+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Längenunterschied Dämpfer vorne?


  1. #1
    Flugschüler Avatar von merci_pur
    Registriert seit
    02.04.2005
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    351

    Standard

    Hallo Ihr,

    möchte bei meiner Emma(KR51-1F) Hydraulische Dämpfer verbauen. Die jetztigen sind Reibungsgedämpfte und dann auch noch vom vorbesitzer gekürzt worden. X(
    Die sind voll scheiße, verrostet und am Ende Ihrer Laufzeit. Wahrscheinlich schon die letzten Jahre am Ende gewesen.
    Jetzt habe ich im Forum gesucht und einiges an Infos rausziehen können. Vorallem das ich bei meinem Modell speziell hinten gekürzte Hydraulische Dämpfer brauche...
    Wie sieht es da bei den vorderen aus. Sind die bei allen Schwalben gleich lang? Habe alle die gleiche Aufnahme? Dann könnte ich diese gebraucht bei Ebay o.ä. holen und viel Geld sparen.
    Hat der KR51-1 K hinten auch gekürzte Hydraulische drin oder hat der eine andere Dämpferaufnahme?

    Sonst muss ich alles bei http://www.stossdaempfer-schwarz.de/ bestellen. Preislich echt ok aber 120€ für alle vier inkl Versand ist echt viel für mich.

    Wenn ich das Geld hätte, ich würde alles neu machen. Aber als Student kann man halt nur so viel ausgeben wie gerade nötig ist. Und 120€ nur für neue Dämpfer ist zuviel...

  2. #2
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    19

    Standard

    Hallo,
    die vorderen Federbeine sind alle gleich lang, egal ob reibungsgedämpft oder hydraulisch. Hinten sind die hydraulischen länger. Es gibt Rahmen, an denen sind Aufnahmen für beide angeschweißt. Nach 1981 gab es nur noch hydraulische. Am billigsten kommst Du sicher, wenn Du Dir die Aufnahmen anschweißen läßt und ein paar gut gebrauchte vom S 50/51 bei Ebay ersteigerst.
    Gruß Siggi

  3. #3
    Flugschüler Avatar von merci_pur
    Registriert seit
    02.04.2005
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    351

    Standard

    Hallo Siggi,

    danke für Deine Hilfe. Werde bei Sonnenschein (Wenn es den auch mal am WE geben sollte ) den Rahmen runter nehmen und nachschauen. Falls Emma keine doppelte Aufnahmen hat werde ich die Nachschweißen lassen. Das kostet mich schon mal nichts(ok ein Sixpack, aber das wird schlielich dann gemeinsam getrunken).
    Und alle Hydraulischen sind gleich lang? Das finde ich natürlich Klasse. Macht die Suche bei Ebay leichter.
    :)

    lg

    smu

  4. #4
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Halt halt, dass es nach 1981 nur noch hydraulische Stossdämpfer gab, ist definitiv falsch!

    Ich fahre eine KR51/2N von 1984 und in der sind Reibungsdämpfer verbaut. In eben die /2N wurden bis zur Produktionseinstellung der Schwalbe Reibungsdämpfer verbaut.

    Ich würde Dir auch empfehlen, die Halterungen für die Hydraulikdämpfer nachzurüsten, Skizze dafür ist ja im Schwalbenbuch.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Welche Dämpfer hat der SR4-4?
    Von simson-spohr im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.01.2007, 16:53
  2. Duo Dämpfer
    Von Alfred im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.07.2004, 19:56

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.