+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: langlebigkeit


  1. #1
    Luc
    Luc ist offline
    Flugschüler Avatar von Luc
    Registriert seit
    16.06.2005
    Ort
    Oschersleben
    Beiträge
    451

    Standard langlebigkeit

    moin,

    wie lange leben bei euch denn so die einzellnen teile???

    das eine zündkerze ca.5000km weiss ich schon, wie sieht es aber mit unterbrecher, kondensator, kerzenstecker, reifen, bremsen............ aus??

    jeder fahrstill ist zwar anders, aber im grossen und ganzen müssten so gleiche daten rauskommen. und wenn irgendetws nicht stimmt merkt man gleich iregend welche fehler, die man sonst nicht merkt.

    MfG Bohne
    Ewig lebt der toten taten Ruhm

  2. #2
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    -Zündkerze 5000-8000km (ich schmeiß die nach ca. 5000km weg)
    -Reifen bis 10.000km je nach Fahrweise und Reifenmarke (VeeRubber halten nicht so lange, meine haben nach 3000km bereits gelitten, wird wohl bei ca. 6000k fertig sein)
    -Unterbrecher bei guter Pflege 5000-7000km (kommt nach ca. 5000km neu)
    -Kupplung je nach Qualität und Fahrweise 5000-1000km (meine letzte hat nur 2500km gehalten)
    -Kerzenstecker ewig, auch locker mal 20 Jahre (hab trotzdem nen neuen drauf)
    -Kondensator ist Glückssache (meiner hält jetzt seit 4 Jahren)
    -der ganze Motor soll bis zu 40.000km halten (meiner rasselt nach jetzt 12.000km wie eine Nähmaschine und muss wohl bald mal neu)
    -Bremsen kann ich dir nicht sagen, meine waren noch aus DDR-Zeiten drin und ich hab bei ca. 10.000km gewechselt hinten und vorne auf Scheibe umgerüstet

  3. #3
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    kann man bei ner schwalbe die vordere nabe eines....wie eißt das ding mit der scheibenbremse?.....einspeichen?
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  4. #4
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Vorderrad kann man eines mit Scheibe einbauen, das ist das kleinste Problem. Aber eine Bremssattelhalterung müsste an die Schwinge geschweißt werden und das bekommt niemals eine Betriebserlaubnis. Ist also an einer Schwalbe wenig sinnvoll, sowas umzubauen. Bei S51 bzw. SR50 aber auch nur, wenn man billig an die Teile kommt. Ansonsten ist es viel zu teuer, auch wenn die Bremswirkung absolut genial ist.

  5. #5
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    bäumt sicvh die schwalbe nicht auch auf, wenn´s so stark bremst?
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  6. #6
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Grundsätzlich nein, auch wenn eine Schwinge anders reagiert wie eine Telegabel. Es ist also absolut ungefährlich, wenn man eine gute Bremse hat.

  7. #7
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    Zitat Zitat von Baumschubser
    Es ist also absolut ungefährlich, wenn man eine gute Bremse hat.

    schön gesagt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  8. #8
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Nun ja, bekanntlich lässt sich auch die Trommelbremse tunen und da brettert sich auch keiner hin, nur weil man das Rad bis fast an die Blockiergrenze bringt in voller Fahrt.

  9. #9
    Luc
    Luc ist offline
    Flugschüler Avatar von Luc
    Registriert seit
    16.06.2005
    Ort
    Oschersleben
    Beiträge
    451

    Standard

    mal bitte nicht vom tema ablenken

    MfG Bohne
    Ewig lebt der toten taten Ruhm

  10. #10
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    OK, dann noch eine Zahl:

    Haltbarkeit einer Simson insgesamt: 50 Jahre und länger

  11. #11
    Luc
    Luc ist offline
    Flugschüler Avatar von Luc
    Registriert seit
    16.06.2005
    Ort
    Oschersleben
    Beiträge
    451

    Standard

    wie lange lebt eigendlich eine glühbirne???

    MfG Bohne
    Ewig lebt der toten taten Ruhm

  12. #12
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Bis sie durchbrennt.

    MfG
    Ralf

  13. #13
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard



    Birnen sind zum essen da.

  14. #14
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.205

    Standard

    Hallo,

    An meinem Wartburg von 1990 sind noch alle Glühlampen von der Erstaustattung drin -->Gute DäDäRä Narva-Lampen eben.

    mfg Gert

  15. #15
    Tankentroster
    Registriert seit
    17.06.2006
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    240

    Standard

    Neues Teil : Außenliegende Zündspuhle mit Bj: 84 ( keinerlei Schutz ) laüft heute noch ... also mehr als 40.000 km oder ... hat den ersten Motor Überlebt !
    Dazu hätte ich noch eine von Anfang 83 anzubieten ,die auch noch Top ist.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.