+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Lagersatz AKF


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von Starschwalbe
    Registriert seit
    29.10.2007
    Ort
    Uelsen / Grafschaft Bentheim
    Beiträge
    90

    Standard Lagersatz AKF

    Moin moin,

    wie muß man diesen Lager- / Dichtungssatz bewerten?

    Sind das die guten Dichtungen und Lager oder ist das eher nicht so ein brüller Angebot?

    Was kann man für 23,61 Euro erwarten?

    Guß, Gerold

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    SKF ist ne Markenfirma. Die Lager sind OK udn die dichtungen gehen auch.

    Gab mal bessere aber im Moment sind das wohl die besten

  3. #3
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Nicht die Besten aber für das was Du vorhast reichen Die allemal
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #4
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Die Frage ist, was du bei dem Set tatsächlich geliefert bekommst. In der Artikelbezeichnung steht SKF, in der Beschreibung DKF.

    Bei AKF bekommst du für ein paar Kröten mehr auch dieses Lagerset:

    Lagerset Profi

    Hier sind die Dichtungen wahrscheinlich besser. Die SKF Lagersätze hat AKF erst ab dem Frühjahr 2007 ins Angebot aufgenommen. Hatte ich ihm empfohlen, weil er vorher hauptsächlich die DKF Lager angeboten hatte. Leider hat AKF die SNH (oder doch HNS?) Lager aus dem Sortiment genommen. Habe erst kürzlich erfahren, dass die gar nicht so schlecht sein sollen. Zumindest besser als die SKF aus ausländischer Produktion.

  5. #5
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    moin,

    also zu den skf lagern (svensk kugellager fabriken) (schwedische kugellager fabrik)...
    ich glaub kaum, dass diese qualtitativ schlecht sind...
    da hätte ich bei in polen oder china gefertigten lagern schon mehr bedenken.
    aber schwedischer stahl ;-)... sonst schmeiss denen die dinger höchstpersönlich um die ohren wenn ich es nächste mal oben bin ;-)

    MfG

  6. #6
    Tankentroster Avatar von Ripley
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Endeholz
    Beiträge
    158

    Standard

    Hi,

    also ich hatte mit den SKF Lagern bisher keine Probleme, eigentlich sind die doch mit die hochqualitativsten die man so für moderate Preise bekommen kann, oder?

    ICh kaufe meine Sachen übrigends seit JAhren bei Moped-Shop-Taubert und hatte damit noch nie Probleme.

    Grüße!

  7. #7
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Dito, habe mit den SKF-Lagern (zwar nur in den Rädern) nur gute Erfahrungen gemacht. Auf jeden Fall haben sie die harte Einbauprozedur (eine Presse besitze ich nicht) unbeschadet überlebt.

    mfg

  8. #8
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ich sage hier nichts mehr dazu
    Immer schön den Auspuff freihalten

  9. #9
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Zitat Zitat von bpshop99
    Auf jeden Fall haben sie die harte Einbauprozedur (eine Presse besitze ich nicht) unbeschadet überlebt.
    Die Radlager oder Motorenlager halten auch die größten Hammerschläghe aus... Nicht nur von SKF. Ob damit noch die Nennlebemnsdauer erreicht wird ist eine andere Frage.

    Gerade beim Radlager ists doch total easy... Nabe leicht erwärmen und die Radlager aus der Kühötruhe fallen dann schon rein. Ansonsten mit passenderm Rohr auf dem Außenring drücken und einbauen.

  10. #10
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Zitat Zitat von Shadowrun

    Ansonsten mit passenderm Rohr auf dem Außenring drücken und einbauen.
    So habe ich das gemacht. Beim ersten Mal war ich aber noch sehr naiv und bassas noch kein Werkstatthandbuch

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. lagersatz m541
    Von Fuchswurst im Forum Technik und Simson
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.12.2006, 14:32

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.