+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Länge vom Krümmer???


  1. #1
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    Hallo,

    ich hab ne kurze Frage:

    Wie lang ist das letzte Stück vom Krümmer, ich meine nur den letzten graden teil der in den Auspuf geht?

    Hab mir nen neuen Krümmer bestellt und der ist da so ca 7 cm lang oder so, der verbaut war jedoch nur 3cm!

    Nu bin ich mir nicht sicher welcher richtig ist, oder ob der Vorbesitzer den nur gekürzt hatte!

    MFG und Danke!
    Lebowski

  2. #2
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Ich kann dir hier nur mal die Maße vom SR50 posten, dürfte sich aber kaum unterscheiden, da ja Motor und Auspuff mit der KR51/2 mehr oder weniger identisch sind.

    650mm=40km/h
    460mm=50km/h
    360mm=60km/h und auch für SR80 mit 75km/h

    Ich kann dir jetzt zwar nicht sagen, ob die Krümmer beider Fahrzeuge gleich sind, das mit der Krümmerlänge müsste aber hinkommen.

  3. #3
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    hmm,
    wie ist da jetzt zu verstehn?

    da die Schwalbe 60km/h fährt muss das letzte Ende 3,6 cm aus dem Auspuff rausschauen? Muss ich den Krümmer dann absägen oder schiebt man dan einfach soweit rein, und gut is?

    Ich hab grad noch son paar Merkwürdigkeiten am auspuff festgestellt,
    der Schalldämpfer ist mit ordentlich großen Löchern versehn, deshalb röhrt das gute stück auch ordentlich! Da muss wohl bei Gelegenheit mal nen neuer her!
    Und auch vorne im Auspuff, da wo der konische Teil aufhört sind Löcher reingebohrt, die nicht orginal zu sein scheinen!

    Wie siehts mit dem Gegenkonus (heißt das so???) in der Tüte aus sind da orginal, Löcher drin?

    mir scheints als ob das ganze Teil total zerschrotet ist!

    naja,
    mfg
    Lebowski

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von Kifferliesel
    Registriert seit
    24.04.2003
    Ort
    Groß-Berlin
    Beiträge
    979

    Standard

    => Klicken , gucken, kaufen, fahren, freuen. :)

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Die Angaben vom Baumschubser beziehen sich auf die gestreckte Krümmerlänge, sozusagen wenn du den Krümmer geradebiegst ist der so lang. Kannst den Krümmer natürlich auch messen, am besten mit einem Bandmaß von oben wo er am Zylinder ist bis ganz hinten, dann hast du die gestreckte Krümmerlänge. Bei dem Langen Krümmer 40 km/h - Version steckt das Ende 31 cm drin im Rest vom Püff, bei den anderen Varianten 2 cm, du brauchst da nichts absägen wenn du einen 360 mm langen Krümmer hast, sollte er 460 oder 650 mm lang sein würde ich Ihn auf 360 mm kürzen.

    mfg gert

  6. #6
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    944

    Standard

    Löcher im Gegenkonug sind normal. Aber es gibt IMHO auch welche ohne diese Löcher.
    Außerdem sind da noch die billigen Nachbauten, die haben nich mal nen Gegenkonus

    Je kürzer der Krümmer is, desto besser ... auch ist das für die Schwingende Abgassäule auch nich so prickeln, wenn die sich erst noch beim Rückweg zum Motor den Eingang zum Kümmer suchen muss.

    Soll heißen den Krümmer bitte nich so weit in den Auspuff stecken. Am übergang sollte quasi ein Trichter entstehen.
    Das mit der Länge lass ich jetzt mal unkommentiert...

  7. #7
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Original von Kurt:

    Je kürzer der Krümmer is, desto besser ...

    Stimmt nicht ganz. Je kürzer der Krümmer, desto höher die erreichbare Drehzahl und desto besser auch das Motorverhalten im oberen Drehzahlbereich. Aber untenrum geht dabei Drehmoment verloren. Die jeweiligen Krümmerlängen sollte man also nicht unbedingt verändern, die Ingenieure haben sich da schon was dabei gedacht.

  8. #8
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    944

    Standard

    Ja stimmt schon, die Konstrukteure waren aber auch an die gesetzlichen Bestimmungen gebunden. Heute sieht man kaum noch ernsthalft Zweitakter mit nem Krümmer. Da beginnt der Konus direkt am Auslass ...nicht ohne Grund.
    Da Tuning aber scheiße, und Drehmoment immer gut is, würd ich den Krümmer auch nich kürzen.

  9. #9
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Beim Automatkgetriebe ist das auch kein Problem. Wenn der Dampf nicht reicht, wird halt der Gashahn ordentlich aufgerissen und die Variomatik besorgt dann schon den passenden Vortrieb. Deshalb genügt hier eine Optimierung "oben herum".

    Beim Schaltgetriebe ist man drauf angewiesen, dass innerhalb eines bestimmten Drehzahlbandes ein gewisses Drehmoment vorhanden ist, sonst ist es vorbei mit dem Vorankommen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Krümmer in Auspuff länge
    Von Chrischan im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.07.2008, 11:47
  2. Länge Krümmer für Sperber ?
    Von thesoph im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.08.2006, 12:13

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.