+ Antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 84

Thema: Ladeanlage by Swallowking


  1. #17
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    Ach ja,

    Elektrik ist soooo was Schönes!!!

    Vor allem in verbalen Beschreibungen. Wie einfach wäre doch ein Bildchen gewesen!

    Quacks der ältere

  2. #18
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    sagmal du redest wenn du 15/51 meinst vom zündschloss oder?

  3. #19
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    Original von Quacks:

    Ach ja,

    Elektrik ist soooo was Schönes!!!

    Vor allem in verbalen Beschreibungen. Wie einfach wäre doch ein Bildchen gewesen!

    Quacks der ältere

    dein zynismus in ehren, aber halt dich da raus. sonst bauen wir dich als blinkender quacks zwischen klemme49a und 31 ein. *zwinker*


  4. #20
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard



    Nöö Opi...wie aus meiner Beschreibung eigentlich hervorgeht rede ich von den Pins der Unteren Sicherung.
    Eben 15/51. Einmal vor und einmal nach der, jetzt 10 A, Sicherung.

  5. #21
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    das erste was ich mache ist, wenn ich denn weiß das alles Passt (ich hab SK mal ne mail geschickt) einen SCHALTPLAN zeichnen...du drehst ja am Rad mit den Beschreibungen...ein Schaltplan sagt mehr als 1000 Worte!

  6. #22
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    Original von FlyingStar:


    Nöö Opi...wie aus meiner Beschreibung eigentlich hervorgeht rede ich von den Pins der Unteren Sicherung.
    Eben 15/51. Einmal vor und einmal nach der, jetzt 10 A, Sicherung.

    ok gut, davon rede ich auch


    du machst doch an dem 3 poligen verteilerschuh 2 graue kabel ab. so dass dort dann nur noch ein sw/rt kabel (zuleitung bremslicht) steckt.
    an diesen verteiler schuh kommt dann ein kabel von der klemme 15/51 des sicherungskasens (jetzt mit 10A sicherung), das muss neu. ebenfalls ein neues kabel von diesem verteilerschuh ein kabel zur klemme 59B des zündschlosses um die spannungsversorgung der tachobeleuchtung und des rücklichtes herzustellen. ob du das dann direkt weiterschleifst ist ja in ersterlinie mal egal, es müssten aber genügend anschlüsse am verteilerschuh sein.

    wenn jetzt dein bremslicht die ganze schoße so dermasen belastet iss was faul, oder die batterie zu schwach.

    das mit dem schaltbild finde ich keine gute idee, denn die wenigsten können soetwas lesen. wenn mich nicht alles täuscht habe ich das damals mitm king auch diskutiert. gut manchen wird so ein schaltbild schon weiterhelfen, aber die die so ein schaltbild lesen können, können sich den anschluss auch bildlich ohne schaltbild vorstellen.
    ausser es sind eben schaffner oder postboten *g*

  7. #23
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    ich kann mir das auch bildlich vorstellen, aber es sind eben wie gesagt nicht genügend Anschlüsse vorhanden. Ich ziehe nämlich nur 1 Kabel vom Verteilerschuh ab...wieso 2? Ich ziehe ja nur das Kabel was von der 18W Lichtspule kommt ab und verbinde es mit dem +Ausgang. Es hängen also noch Bremslicht und der Anschluss 59 der 15W Lichtspule dran, wo ich keines von beiden benötige. ?(

    Weiterhin ist es so:

    Welchen Einfluss hat die Umlötung der Spule auf die Lichtspule?
    Ich bin grad gefahren...das iss ja lachhaft! Viieeelll dunkler als vorher, und vorallem wird es bei höheren Drehzahlen auch nicht heller...da iss doch auch was faul.
    Ich kann mir nicht vorstellen das das "normal" sein soll....ich meine gut 15W hin oder her, aber vorher wars ja einfach heller. ?(

  8. #24
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    hä??? du hast da die 15Wspule dran??? das geht nicht so bekommt deine batterie wechselspannung!!!!! das gehört da nicht hin.

    en kabel kommt von der 18w spule(gr/rt) und ein kabel kommt von der jetzt ausgebauten drossel in der ladeanlage(gr/sw) und die beiden kabel kommen weg vom verteilerschuh

    die klemme 59 von der 15W spule geht auf klemme 59 des zundschlosses. oder wenn das schon auf tagfahrlicht umgebaut ist direkt auf das WS/SW kabel das zum lichtschalter geht. das kabel hat dort auf dem verteilerschuh nichts zu suchen!!!

  9. #25
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    Original von FlyingStar:
    Ich ziehe ja nur das Kabel was von der 18W Lichtspule kommt ab und verbinde es mit dem +Ausgang.
    also du bist mir ein elektriker
    willst du wechselspannung auf den ausgang der ladeschaltung legen?

    die beiden kabel von der umgebauten spule müssen auf den eingang ( das eine kabel geht dabei über die 4A sicherung) des gleichrichters der ladeschaltung und nicht auf den ausgang. dort musste bei dir warscheinlich beide kabelschuhe abschneiden und mit ner lüsterklemme verbinden.
    der +ausgang der ladeschaltung kommt an den verteilerschuh, kapische?
    das minus kabel der ladeschaltung(ausgang) an die karosserie. kapische?

    dann musste noch ne verbindung von der 10A sicherung zum zündchloss herstellen. also von der sicherung auf den verteilerschuh und von dort weiter auf die klemme 59b. dort hate vorhin die drossel abgesteckt.

    allerdings wenn ich dich so höre dass da noch die 15W spule drauf steckt hat da schonmal jemand böse dranrumgefummelt.

    man du kannst nerven... was bite denn jetzt schaffner oder postbote? *g*



  10. #26
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    warte warte warte warte........

    NEEEEEE

    Da iss nicht die 15W Spule dran!!!
    Es ist so das das Kabel von der 18W Spule nicht an den +Ausgang geht sondern an einen Eingang des Gleichrichters auf der neuen Ladeschaltung. Sorry.
    Aber trotzdem ziehe ich von dem Dreifachstecker (so heißt das Teil im Schaltplan) keine 2 Kabel ab, sondern nur 1!
    Sekunde...

    Von Dreifachkontakt nach Drosselspule - 59b (Ab)
    Von Lichtspule 18W Endausgang nach Dreifachkontakt - 59b (Dran)
    Von Bremslichtkontakt nach Dreifachkontakt - 54 (Dran)

    Das Kabel von der Drosselspule ist weg, dort kommt nix drauf- erstmal.
    Dann ziehe ich 59b-den Endausgang der 18W Spule und verbinde dies mit einem Eingang. - 2 Pins frei!
    Dort wo 59b dran war, kommt der +Ausgang hin. - 1 Pin frei!
    Zündschlossklemme 59b mit Verteilerschuh wird verbunden. - 0 Pins frei! (59b welche oben über dem Kontakt 31 sitzt welcher an Masse geht!)

    Verteilerschuh mit Klemme 15 verbinden. - Tja....schön und gut...wird das halt dazwischen gelötet?!



    Aber wie ist das mit dem Licht, haben die beiden Spulen insofern einen Einfluss das die 15W lichtspule jetzt weniger Leistung bringt?
    Das kann ich mir doch bald nicht Vorstellen....so extrem. ?(

  11. #27
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    @opi,

    Du bist sooooo gemein!

    Wenn Du mich da schon mit einbauen willst, dann wenigstens als "quakender" Quacks!

    Quacks der ältere

  12. #28
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    Original von Quacks:

    @opi,

    Du bist sooooo gemein!

    Wenn Du mich da schon mit einbauen willst, dann wenigstens als "quakender" Quacks!

    Quacks der ältere
    kein problem, musst nur dann dein sprachmodul anstatt des leuchtmoduls aktivieren


  13. #29
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    Original von FlyingStar:
    warte warte warte warte........

    NEEEEEE

    Da iss nicht die 15W Spule dran!!!
    Es ist so das das Kabel von der 18W Spule nicht an den +Ausgang geht sondern an einen Eingang des Gleichrichters auf der neuen Ladeschaltung. Sorry.


    [mark=red]ahasoso, sag ich doch[/mark]


    Aber trotzdem ziehe ich von dem Dreifachstecker (so heißt das Teil im Schaltplan) keine 2 Kabel ab, sondern nur 1!
    Sekunde...

    Von Dreifachkontakt nach Drosselspule - 59b (Ab)

    [mark=red]wo kommt die drosselspule her? die solltest du doch ausbauen!![/mark]

    Von Lichtspule 18W Endausgang nach Dreifachkontakt - 59b (Dran)
    [mark=red]autsch, was soll dass denn wieder? die lichtspule hat nix im gleichstromkreis zu tun!![/mark]
    [mark=yellow] beide!! [/mark][mark=red]kabel der lichtspule gehört nur an den eingang vom gleichrichter/ladeschaltung, kapische? das eine geht über ne sicherung, und die spule muss auch umgebaut (massefrei!!) sein[/mark]

    Von Bremslichtkontakt nach Dreifachkontakt - 54 (Dran)
    [mark=red]das ist aber normalverkabelung und brauchste nicht ändern.[/mark]
    Das Kabel von der Drosselspule ist weg, dort kommt nix drauf- erstmal.
    [mark=red]HÄ?????? die drosselspule ist doch ausgebaut, wird nicht mehr benötigt?????[/mark]

    Dann ziehe ich 59b-den Endausgang der 18W Spule und verbinde dies mit einem Eingang[mark=red]welchem?????? ladeschaltung? dann ja[/mark] . -

    2 Pins frei![mark=red]na hoffendlich[/mark]

    Dort wo 59b dran war, kommt der +Ausgang hin. - 1 Pin frei![mark=red]am verteilerschuh? dann iss gut, dann haste aber einen kontakt an dem verteilerschuh zu wenig. stecks an die sicherung (15) und von dort dann weiter zum verteilerschuh[/mark]

    Zündschlossklemme 59b mit Verteilerschuh wird verbunden.[mark=red]genau[/mark] - 0 Pins frei![mark=red]richtig[/mark] (59b welche oben über dem Kontakt 31 sitzt welcher an Masse geht!)[mark=red]31 ist masse, das stimmt. aber wo der kontakt sitzt, keine ahnung. ich mach das hier trocken nur nach schaltbild[/mark]

    Verteilerschuh mit Klemme 15 verbinden. - Tja....schön und gut...wird das halt dazwischen gelötet?![mark=red]wenn du deinen +ausgang von der ladeschaltung hier angeschlossen hast wirds eng, stimmt. deswegen +ausgang an 15 der sicherung und von dort weiter nach verteilerschuh. wäre im prinzip egal wie du das machst.[/mark]



    Aber wie ist das mit dem Licht, haben die beiden Spulen insofern einen Einfluss das die 15W lichtspule jetzt weniger Leistung bringt?
    Das kann ich mir doch bald nicht Vorstellen....so extrem. ?(
    wenn du keinen kurzen gemacht hast, funktioniert das auch. die 15Wspule ist ja nur für das vordere licht zuständig. wenn die spannung in die knie geht stimmt was nicht.

    [mark=red]lass mich raten, schaffner?[/mark]

  14. #30
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    ich weiß nicht warum ich eigentlich hinter die Anschlüsse in () schreibe ob die (AB) oder (DRAN) sind wenn du das trotzdem nicht siehst...
    Also nochmal:

    Drosselspule (gesamte Ladeanlage) ist RAUS.
    Also hab ich das alles so wie Beschrieben, ich bin von 59b auf den Verteilerschuh und von dortaus weiter zur Sicherung 15/51.
    D.h. ich hab jeweils in den Kabelschuh von dem Kabel das zum Verteilerschuh von 59b aus führt und in den Kabelschuh welcher an 15/51 dran ist und zum Blinkgeber geht ein Kabel gelötet. Die Verbindung steht also. Irgendwie komisch...müsste aber passen.


    Aber was iss nu mit dem Licht!???
    Irgendwie ist das auf ziemlich niedrigem Level, also wirklich scheiße dunkel. Hängt das mit dem Umlöten der 18W spule auf Massefrei zusammen, oder ist beim Verkabeln was falsch?
    Es ist ja so, das es funzelt, aber eben (was normal wäre) bei Gas nicht heller wird. Es bleibt konstant dunkel.
    Kann es sein, das irgendwo ein Kabel vor der neuen Sicherung ist und dadurch irgendwie was nich passt....Inutition ist alles.
    Oder kann ich einfach die 15W Lichtspule durch ne 25W Lichtspule ersetzen...hab ich noch`n paar da...?

    Und NEIN, weder Schaffner noch Postbote!!

  15. #31
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    Sooo gut.

    Also ich hab das jetzt alles nochma durchgeschaut..es war was total banales.
    Ich schraubte aus interesse einfach mal das Rücklicht auf, und siehe da...da hat doch einer ganz falsch verkabelt und der Kontakt der Birne war etwas ausgenuddelt. Also, richtig verkabelt, Kontakt zurechtgebogen, angeschlossen -> bestens!

    Ich werd mal schauen wie sich das mit dem Licht entwickelt....notfalls werd ich halt ne 25W Lichtspule einsetzen, geht ja bestimmt auch.

  16. #32
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    bleibt noch die frage was du bist

+ Antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ladeanlage von SwallowKing
    Von Star_Fahrer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 31.01.2009, 15:02
  2. Ladeanlage vom Swallowking
    Von bernie262 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.01.2004, 14:19
  3. Swallowking Ladeanlage
    Von Tomek im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.08.2003, 15:24

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.