+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Ladeanlage der Schwalbe


  1. #1

    Registriert seit
    28.04.2011
    Ort
    Babberich, Niederlände
    Beiträge
    3

    Standard Ladeanlage der Schwalbe

    Hallo,
    Ich hab ne Schwalbe /1F, und hab Sie heute endlich so weit bekommen, dass Sie selbst ihre Batterie ladet, und da begann ich mir zu wundern, was eigentlich in so eine ladeanlage drinn ist. Da ich nur eine hab, kann ich dass teil nicht aufmachen, das würde übrigens auch schade sein wenn ich mehrere hätte. Bleibt mir aber die frage: was ist drinn? Hat jemand ein schaltplan vom teil?
    Dank im voraus, Malte, aus Holland

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    In der ladeanlage ist eine Drosselspule, damit die Batterie die richtige Spannung bekommt... Und eine Diode, damit die Batterie nur Gleichspannung kriegt.
    Suche Bilder für HP. Fotos bitte an simson.24.eu@t-online.de

  3. #3

    Registriert seit
    28.04.2011
    Ort
    Babberich, Niederlände
    Beiträge
    3

    Standard

    Mehr nicht? Dann wette ich, das die schlußlichtdrossel nur so'ne spule ist, richtig? Welche Spannung im standgas und mit gas sollte eigentlich rauskommen aus dem ding? Hab jetzt gemessen zwischen 2,5 und 6,5 Volt. Ist dass nicht ein bisschen wenig?

  4. #4
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Es sind zwei Teile drin: Eine Drosselspule fürs Rücklicht, und eine Kombination Drosselspule+Diode zur Batterie.

    Und ja, da kommt batterieseitig verdammt wenig raus.

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.245

    Standard

    Hallo Malte,

    die Schlusslichtdrossel funktioniert nur dann richtig, wenn im Rücklicht und der Tachobeleuchtung die richtigen Glühlämpchen stecken. Du solltest dort ca. 6,5 bis 7 Volt messen können, die bei höherer Drehzahl auch ein wenig weniger werden. Das liegt daran, dass der induktive Widerstand der Drossel mit der Frequenz (=Motordrehzahl) stärker steigt, als die Spannung aus der entsprechenden Lichtspule.

    Peter

  6. #6

    Registriert seit
    28.04.2011
    Ort
    Babberich, Niederlände
    Beiträge
    3

    Standard

    Also tachobirne auswechseln, die ist kaput, und hatte kein Ersatz mehr, und deswegen ist letztens also auch mein Rücklicht geplatzt, der draht meine ich... an Leute wie euch hab ich was, vielen dank! Morgen reise ich wieder ab ins Osten, und werde mir.dann ein paar teile mitnehmen nach hause....

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Ladeanlage Schwalbe
    Von Christophaaa138 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.03.2009, 13:29
  2. ladeanlage schwalbe
    Von lemore im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.03.2008, 00:26

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.