+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Laufverhalten


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.11.2004
    Beiträge
    191

    Standard Laufverhalten

    Meine einser läuft mitchoke 65 mit scheiß leerlauf.Wenn man den choke raus macht läuft sie imLeerlauf schön ruhig aba nicht mehr so schnell.Hab ken bock nen Kolbenfresser zu riskieren deswegen fahr ich nur mit choke .
    Normal wär doch aber dass se anfangen müsste unregelmäßig zu laufen tut se aba nich .

    Was da kaputt `bzw. was muss da eingestellt werden.

  2. #2
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    moin,
    da musst du mal den vergaser einstellen, klingt als läuft sie zu mager,
    oder die haupdüse ist versifft!

    normal geht die schwalbe im leerlauf mit choke aus!

    mfg
    lebowksi

  3. #3
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Richtig, entweder ist die Hauptdüse zu klein oder verdreckt oder aber, was ich vermute, der Hobel zieht irgendwo Falschluft. Wahrscheinlich an der Vergaserwanne, Vergaserflansch, -zwischenstück oder am Zylinderfuß. Guck mal nach, ob es dort irgendwo raus saut.

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.11.2004
    Beiträge
    191

    Standard

    sie geht ja auch aus aba nua wenn se wam is!
    Und den Vergaser einstellen kann helfen?
    Wie schau ich nach falschluft?
    Motortunnel ab allle Schrauben nachziehen un gut is oda wie?

  5. #5
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Falschluft am Zylinderfuß erkennst du an schwarzen, schmutzig-öligen Stellen dort.
    An der Vergaserwannendichtung, wenn es dort raussaut oder aber das Vergaseroberteil durch zu festes anbrummen der Schrauben verzogen ist. Außerdem, wenn die Dichtung offensichtlich hinüber ist. = Also dort mal nachsehen !
    Am Vergaserflansch bzw. am Ansaugstutzen mußt du dir die Dichtungen auch mal begutachten und vor allem, ob der Flansch/Stutzen nicht eventuell auch verzogen ist. Dazu mußt du logischerweise den Vergaser mal ausbauen und nachsehen.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.