+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Ladespannung


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von Kanesworld666
    Registriert seit
    22.06.2011
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    19

    Standard Ladespannung

    Um wieviel sollte die Ladespannung steigen ?

    Nachdem ich die leere Batterie aus meinem Star mit einem Ladegerät neu geladen hatte funktionierten Blinker und Co. wieder. Nach dem Winter war diese wohl entladen, selbst eine "Tour" von 20 km brachte hier keinen Erfolg. Um die Frage zu klären ob meine Ladeanlage überhaupt lädt habe ich heute die Ladespannung gemessen. Ergebnis 6,38 Volt im Standgas und 6,45 Volt bei Vollgas. Reicht das aus um die Batterie zu laden, in diversen Beiträgen habe ich den Wert 7,2 Volt gelesen ??
    Wenn nein wo ist der Fehler am ehesten zu suchen? Evtl. in der Ladeanlage hinter dem Frontscheinwerfer ??

    MfG

    Markus

  2. #2
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Die Ladeanlage lädt nicht, solange das Rücklicht leuchtet. Man nehme die "Taglichtschaltung", dann bleibt tagsüber das Rücklicht aus und die Batterie wird geladen. Das ist erlaubt und der Umbau ist einfach.

  3. #3
    Flugschüler Avatar von Helmes
    Registriert seit
    27.11.2011
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    353

    Standard

    Ohne Rücklicht zu fahren ist in den neuen Bundesländern wohl Gewohnheitsrecht. In den alten Bundesländern weiß TÜV/Dekra/Händler und die Polizei nichts davon. Abblendlicht ist bei Zweirädern immer incl. Rücklicht und Tagfahrlicht gibt es für Zweiräder nicht.

    Im Themenbereich des Forums "Recht" hat man es noch nicht geschaft einen schriftlichen Nachweis darüber zu erbringen, dass diese Ausnahmegenehmigung noch gültig ist.

    Grüßle

    Helmes

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    und welche spannung sollte nun anliegen damit diese kleine batterie geladen wird?
    meine ist neu und ich blinke nur wo es notwendig ist an der ampel kurz bevor sie grün wird z.b.
    trotzdem muss ich einmal im monat nachladen da helfen auch 25 km pro tag nicht! bzw.12,5 da ich keine tagfahrleuchtung nutze und morgens licht anschalten muss.

  5. #5
    Flugschüler Avatar von Boxerpower
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    Wetzlar
    Beiträge
    474

    Standard

    Wenn die Spannung optimalerweise bei 7,2V liegt wenn der Motor an ist, ist die Batterie voll. Bis 7,5V ist unkritisch finde ich. Spannung sollte beim laden etwas darunter liegen und stetig steigen.
    Bei 6,45V und laufenden Motor wäre der Strom der in die Batterie fließt interessant.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Ladespannung messen
    Von M9999 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 23.03.2012, 15:34
  2. dringend: ladespannung kr51/2
    Von dankbart2 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.11.2007, 23:55
  3. Ladespannung?
    Von Kurt im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.07.2004, 09:38

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.