+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Laufgarnitur frisiert?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von chris79
    Registriert seit
    17.04.2006
    Ort
    Lohmar
    Beiträge
    51

    Standard Laufgarnitur frisiert?

    Hi,

    ich habe hier zwei gebrauchte s51 Zylinder rumliegen:

    Zylinder 1: Krümmergewinde 85% i.O., 2. Ausschliffmaß 38,5 (Messschieber)
    Zylinder 2: Krümmergewinde top, Zylinderdurchmesser ca. 38,06mm, die
    Laufbahn ist etwas korrodiert. Zu diesem Zylinder habe ich einen
    Kolben 37,98. Habe die Kolbenringe ausgebaut und den Ringstoss
    gemessen: 1,06-1,08mm. Also die Ringe sind wohl fällig.
    Kolbennenndurchmesser 37,94

    Beide Zylinder habe eine "1" eingeschlagen.

    Jetzt zum eigentlichen: Mein Problem bei Zylinder 2 ist, daß er im Vergleich zu Zylinder 1 in der Laufbuchse ein wesentlich grösseres Auslassfenster hat.
    Wenn ich bei Zylinder 1 in den Auslasskanal reinschaue sehe ich oben ca. 3-4mm von der Laufgarnitur in den Auslasskanal reinragen. Bei Zylinder zwei
    ist davon gar nichts zu sehen. Es ist der komplette Auslassdurchmesser offen.

    Jetzt habe ich die Qual der Wahl: Trotz des guten Zustands von Zylinder 2 habe ich bedenken wegen des großen Auslassfensters. Ist hier frisiert worden? Ich möchte nicht mit frisiertem Material rumfahren, die Leistung der Schwalbe reicht mir dicke. Ich denke da renne ich hier offene Türen ein.
    Ist das obendrein nicht auch eher schlecht für die Leistung wenn die Abgase früher aus dem Brennraum entlassen werden von der Zündeinstellung mal abgesehen...
    Nochwas: die Garnitur von Zylinder 2 steht auch 0,92mm auf der Zylinderkopfseite heraus, die von Zylinder 1 nur ca. 0,45.

    Habt Ihr Vergleichswerte? mein Schwalbe Buch sagt nichts über Größen der Fenster oder Laufbuchsenüberstand!

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Eventuell ist der eine Zylinder entgratet , und der Andere nicht .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von chris79
    Registriert seit
    17.04.2006
    Ort
    Lohmar
    Beiträge
    51

    Standard

    Du meinst doch nicht etwa, daß man ca. 4mm "entgratet" !!!
    Das macht etwa 1/3 des Auslassquerschnitts aus. man kann es von innen mit bloßem Auge sehen daß das Auslassfenster wesentlich größer ist.

    Kann ich die Garnitur verwenden oder muss ich damit Leistungsverlust befürchten?

  4. #4
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Wenn bei dem Zylinder, der sich eher zur Verwendung empfehlen würde (der mit normalem Auslassfenster) der Krümmergewinde nicht mehr so ist, nimm dir ne Dreikantfeile in möglichst kleiner Version und feil das Gewinde einfach ganz Sachte und vorsichtig nach, ohne viel Material wegzunehmen.

    Alternativ kannst du da auch eine Reparaturgewindemutter verbauen und hast auch wieder ein neues Gewinde und brauchst dir über die Bearbeitung deiner Laufbuchse keinen Kopf machen.

  5. #5
    Glühbirnenwechsler Avatar von chris79
    Registriert seit
    17.04.2006
    Ort
    Lohmar
    Beiträge
    51

    Standard

    so ne reparaturmutter habe ich bei meinem jetzigen zylinder drauf und das wird nicht dicht. da suppt immer schön die soße raus. genauso wie wenn ich das normal befestige.
    Gewinde nachfeilen ok, aber dann bin ich trotzdem beim 3. ausschliff und würde lieber den "neuen" anderen mit dem grösseren auslassfenster nehmen habe da aber bedenken mit leistungsverlust.

  6. #6
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    04.02.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    693
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    was spricht gegen einen dritten ausschliff? dann haste mehr hubraum und es is trotzdem legal ...
    das dürften doch schon balle 51ccm sein mitm dritten schlif, oda?

  7. #7
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Zitat Zitat von chris79
    so ne reparaturmutter habe ich bei meinem jetzigen zylinder drauf und das wird nicht dicht. da suppt immer schön die soße raus. genauso wie wenn ich das normal befestige.
    Gewinde nachfeilen ok, aber dann bin ich trotzdem beim 3. ausschliff und würde lieber den "neuen" anderen mit dem grösseren auslassfenster nehmen habe da aber bedenken mit leistungsverlust.


    Nimm den Zylinder mann .

    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  8. #8
    Glühbirnenwechsler Avatar von chris79
    Registriert seit
    17.04.2006
    Ort
    Lohmar
    Beiträge
    51

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40
    Nimm den Zylinder mann .

    mfg


    Welchen meinst Du jetzt?

  9. #9
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Na Den an Dem das Gewinde heil ist
    Immer schön den Auspuff freihalten

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.