+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Langzeitprojekt: Neu Aufbau Simson Schwalbe KR 51/1 K saharabraun


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.06.2014
    Beiträge
    11

    Standard Langzeitprojekt: Neu Aufbau Simson Schwalbe KR 51/1 K saharabraun

    Hallo zusammen,

    ich möchte hier gerne den Neu Aufbau meiner Simson Schwalbe kr 51/1 K darstellen.

    Habe mich hier schon um einiges schlauer gelesen und hoffe auch ggf. auf weiteren guten Rat.

    Die Aufzeichnung hier soll zudem dann auch als gute Verständlichkeit dienen sofern ich Fragen haben sollte.

    Habe die kr 51/1 k fahrtüchtig gekauft.

    Eckdaten:
    kr 51/1 k
    Bj 1978
    saharabraun
    3-Gang Motor
    12V Vape Zündanlage
    Papiere vorhanden

    Es ist alles original bis auf eine 12V vape Zündung und der Lack.

    Der Lack ist zudem auch sehr runtergekommen und wurde mithilfe einer "Rolle" oder "Pinsel" sehr schlecht nach lackiert.



    Zu Beginn erstmal alle Verkleidungsteile/Panzer ab.




    Dann komplette Verkabelung demontiert sowie Lenker und komplettes vorderes Rad:



    Anschließend Hinterrad und Kette demontiert sowie hintere Stoßdämpfer:





    Motor anschließend ausgebaut und BÖSE Überraschung am Rahmen festgestellt:



    Wie hier gut zu sehen ist der Rahmen durch. Der Riss zieht sich zudem fast einmal komplett herum.



    Allgemein wurde hier am Rahmen sehr viel "optimiert" (ironie):




    Motor ausgebaut:



    Beim Kettendurchlauf der übliche Riss wenn Kette zu viel spiel hat:




    @@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@

    Das ist nun erstmal die Bestandsaufnahme. Es ist meine erste Schwalbe die ich restauriere. Ich habe zuvor nur eine SR 50 gehabt. Ansonsten bin ich Simson Neuling.

    Ich erhoffe mir hier neue Kontakte schließen zu können und auf nette Zurufe bzw. Antworten auf meine Fragen.


    Mein erster Aufruf ist hier nun:

    Hat jemand Tipps zum restaurieren des Rahmens? Der Rost zieht sich am rechten Rohr (Fahrtrichtung) über ca 10-20 cm. Zudem gibt es ein Loch (wie auf den Bildern zu sehen), von dort aus gibt es einen Riss der bis auf 5-6cm länge KOMPLETT EINMAL RUM geht. Ein WEITERES kleines Loch befindet sich in der Nähe von ca 20 cm.

    Laut ersten privaten Meinungen von Kollegen (ohne Sichtkontrolle) empfehlen die mir, das komplette Rohr zu tauschen.

    Was meint ihr?
    Geändert von creeds89 (30.06.2014 um 10:27 Uhr)

  2. #2
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.857

    Standard

    Der Rahmen hat fertig, da gibt's nichts mehr zu flicken.

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.06.2014
    Beiträge
    11

    Standard

    Also meinst du besser einen gut erhaltenen Rahmen nutzen?

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Jepp, der Rahmen ist tot.

    MfG

    Tobias

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.06.2014
    Beiträge
    11

    Standard

    Danke Tobias,

    ich hab es mir heute auch nochmal angeschaut. Der Riss hat sich sogar noch weiter gezogen beim Ausbau des Motors.

    Eine Möglichkeit das komplette Rohr zu tauschen, hätte ich.... Aber wie schon hier in vielen Beiträgen nachgelesen, sollte man dann besser beide machen und dann wird es mega umständlich.

    Gibt es vielleicht eine Zeichnung zum Rahmen?


    Hat ansonsten jemand einen gut erhaltenen Rahmen im Angebot?

  6. #6
    Tankentroster Avatar von mordaan
    Registriert seit
    19.04.2014
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    127

    Standard

    Huhu,
    mit einem Rahmen kann ich jetzt nicht dienen, jedoch hätte ich eine idee für den alten. Da gibts wen der sucht sowas gerade: http://www.schwalbennest.de/simson/s...be-113915.html

    Gruß,
    Raik
    -Made in GDR- -Lieber Rost als Plastik-

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.06.2014
    Beiträge
    11

    Standard

    Hallo Raik,

    Danke für deine Mühe. Aber leider darf ich dort nicht reinschreiben. Ich habe anscheinend keine Rechte. Ich weiß nicht warum.

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von creeds89 Beitrag anzeigen
    Hallo Raik,

    Danke für deine Mühe. Aber leider darf ich dort nicht reinschreiben. Ich habe anscheinend keine Rechte. Ich weiß nicht warum.
    Das ist relativ einfach, sollte auch in dem gelben Kasten da drüber stehen. Mindestbeitragszahl 10.

    MfG

    Tobias

  9. #9
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Private Nachrichten lassen sich aber trotzdem schreiben.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.06.2014
    Beiträge
    11

    Standard

    Hi Tobias,

    danke du hast recht. Ich hatte es gestern per Handy versucht und dort war es nicht so gut einzusehen.

  11. #11
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.06.2014
    Beiträge
    11

    Standard

    Habe gestern angefangen den Motor zu reinigen.

    1. Öl abgelassen
    2. Groben Schmutz mit einer Bürste abgerieben
    3. Mit einem Lappen nachgereinigt
    4. Mit Bremsenreiniger weiter gereinigt (super Ergebnis)

    Dann habe ich den Kupplungsdeckel abgenommen, da dort ein klapperndes bzw. klackerndes Geräusch zu hören war. Hörte sich an wie eine Lose Schraube bzw Mutter.

    Nach dem Öffnen des Deckels habe ich gesehen, dass eine Lose Mutter dort drin lag.

    Nach erster Sichtprüfung konnte ich aber nicht erkennen, wo diese her kommt.

    Der Kupplungskorb war fest und wackelte nicht.

    Das Antriebsritzel (auf der Kurbelwelle) war auch noch mit seiner üblichen Mutter versehen.

    Hat jemand eine Idee? Ich hatte dieses "Klirren" schon beim vorherigen Fahren immer gehört und nun hat sich dies auch bestätigt.

  12. #12
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.06.2014
    Beiträge
    11

    Standard

    Hier seht ihr die Mutter:



    Sie hat die gleiche Größe wie die auf dem Kupplungskorb.

    Weitere Arbeiten vorgenommen:

    Reinigung Motor / anfängliche Politur:

    Verwendung:
    - Bremsenreiniger
    - AKO Pads
    - Handelsübliche Spülbürste für groben Schmutz




    Nochmals der Aufruf:

    Hat jemand eine Idee oder einen Tipp woher die Mutter kommen kann oder wo ich weiter suchen kann?

  13. #13
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Wenn sie so groß ist wie die anderen, die anderen aber augenscheinlich vollzählig sind, hat die möglicherweise ein Vorbesitzer "vergessen".
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  14. #14
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.06.2014
    Beiträge
    11

    Standard

    Wird denn die Mutter noch irgendwo anders verwendet? Oder in der Größe nur am Kupplungskorb?

  15. #15
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.06.2014
    Beiträge
    11

    Standard

    Am Freitag habe ich mir eine Halterung für den Motor gebaut.



    Zudem einen zweiten Ersatzmotor zum schlachten.

    Meiner läuft zwar, aber das Angebot war so günstig das ich nicht nein sagen konnte. Zudem hatte der "Schlachtmotor" einen Gebläse Deckel der nicht gerissen ist. Diesen tausche ich dann bei mir aus.

    Zudem habe ich mir am Samstag einen Rahmen zugelegt der voll funktionsfähig ist.

    Diese Woche werde ich diesen mit Glasperlen strahlen und anschließend lackieren lassen.

    Zudem habe ich mir noch dank einer Schablone das passende Spaltwerkzeug gebaut.

    Diese Woche sollen auch noch ein Kupplungsabzieher und ein Federspanner dazu kommen.

  16. #16
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.06.2014
    Beiträge
    11

    Standard

    Hallo,

    nach langer Zeit….

    KR 51/1 ist nun fertig und auch echt chic geworden wie ich finde.







+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Aufbau Simson Schwalbe Kr 51/2
    Von BuZiVaGy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.07.2012, 22:45
  2. Aufbau Simson S51
    Von Veccile im Forum Technik und Simson
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 19.03.2012, 19:39
  3. Schwalbe Aufbau
    Von erharthunger im Forum Technik und Simson
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 11.01.2012, 18:05
  4. Aufbau der Schwalbe
    Von daice im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.10.2009, 16:30

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.