+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 21 von 21

Thema: Lagerschaden??? EDIT: Kuppungskorb richtig komplettieren


  1. #17
    Kettenblattschleifer Avatar von seggi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    705

    Standard

    Denke aber daran, keine gewöhnlichen verzinkten Unterlegscheiben zu nehmen, die sind zu weich! Anlaufscheiben haben die geeignetere Festigkeit.
    S51welt.de

  2. #18
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Zitat Zitat von möffi
    ...obwohl ich die kupplung richtig eingestellt habe (2mm bowdenzugspiel) kommt die erst sehr spät. bei der /2er meines onkels ist die kupplung irgendwie viel weicher / schleift länger. wie kann das? reibbeläge haben noch gute 3 mm stärke
    Die /2 hat eine Tellerfederkupplung. Da ist das etwas anders. Allerdings kann man eine Kupplung der /1 mit den Druckfedern auch gut einstellen. Voraussetzung natürlich, die Federbecher sind alle gleich groß und die Federn gleichlang. Sonst "eiert" die Kupplung und greift ungleichmäßig.

    Ich kenn mich aus!

  3. #19
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    So, ich bins noch mal. Habe mit der Suche nach Tipps gesucht, den Kupplungskorb ordentlich festzuziehen. Meiner ist nämlich schon wieder lose!

    Hauptproblem war bei mir, dass ich nicht vernünftig gegenhalten konnte. Es gibt ja so ein Spezialwerkzeug aus einer alten Kupplungslamelle, dieses habe ich aber nicht. Gibts da irgendwelche Tricks? Wie bekommt ihr eure Kupplungskörbe richtig fest? Beim letzten Mal hatte ich versucht, irgendwas zwischen diesen Stiften zu verkeilen. Die würden sich aber sofort verbiegen wenn ich diese Methode durchgezogen hätte.
    ..shift happens

  4. #20
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.11.2004
    Beiträge
    191

    Standard

    Einfach ne alte Stahllamelle nehmen und nen Hebel anschweißen.
    Oder selber bohren 8)

  5. #21
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    du kopf. wenn ich ne alte lamelle hätte würde ich hier nicht rumposten, sondern in den keller gehen und das schweißgerät anwerfen. ich bin auf der suche nach tricks, wie man um dieses werkzeug herumkommt!
    ..shift happens

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Wie klingt ein Lagerschaden?
    Von Lector im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.01.2008, 10:38
  2. Lagerschaden??? Leistungsverlust
    Von Tolby im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.04.2006, 19:14

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.