+ Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 78

Thema: Langstreckentauglichkeit Simson Motoren


  1. #17
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.03.2005
    Beiträge
    189

    Standard

    ich hab ja nichts gegen unseren experimentator
    nur halt gegen solche anspielungen

  2. #18
    Zahnradstoßer Avatar von thesoph
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Berlin-Karlshorst
    Beiträge
    976

    Standard

    Was hat denn der 'experimentator' damit zu tun ???
    Ich dachte, dein Beitrag bezog sich auf 'fabienwiens'.

  3. #19
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Hat wohl niemand die feine Ironie in meinem Beitrag verspürt...
    Ich lebe seit meiner Geburt in den heutzutage sogenannten "Neuen Ländern" und das sind schon ein paar Jahrzehnte.
    Der Beitrag war nur eine Anspielung auf die oft verbreiteten Gräuelgeschichten wie schlecht doch alles war (was ich so nicht bestätigen kann)
    Ich find es sogar gut, daß sich jemand für die damalige Zeit (nicht unbedingt die Politiker und ihre oftmals vielleicht gutgemeinte aber schlecht gemachte Politik) die Menschen und Produkte einsetzt.

    mfg gert

  4. #20
    Zündkerzenwechsler Avatar von Schwalbenkind
    Registriert seit
    03.06.2005
    Ort
    Bad Segeberg und bei Leipzig
    Beiträge
    32

    Standard

    Und dann gibt es noch die seltene Spezies wie mich:

    Ein westdeutscher Student in Leipzig, der eine alte und eine restaurierte Schwalbe hat.
    :)

  5. #21
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    09.06.2005
    Beiträge
    25

    Standard

    hi
    meine 51/2 läuft auch gerne längere strecken am ersten Mai bin ich und meine Freundin also zu zweit auf der schwalbe auch ca 100 km am stück bei ca 25-30°c durch die gegend gekurft ohne problem. die schwalbe lief trotz berg und tal fahrt klasse.
    Gruß florian

  6. #22
    Flugschüler Avatar von merci_pur
    Registriert seit
    02.04.2005
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    351

    Standard

    Hallo Ihr,

    das ist schon interessant wie weit Ihr mit euren Simsons rumkommt.
    Aber ich schweife vom ursprünglichen Thema ab. Das ist natürlich alles sehr beruhigend, was Ihr schreibt. Werde mir dann auch angewöhnen nicht zu lange mit der selben Drehzahl zu fahren. Danke nochmal für die vielen Posts.

    lg

    smu

  7. #23

    Registriert seit
    26.06.2005
    Beiträge
    5

    Standard

    Hallo!
    Ich hoffe doch, daß die simson's vollgasfest sind. Ich möchte nämlich nächstes Jahr damit bei der Hannibal-Challenge teilnehmen, danach weiß ich es natürlich. Bin die letzten Jahre immer auf Zündapp gefahren, die halten die 1350 km jedenfalls bei Vollgas und ca 100 km/h.
    Grüße,
    Carsten

  8. #24
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.03.2005
    Beiträge
    189

    Standard

    nene
    ich bezog mich nur auf experimentator fabianwiens habe ich wahrscheinlich im frust schon vergessen
    danke gert dass du mir vergibst

  9. #25
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    05.02.2005
    Ort
    Visbek
    Beiträge
    647

    Standard

    Na ich hab mir ganz einfach gedacht, dass erstmal die Infrastruktur nicht so toll ausgebaut war und es deswegen nicht so lange Strecken gab. Eher von Bauer Humpe zum nächsten Dorf. Feldweg, sebstverständlich . Und zweitens, dass die Straßen in einem nicht so gutem Zustand waren, so dass man öfters Schlaglöchern ausweichen musste und man dementsprechend vom Vollgas ging usw.

    Original von thesoph:

    Ich dachte, dein Beitrag bezog sich auf 'fabienwiens'.
    MfG FabiAn, nicht FabiEn


  10. #26
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.03.2005
    Beiträge
    189

    Standard

    "Eher von Bauer Humpe zum nächsten Dorf. Feldweg, sebstverständlich"

    nimms mir nicht übel
    aber das ist so ein stuss junge dass glaubt man nicht
    hasst du den bericht letztens auf n24 nicht gesehen
    zitat: "die straßen der neuen bundesländer SIND prozentual in besserem zustand als die in den alten bl"
    so was machen wir nu???

  11. #27
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Soviel zum Thema aufpassen, mitdenken und Stuss schreiben...

    Dir ist schon klar, dass um die Infrastruktur vor der Wende geht? Und da waren die Straßen natürlich vieeeel besser als diese unsäglichen Buckelpisten im Westen mit ihren Schlaglöchern. (Vorsicht, das war Ironie)

    Nu wieder zu Wahrheiten und Tatsachen. Im Osten gab es noch lange nicht so viele Autos wie es sie heute hier gibt. Zweiräder waren da als Fortbewegungsmittel viel bedeutender als heute. Und so wurden auch Strecken, für die man heut das Auto hernimmt, mit der Schwalbe oder meinetwegen auch der TS bewältigt.

    MfG
    Ralf

  12. #28
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.03.2005
    Beiträge
    189

    Standard

    ändert nichts an der tatsache dass es nicht nur schlechte feldwege und miese straßen gab. aber was red ich eigentlich. solche gespräche muss ich ständig mit leuten führen die nicht in der ddr groß geworden sind.
    belehr mich eines besseren wenn du kannst.
    also lass ich es ab jetzt auch. also back to topic. oder willst du auch hier den thread einfach schließen?

  13. #29
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Ich bin in und um Leipzig aufgewachsen, ich kenne die Straßen dort. Wirklich von guter Qualität waren die Straßen zu DDR-Zeiten meist nicht, in etwa so, wie sie hier im tiefsten Westen jetzt sind.


    Daß über 15 Jahre nach der Grenzöffnung immer noch viele Leute aus den "gebrauchten Bundesländern" denken, wir hätten in Höhlen gehaust und fließend Wasser wär ein Fremdwort für uns, ist immer wieder interessant.


    Aber lassen wir sie ruhig in dem Glauben, daß wir keine 20km geradeaus fahren konnten, ohne an eine Mauer zu stoßen.
    Westfernsehen war übrigens was gaanz neues für uns.


    Gruß,
    Richard

  14. #30
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.03.2005
    Beiträge
    189

    Standard

    JO MANN
    ich stimm dir volkommen zu

    es ist so interessant wie peinlich soetwas zu glauben.
    aber nun ja. ich fang ger nicht erst damit an das die "nicht ost-deutschen" alles aus dem osten rausklauen. aber sie konnten sich je sowieso schon immer nur mit fremden federn schmücken.

    mensch kann dieser threat noch interessant werden. es sei denn der prof schliesst ihn dann wieder.


    [edit]: endlich mal ein moderator der wirklich weiß und nicht glaubt zu wissen

  15. #31
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Original von tol_brandir:
    [edit]: endlich mal ein moderator der wirklich weiß und nicht glaubt zu wissen
    Der einzige, der hier zu wissen glaubt, scheinst du zu sein. Wie ich bereits mehrfach in diesem Forum kund tat, bin auch ich ein Kind der DDR. Aber wer nicht begreifen will, dem muss man es auch nicht erzählen.

    Du kannst natürlich weiterhin Tatsachen verdrehen und dir immer die Aussagen deiner Gesprächspartner so zusammensuchen, dass es dir in den Kram passt, aber sachlich bleibt das dann sicher nicht mehr.

    Ich hab oben geschrieben, dass die Straßen der DDR schlechter waren als die der BRD. Dies ist eine allgemeine Aussage, die nicht ausschließt, dass es auch in der DDR gute und in der BRD schlechte Straßen gab. Aber das willst du ja nicht einsehen.

    Und zum Thema schließen: Ich werd den Teufel tun. Aber du kannst gern weiter danach betteln. Vielleicht erbarmt sich ja dann einer der 3 anderen Mods, dir deinen Wunsch zu erfüllen. Ich für meinen Teil verabeschiede mich morgen Nachmittag wieder für ne Woche um mein Geld zu verdienen und freu mich schon, mich mal 7 Tage nicht ständig für jeden Satz rechtfertigen zu müssen.

    Danke für die Aufmerksamkeit.
    Ralf

  16. #32
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.03.2005
    Beiträge
    189

    Standard

    1. ah cool
    2. ich bin mir dessen bewusst dass es dort gute und dort schlechte gab
    3. ich sehe dies auch ein
    4. suchst du dir alles zusammen und versuchst andere meinungen in den regen zu stellen
    5. wie kommst du darauf dass ich dich meinte
    vielleicht meinte ich gar keinen von EUCH
    6. und nimm mir es nicht übel dass ich in dir einen sehe der mit allen mitteln versucht allwissend dazustehen
    7. und letztens: ich weiß gar nicht wo und wieso du jeden deiner sätze rechtfertigen musstes! aber du wirst schon recht haben und gleich bestimmt ein echt tolles bsp. geben und alles ausgiebig erleutern.
    STAAAAAAAAAAAAAAAAAAARK

+ Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neue Motoren für Simson von MZA!?
    Von cloud1988 im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 30.04.2009, 19:15
  2. Frage Simson Motoren
    Von Goldbird im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.04.2004, 13:13

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.