oder mit nem pinsel antupfen...

    viel erfolg

  8. #8
    Flugschüler Avatar von Nordseeschwalbe
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Heide
    Beiträge
    303

    Standard

    Hallo,
    kauf dir lieber Farbe zum Pinseln und besser die Stellen damit aus. Srühdose ist grundsätzlich der letzte Mist! Sorry

  9. #9
    Tankentroster Avatar von Julian411
    Registriert seit
    16.10.2009
    Ort
    Hardegsen bei Göttingen
    Beiträge
    214

    Standard

    ja hätt ich eh anmischen lassen ich glaub kaum das es die farbe meiner Schwalbe im Laden in ner Sprüdose gibt die ist mit nem Magenta LKW Lack lackiert

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Lackschäden mit dem Airbrushequipment ausbessern?
    Von Timberwood im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.04.2009, 04:09
  2. Kleine Lackschäden ausbessern
    Von Kökichan im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.04.2008, 16:49

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.