+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Ladeanlage bei KR 51/2 E geht nich?


  1. #1

    Registriert seit
    18.01.2006
    Ort
    Kalle-Malle
    Beiträge
    7

    Standard Ladeanlage bei KR 51/2 E geht nich?

    Hallo,
    ich hab mit meiner Schwalbe äh kleines Problemchen. Die Batterie wird nicht geladen und ist deswegen ständig wieder leer.
    Gepüft habe ich bis jetzt, dass kein Kriechstrom vorhanden ist und die Lichtmaschine bei ausgebauter Batterie funktioniert. Die Kabel sind denke ich alle richtig angeschlossen, wobei ich nicht genau weiß, ob mein Schaltplan der 100% Richtige ist. Habt ihr da ne genaue Auskunft wo ich den herbekomme bzw. wo noch das Problem liegen könnte außer bei der Ladeanlage. Im Netz hab ich ebenso 4 verschiedene Ladeanlagen gefunden und weiß nicht welche in die Schwalbe reinpasst!

    Könnt ihr mir da weiter helfen?
    Daaaaaankeeee

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi kekaag,
    Willkommen im Nest.
    Schaltplan findest Du unter www.moser-bs.de unter Schwalbe.
    Dann ergibt sich alles weitere, Leitungen überprüfen...und ist die Batt OK ?
    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  3. #3

    Registriert seit
    18.01.2006
    Ort
    Kalle-Malle
    Beiträge
    7

    Standard

    uiiiiiihhh..... der schaltplan ist ja ein träumchen! dankeeeeee!
    nach den kabeln schau ich mal, gehe aber davon aus, dass da noch alles stimmt. die schwalbe is total unverbastelt sowie ich se gekauft habe.
    die batterie nagelneu. an dieser liegts auf jeden fall nicht.
    danke für die schnelle hilfe!!!!

  4. #4
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Der genaue Typ Ladeanlage richtet sich nach dem Modell deiner Schwalbe. Es gibt da verschiedene Ladeanlagen.
    Welche Schwalbe hast du denn genau? Schau mal auf das Typenschild.
    Ist es eine KR51 oder KR51/1, dann ist die Ladeanlage die Nr. 8871.1 die richtige.

  5. #5

    Registriert seit
    18.01.2006
    Ort
    Kalle-Malle
    Beiträge
    7

    Standard

    Es ist eine KR 51/2 E Baujahr 84. Steht och oben

  6. #6
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Hallo,
    vielleicht ist bloß die kleine Feinsicherung durch oder fehlt, dann wird auch nicht geladen.
    Gruß
    schrauberwelt

  7. #7

    Registriert seit
    18.01.2006
    Ort
    Kalle-Malle
    Beiträge
    7

    Standard

    Wenn damit die 2 Sicherungen unter dem Lenker gemeint sind, die sind komplett intakt.

  8. #8
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Hallo,
    es kommt auch in betracht das die Kabel und Anschlüße oxidiert sind.
    Dein Schwälbchen ist ja schon 21 Jahre alt.
    Mal die Kabel durchschauen, Kontakte reinigen und Polfett drann machen.
    Aber wie gesagt die Ladeanlage kann auch defekt sein, mal nach der Kontrolle und Reinigung der Kontakte mal messen ob ein Ladestrom fließt.

    An Kabel Grün/Rot sollte dann 1,1Amp. bei Motorhöchstdrehzahl anliegen.
    Prüfe ob überhaupt eine Spannung anliegt.

    Sollten dann alle Kontakte richtig angeschlossen sein und nicht oxidiert kannst Du dann den Fehler eingrenzen und weißt dann, das die Ladeanlage defekt ist.
    Das die Ladespule in der Grundplatte in Ordnung ist erkennst Du daran das eben dein Stoplicht funktioniert.
    Gruß
    schrauberwelt

  9. #9
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Für deine KR51/2E benötigst du die Ladeanlage mit der Nummer 8871.6/1

  10. #10

    Registriert seit
    18.01.2006
    Ort
    Kalle-Malle
    Beiträge
    7

    Standard

    genau, die sache mit dem rotgrünen kabel wäre da noch offen. dieses kabel geht bei mir ins leere und dafür ist ein grünes angeschlossen. das grüne bedeutet doch, dass schon mal jemand der meinung war, dass er mehr ladestrom für die blinker bräuchte, oder? das eine ist für hohen und das andere für niedriegeren ladestrom?!
    mir ist jetzt aber noch aufgefallen, dass höchstwarscheinlich der falsche blinkgeber in der schwalbe ist. der hat nämlich 2x21watt und rein muss doch aber 1x18watt. oder hat der 2x21watt blinkgeber was damit zu tun, dass diese schwalbe auch einen hängeranschluss hat?
    die ganzen kabelverbindungen fette ich auf jeden fall, denn das hat wohl noch niemand vorher gemacht
    also das thema elektrik is komplizierter wie ich dachte.
    ich hatte jetzt über nacht nochmal die batterie am ladegerät und die blinker gingen heute frü trozdem nicht richtig. das spricht doch eindeutig dafür, dass wenn nicht nur die ladespule defekt ist.
    trotzdem prüfe ich die jetzt nochmals bei vollgas!!!!!

  11. #11

    Registriert seit
    18.01.2006
    Ort
    Kalle-Malle
    Beiträge
    7

    Standard

    ach ja, das rücklicht und stopplicht geht, dann kann ich den motordeckel schon mal geschlossen lassen

  12. #12
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    genau, die sache mit dem rotgrünen kabel wäre da noch offen. dieses kabel geht bei mir ins leere und dafür ist ein grünes angeschlossen. das grüne bedeutet doch, dass schon mal jemand der meinung war, dass er mehr ladestrom für die blinker bräuchte, oder? das eine ist für hohen und das andere für niedriegeren ladestrom?!

    ...richtigen Anschluß für "viel Ladung" findest Du hier:
    http://moser-bs.de/Schwalbe/Schaltplan/KR51-2en.PNG

    mir ist jetzt aber noch aufgefallen, dass höchstwarscheinlich der falsche blinkgeber in der schwalbe ist. der hat nämlich 2x21watt und rein muss doch aber 1x18watt. oder hat der 2x21watt blinkgeber was damit zu tun, dass diese schwalbe auch einen hängeranschluss hat?

    ...das mag schon sein. Richtig ist hier 1x18W

    die ganzen kabelverbindungen fette ich auf jeden fall, denn das hat wohl noch niemand vorher gemacht
    also das thema elektrik is komplizierter wie ich dachte.

    ..nö ! Guck Dir mal Deinen PC von innen an, dat ist kompliziert...

    ich hatte jetzt über nacht nochmal die batterie am ladegerät und die blinker gingen heute frü trozdem nicht richtig. das spricht doch eindeutig dafür, dass wenn nicht nur die ladespule defekt ist.
    trotzdem prüfe ich die jetzt nochmals bei vollgas!!!!!

    ...wenn Rücklicht geht ist Ladespule OK...

    Gruß aus Braúnschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Polrad geht nich ab ?!?!?
    Von pluri im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.12.2009, 14:36
  2. blinker geht nich
    Von ziegenmelker im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.04.2009, 22:15
  3. Was nich allet mit 'ner S50 geht......
    Von thesoph im Forum Smalltalk
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 07.11.2007, 17:17

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.