+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Ladeanlage defekt - KR51/2???


  1. #1

    Registriert seit
    16.03.2004
    Beiträge
    8

    Standard

    Hallo erstmal,
    ich habe die letzten Abende in diesem Forum verbracht und nach der Lösung meines Probs gesucht, aber leider nicht gefunden ausser jede Menge Infos und guten Rat zu anderen Geschichten - liest sich alles sehr gut und fundierte Tipps waren auch dabei - aber nun Schluss mit dem Honig um den Bart usw.

    Folgendes:
    Ich habe mir vor 3-4 Wochen eine KR51/2 in einem sehr guten Zustand zugelegt, es war sogar eine funktioniernde Batterie mit dabei, zunächst funktionierte auch alls tadellos bis plötzlich die beschriebenen Probleme: Blinker/Hupe/Stadlicht funktionierten nicht mehr, auftraten. Ich untersuchte die Batterie und stellte fest völlig leergelutscht - dann die Zuleitung geprüft - kein Saft - Dann Sicherung angeschaut, war mit einem Nagel!!!! überbrückt, wie ich dann beim näher hingucken feststellte war die Batterie vom Vorbesitzer leider falsch herum angeschlossen worden (Plus an Minus und umgekehrt)
    kurz und knapp ich stellte nach viel herumprüfen fest, dass das Kabel von der Ladeanlage (ROT) keinen Saft hat (kein Bremslicht an). Kann das bedeuten das die Ladeanlage einen Knacks weg hat? Alle anderen Kabel (grün und 2x grau/schwarz) haben Saft.
    Gruß
    SchwallerSchwalbe

  2. #2
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    Durch das falsche Anschließen der Batterie und das Ersetzen der Sicherung wird wahrscheinlich die Sicherung vor der Ladeanlage durchgebrannt sein. Die gr/sw Kabel haben mit der Ladeanlage nix weiter zu tun, das ist nur die Drossel fürs Rücklicht. Wenn also kein Saft am roten Kabel rauskommt ists die Ladeanlage oder die Sicherung davor. Also erstmal sicherung checken und dann die Ladeanlage tauschen. Die Sicherung ist eine mit 3,15A. Die Sicherung ist die wo auf jeder Seite nur ein Kabel angeschlossen ist, die ander ist eine 4A Sicherung, sie dient zur Absicherung der Batterie. Bei dieser Sicherung sind an einem Ende 2 Kabel angeschlossen.

    MfG Tilman

  3. #3

    Registriert seit
    16.03.2004
    Beiträge
    8

    Standard

    Was meinst Du mit sicher sein? Ich habe die besagten Kabel nur auf "liegt eine Spannung an oder nicht" geprüft. Muss ich noch auf etwas anderes achten. Nach Stromlaufplan (KR51/2N und KR51/2E) sind jedenfalls keine Kabel falsch angeschlossen oder sowas.
    Ach ja: kannst Du mir vielleicht auch sagen welche Sicherung (1A und 4A) wo reinkommt bzw. welches ist der Ladestromkreis und welches ist der Wechselstromkreis?
    Gruß
    SchwallerSchwalbe

  4. #4

    Registriert seit
    16.03.2004
    Beiträge
    8

    Standard

    Okay, danke, ich mache mich morgen an die Arbeit.
    Gruß
    SchwallerSchwalbe

  5. #5
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    Ladestromkreis (Wechselstrom) vom Motor rot/gelb --> Sicherung 3,15 A --> grün zur Ladeanlage
    von der Ladeanlage rot und von Zündschloß Klemme 30 rot/grün --> Sicherung 4 A --> rot/grün zur Batterie
    mit sicher sein meinte ich ob du wirklich richtig gemessen hast, jeder kann sich mal irren und bevor man neue Teiel kauft sollte man sich sicher sein das das alte wirklich kaputt ist, oder?

    MfG Tilman

  6. #6

    Registriert seit
    16.03.2004
    Beiträge
    8

    Standard

    Ja, war auch nicht flapsig gemeint, ich habe eben den halben Sonntag mit prüfen und nochmal prüfen verbracht darum war ich mir recht sicher, das ich mich dabei nicht geirrt habe.
    Gruß
    SchwallerSchwalbe

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Ladeanlage defekt ?
    Von blechroller im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.10.2010, 23:14
  2. KR51/2E: Ladeanlage defekt?
    Von Smecker im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.04.2007, 16:33

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.