+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Ladeanlage defekt ?


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von blechroller
    Registriert seit
    07.02.2010
    Beiträge
    32

    Icon Biggrin Ladeanlage defekt ?

    Hallo zusammen ! Ich habe ein Problem und bin mir nicht sicher ob ich die Ursache gefunden habe ?!
    Und zwar lief die Schwalbe (Kr51/1 K) bis vor kurzem top bis ich ohne Batterie gefahren bin ... sie läuft noch! so ist nicht aber sobald ich einen einen Verbraucher eingeschaltet (Blinker,Licht u.s.w.) habe verliert sie bei Vollgas Leistung Bzw. läuft im unterem Drehzahlbereich sau schlecht ,nimmt schlecht Gas an und geht teilweise aus ! ich denke das es die Ladeanlage liegt ... ich danke euch schonmal für euren Technischen Rat....( habe leider kein ampermeter sonst hätte ich sie ja auch mal durch gemessen)
    Geändert von blechroller (05.10.2010 um 20:43 Uhr)

  2. #2
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Dann würde ich aber eher auf ein blankgescheuertes oder loses Kabel tippen, dass irgendwo dran rumhängt und der Zündung den Minuspol (Masse) aufzwingt.
    Raus aus der EU ! - Her mit der D-Mark ! - Sofort !

  3. #3
    Tankentroster Avatar von macgyver
    Registriert seit
    30.07.2010
    Ort
    Münster
    Beiträge
    203

    Standard

    Hallo,
    bist Du Dir denn sicher, dass das Fahren ohne Batterie tatsächlich ursächlich ist und nicht bloß ne Koinzidenz? Das einzige, was ich mir da vorstellen könnte wäre n Kurzer in der Ladeanlage, wenn das nicht angeschlossene Batteriepluskabel bei laufendem Motor an Masse kommt. Dann sollte aber lediglich die Sicherung der Ladeanlage (im Originalzustand 1A) durchbrennen. Die Ladeanlage selbst besteht eigentlich nur aus zwei Spulen und dem Gleichrichter, und von den beiden Spulen hat eine auch noch gar nichts mit der Ladung zu tun, sondern mit der Versorgung des Rücklichts. Du kannst ja die Ladeanlage mal abklemmen (rotes und rot/grünes bzw. grünes Kabel bei den Sicherungen abziehen und vorsichtshalber Stecker isolieren, vorher merken / fotografieren, wie das war!) Wenn das Problem dann noch auftritt, ist's ziemlich definitiv nicht die Ladeanlage. Die Versorgung von Scheinwerfer und Rück/Bremslicht hat übrigens auch nicht viel mit der Gleichstromanlage zu tun (außer, dass bei Betätigung des Bremslichts die Ladung der Batterie aufhört...)
    Deine Symptome klingen für mich eher wie schlecher Funken wg. dreckiger/alter/mit falschem Elektrodenabstand ausgerüsteter Kerze; Kriechstrom im Kerzenstecker/am Kabel/in der Hochspannungsdurchführung; schlechter Zündeinstellung (Abriss/Unterbrecherabstand); mögl.weise Kondensator nicht mehr der beste etc. pp. Das tritt dann natürlich auch eher zu Tage, wenn man die beiden Lichtspulen belastet, da dann die induzierte Zündspannung etwas sinkt.

  4. #4
    Zündkerzenwechsler Avatar von blechroller
    Registriert seit
    07.02.2010
    Beiträge
    32

    Standard

    Das werde ich mal ausprobieren ! Naja Kerze und Kondensator ist neu aber eventuell is die Zündung nicht richtig eingestellt obwohl ich das sehr gewissenhaft und nach Anleitung gemacht habe Kondensator 0,4mm ,Kerze auch 0,4mm oder ?! werde aber auf jeden fall mal das Zündkabel kontrollieren und ma die Ladeanlage abklemmen um zu schauen ob das Problem dan noch da ist ? loses Kabel kann ich eigentlich ausschließen da es ein kompletter Neuaufbau ist den ich sehr sorgfältig durchgeführt habe ! aber wer weiss dem Fehlerteufel interessiert das ja bekanntlich nicht he he ...

  5. #5
    Tankentroster Avatar von macgyver
    Registriert seit
    30.07.2010
    Ort
    Münster
    Beiträge
    203

    Standard

    Hi,
    ja, beides mal 0,4mm ist richtig. Das an der Grundplatte, das Du da einstellst, ist aber der Unterbrecher. Der Kondensator ist das tonnenförmige Ding, wo oben zwei braune Kabel mit ner Schraube (oder Mutter) befestigt sind. Dass der hinüber ist, erkennt man meistens an starker Funkenbildung am Unterbrecher (seltene und schwache Funken dort sind aber normal). Manchmal macht der aber wohl auch nur Zicken, wenn der Motor warm ist. (Das gefürchtete Wärmeproblem...)

  6. #6
    Zündkerzenwechsler Avatar von blechroller
    Registriert seit
    07.02.2010
    Beiträge
    32

    Standard

    sorry ist natürlich der unterbrecher !!! man ,man is mir aber peinlich !!!!!!!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. KR51/2E: Ladeanlage defekt?
    Von Smecker im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.04.2007, 16:33
  2. Ladeanlage defekt KR 51/1K
    Von Schwalbentommi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 05.08.2006, 23:00

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.