+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Launische Schwalbe?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.07.2004
    Beiträge
    63

    Standard

    Grüß euch erstmal,
    also ist schon ne weile her, das ich hier mal ne frage gestellt hab, aber jetz wos auf n sommer zu geht, und doch draußen echt das wetter ist um ein wenig durch die gegen zu "fliegen", will meine schwalbe nicht so wirklich

    Also ich muss zugeben (ja, seit mir nur böse...), aber ich hab sie draußen stehen gehabt!und das 70 % des winters, aber das war nicht das problem, sie wurde vor dem winter fit gemacht und ist auch nach ner (glaub) 2 monatigen standzeit aufs erste kicken angesprungen, das ganze ging auch 2 bis 3 wochen, IMMEr aufs erste mal angesprungen, ohne mühe also,
    naja und dann konnten ich eine woche nicht fahren....und ZACK das teil geht nicht ansatzweise an...anfangs dachte ich es kommt kein zündfunke, daraufhin zündkerze raus, da bei dieser das "keramik-gehäuse" kaputt war, dachte ich mir, NEUE zündkerze...tja die is jetz drin....und dennoch kein anspringen möglich, ich kann sie ohne shock kicken, dann "rumort" sie nichtmal, sprich es ratters nur der kickstarter der "durchgeht", dann mir gezogengen schock, jammert sie ganz leise, klinget fast so als würde sie anrpingen...aber eher ein total demotiviertes jammern, dass zu nichts führt...dabei kommt gut qualm ausm auspuff, rießcht auch nicht so gut, sprich es verbrennt evtl nicht gescheit (kann ich nicht beurteilen, worauf das beruht)...naja das was es mir so unerklärlich macht ist .
    zwischen der "1-mal-kick-phase" und jetz hab ich NICHTS an ihr verändert rhein gar nichts....
    wäre super, wenn ihr mir helfen könnt,
    dankeschön

  2. #2
    Flugschüler Avatar von merci_pur
    Registriert seit
    02.04.2005
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    351

    Standard

    Hallo baschdi,

    ist Dein Tank vielleicht leer? Oder der Vergaser zu? Oder kommt überhaupt noch ein Zündfunken an?

    Du musst uns schon helfen damit Dir geholfen werden kann.


    lg

    smu

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.07.2004
    Beiträge
    63

    Standard

    also der tank ist bis zur hälfte voll (also halbvoll;-),nicht halbleer),
    und hab auch schonmal die reserve aufgedreht, da ich dachte es liegt daran!...
    naja und zündfunke hab ich auch probiert, hat gut gebizelt ;-, nachdem ich versehntlich ans metall gekommen bin....^^
    vergaser ist denk ich nicht zu, also wurde vor gar nicht allzulanger zeit neu aufgesetzt und wieso sollte er auf einmal?
    vlg
    udn danke schonmal

  4. #4
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Hast du mal auf Reserve geschaltet. Wenn ja ist nun Dreck im Vergaser und deswegen kommt kein Sprit

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.07.2004
    Beiträge
    63

    Standard

    ja kalr hab ich mal auf reserve geschlatet!weil ich dachte das ich zu wenig benzin drinne hab...weil es sah so nach nem guten liter aus, und ich weis nicht, ab welcher füllmenge die reserve an muss!*g*
    und nun?!muss ich echt den vergaser ausbauen und wieder reinigen?oder kann ichs irgendwie durchspülen!?*G*
    mailt fleißig^^

  6. #6
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Original von baschdi:
    muss ich echt den vergaser ausbauen und wieder reinigen?oder kann ichs irgendwie durchspülen!?*G*
    mailt fleißig^^
    Muß abgebaut werden und gereinigt... Sonst wirst du nicht glücklich denn SObald da wieder gefahren wird wirbelt der Dreck ja hoch und dann ist die zufällig freigegangene Düse wieder dicht.

    Abbauen saubermachen nichts verbiegen oder zerkratzen und dann wieder zusammenbauen.

    dann vielleicht auch den Sprithahn ab und Tank einmal durchspülen und dass Sieb im Sprithahn reinigen.

    Vielleicht mal nen zusätzlichen Filter kaufen...

    PS und auf Reserve schaltet mal nur wenn die Simme langsmer wird und nicht mehr rechts will.

  7. #7
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    @ Shadowrun, und wenn der Tank von 6,8 Litern nur noch 0,8 Liter über hat, und ne Simme will nicht rechts, sondern nicht so recht.

    Allzeits gute Fahrt!

    Gruss vom kleinen bösen Mann

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.07.2004
    Beiträge
    63

    Standard

    okay, bin jetz noch nicht zum abmontieren und saubermachen gekommen, aber kannd a überhaupt "dreck" durch zuschalten der reserve mitkommen, hab im benzinschlauch nochmla nen extra benzinfilter, und der is sauber wie am ersten tag, da ist kein krümelchen dreck oder rost oder so drinn...danke nochmal

  9. #9
    Flugschüler Avatar von merci_pur
    Registriert seit
    02.04.2005
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    351

    Standard

    Hallo baschdi,

    schraube die Zündkerze ab. Schimmert diese feucht, dann ist der Vergaser ok. Wenn nicht ist der zu. Zündfunken hast Du ja auch. Also müsste Dein Möp sonst anspringen.

    lg

    smu

  10. #10
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.07.2004
    Beiträge
    63

    Standard

    also zündkerze hatte ich erst egstern draußen, und ei sieht genauso aus wie sie sollte schön rehbraun...und schimmert auch wie du meinst, also ist keinewegs verdreckt oder verölt usw...was nu?geht wirklich nich an

  11. #11
    Flugschüler Avatar von merci_pur
    Registriert seit
    02.04.2005
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    351

    Standard

    Hallo baschdi,

    hmmm... Kannst Du Sabotage ausschließen? Wie ein zum spaß lockergeschraubten Krümmer oder entfernen des Luftfilters? Was sonst bleibt ist die Zündung. Schau mal nach ob die stimmt. Hilfe dazu findest Du in der Simson-FAQ

  12. #12
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.07.2004
    Beiträge
    63

    Standard

    kapier das mit der zündung nicht ganz , sorry....
    ähm, sabotage is nicht auszuschließen, hatte nicht immer eine auge auf sie, kann es mir aber kaum vorstellen, also dneke ich nicht,da ich hier recht ruhig wohne und nciht serh viel fußvolk vorbeikommen kann, und es war noch alles unverändert (bei mri geht dir abdeckung nicht ganz so leicht auf), sprich wäre jmd drang eewsen wäre es mir aufgefallen, wenn nciht dann den nachbarn?!

    danke schonla so zwischendurch

  13. #13
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.07.2004
    Beiträge
    63

    Standard

    also hat niemand mehr ne idee, worans noch liegen kann?
    als hatte jetz alles offen und is sauber und nichts "dreckig" gewesen, und die zündkerze war auch peferkt, wie sie seien sollte....jetz weis i gar nimmer weiter...das problem is es rieht halt echt so, als würde es nichtmal verbrennen?!òder so, es riecht einfach komisch...wahhh, noch jemand ne idee, wenn ja dann schonmal DANKE
    mfg
    baschdi

  14. #14
    hep
    hep ist offline
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.09.2004
    Beiträge
    22

    Standard

    Hallo Baschdi,

    hast Du den Vergaser mal aufgeschraubt? Evtl. hat sich über den Winter Kondenswasser gebildet und sich im Tank und/oder im Vergaser abgesetzt, welches Dir jetzt das Leben schwer macht. Das würde auch erklären, warum es so seltsam riecht, beim Starten (aus Erfahrung weiß ich, daß es auch seltsam riecht, wenn einem in den Tank gepieselt wurde

    Ich würde den Tank mal komplett entleeren und neuen Sprit einfüllen. Danach den Vergaser ausbauen, in Benzin auswaschen und mal nach den Düsen schauen. Wenn sie dann immer noch nicht anspringt, kannst Du auf jeden Fall die Vergaserseite als Fehlerquelle ausschließen.

    Dann ist der Fehler auf der Zündungsseite zu suchen. Kerze hast Du schon, also noch den Kontakt und den Zündzeitpunkt prüfen.

    So, erstmal viel Erfolg bei der Fehlersuche

    P.S.: Gib mal Bescheid über den Stand der Dinge

  15. #15
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.07.2004
    Beiträge
    63

    Standard

    da ich erstmal ni urlaub fahr, werde ich den fehlern erst danch und mit neuer motivationb nachgehen, sprich es dauert ein klein wenig, aber ewrde mich melden, und DANKESHCÖN

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Launische KR51/1
    Von atzes im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.05.2009, 12:31

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.