+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Lautstärke KR51/2 ?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von MrTrustme
    Registriert seit
    04.02.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    59

    Standard Lautstärke KR51/2 ?

    Hallo, nach meiner letzten kleinen Problematik habe ich mir kurzerhand einen neuen Auspuff besorgt. Vorher klang meine Schwalbe relativ laut, das hat sich nach dem neuen Auspuff auch nicht verbessert.

    Nun habe ich in den letzten Tagen 2 Schwalben gesehen, die recht leise klingen. Nicht solch ein lautes knattern wie bei meiner? Ansonsten ist an meiner nichts auszusetzen, nimmt Gas, flott, keine Zündaussetzer oder was auch immer.

    Woran kann das liegen?

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    verbindung zylinder/krümmer undicht, vergaserflansch nicht plan (und demzufolge undicht), schweißnähte am luftkasten undicht....

    wenn der vergaserflansch geplant werden muss, musst du den gaser hinterher wahrscheinlich neu einstellen.
    ..shift happens

  3. #3
    Zündkerzenwechsler Avatar von mr-compost
    Registriert seit
    19.09.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    31

    Standard

    Meine /2 er ist deutlich lauter, seit ich den Luftansaugschlauch, der die Luft unterm Lenker ansaugt, abgabaut habe. Ist der bei Dir dran?
    Was Krupp in Essen, sind wir in Trinken.

  4. #4
    Simsonschrauber Avatar von Malte91
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.043

    Standard

    Ist der Schalldämpfer auch neu ? nen schöner satter sound ist doch gut :wink:



    mfg malte

  5. #5
    Glühbirnenwechsler Avatar von MrTrustme
    Registriert seit
    04.02.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    59

    Standard hm

    krümmer neu montiert inklusive der 2 ringe, alles dicht. wenn es solch grobe undichtigkeiten am vergaser gäbe hätte ich wohl noch ein paar andere probleme!?

    den schlauch vom lenker zum luftkasten habe ich, allerdings fehlt mir noch der stopfen unten..möglich, dass dadurch solch ein knatter-lärm entsteht, bzw. hörbar ist?

    vielleicht sollte ich die nächste leise schwalbe mal anhalten ;-)

  6. #6
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    ich wär froh wenn mein bock mal etwas lauter wäre und sich nach schwalbe anhören würde^...
    das ding von mir ist mit abstand die leiseste schwalbe bzw. simson überhaupt die ich kenne...
    hört sich schon beinahe so ruhig wie n 4-takter an.. schrecklich....
    noch nichma die nachbarn ham sich beschwert weil ich jeden morgen um 6:45 uhr mit vollgas ausm hof fahr...
    MfG

  7. #7
    Zündkerzenwechsler Avatar von sonni
    Registriert seit
    12.03.2008
    Ort
    Thüringen/Eichsfeld
    Beiträge
    27

    Standard

    Zitat Zitat von mr-compost
    Meine /2 er ist deutlich lauter, seit ich den Luftansaugschlauch, der die Luft unterm Lenker ansaugt, abgabaut habe. Ist der bei Dir dran?
    hmm?
    is das nich nur bei der /1er?

  8. #8
    Flugschüler Avatar von ollipa
    Registriert seit
    23.02.2005
    Beiträge
    336

    Standard

    nee , beide Schwalbenmodelle haben den Luftansaugschlauch. Nur ist bei der 1er die Luftfilterparone in einer extra Aufnahme direkt unter dem Abdeckblech oberhalb der Batterie. Bei der 2er ist die Luftfilterpatrone vor der Gummimuffe im ´Trichter´ des Luftberuhigungsbehälters. Der Ansaugschlauch ist aber geblieben.

    OLLIPA :)
    ... ich hab´ keine Zeit 4-Takte auf ´nen Zündfunken zu warten...

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    ich hatte auch mal nen krummen vergaserflansch, daraus resultierte ein doch recht markantes ansaugschnorcheln, sie lief aber trotzdem ihre 60+
    ..shift happens

  10. #10
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard Re: hm

    Zitat Zitat von MrTrustme
    den schlauch vom lenker zum luftkasten habe ich, allerdings fehlt mir noch der stopfen unten..möglich, dass dadurch solch ein knatter-lärm entsteht, bzw. hörbar ist?
    Jaaa, das ist mehr als möglich! Wozu meinste ist dieser Luftkasten, der auch Ansauggeräuschdämpfer genannt wird da? Rüchhhtüüüch: Zur Schalldämpfung. Dazu muss er aber absolut dicht sein, sonst kannste den Geräuschdämpfer gleich weglassen.

    Wenn du den Stopfen nicht mehr hast, nimm einfach eine Öleinlausschraube (die rote Plasteschraube am Getriebedeckel). Die soll ganz gut passen.

  11. #11
    Glühbirnenwechsler Avatar von MrTrustme
    Registriert seit
    04.02.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    59

    Standard tztz

    mir war der bisher nur als luftberuhigungskasten bekannt, bei deinem namen liegt der verdacht nahe, dass dies eventuell was bringen wird.

    allerdings habe ich noch welche von den getriebeöldeckeln, die scheinen mir aber deutlich kleiner zu sein...ich werde mir das nachher mal ansehen und berichten.

  12. #12
    Glühbirnenwechsler Avatar von ifa-sven
    Registriert seit
    16.07.2006
    Ort
    WOLFSBURG
    Beiträge
    68

    Standard

    Hi, hab mir das hier mal kurz durchgelesen und hab das Problem auch mit meine `51, BJ. :`64 mit Lenkradschaltung, der hat direkt am Vergaser nur den Luftfilter in nen Blechkasten mit nem Schiber zum regulieren der Luftzufuhr. Habe aber damals beim Erwerb noch nen Gummiteil mit ner Patrone bekommen, bringt das etwas ( zur Lärmminderung) wenn ich das Gummiteil statt des Blechkasten anbringe?
    PS: wer hat erfahrung mit Lenkradschaltung? Hab da Probleme beim Schalten.
    Gruß Sven

  13. #13
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    @ifa-sven: Ja, könnte was bringen. Probier´s aus, erwarte aber keine Wunder. Zuerst war dieser Blechkasten verbaut, dann das sogenannte T-Stück (Gummi), später dann der Ansauggeräuschdämpfer aus Blech.

    Durch das Volumen und die Umlenkung der angesaugten Luft, sollen meines Wissens nach, die Schwingungen, die beim 2 Takt-System einfach entstehen, da das ein offenes System ist, möglichst ausgeschaltet, zumindest verringert werden. Es gibt ausgeklügelte Konstruktionen, die schon bei geringerem Volumen eine gute Schwingungsabsenkung erzielen.

    Geräuschdämmung ist aber nicht nur im Ansaugsystem zu erreichen. Lärm macht die Schwalbe auch woanders. Um die Schwalbe leiser zu bekommen, muss man auch prüfen, ob:

    - der Auspuff was taugt. Die Nachbauteile sind nicht so gut wie die der DDR. Oft fehlt auch der Geräuschdämpfer im Auspuff. Und: Ruß und Ölkohle im Auspuff sorgt für sehr gute Geräuschdämmung. Daher sollte der Auspuff nur an den nötigen Stellen davon befreit werden.

    - Der Krümmer schön dicht ist (ZWEI Dichtungen an der Krümmermutter). Ich arbeite auch mit Astbestschnur und Auspuffdichtpaste

    - Der Zylinderkopf und der Zylinderfuß dicht sind

    Außerdem macht ein alter Motor mit ausgelutschten Lagern, aber auch ein beim Regenerieren verpfuschter Motor gerade in der Schwalbe richtig Lärm, weil Vibrationen entstehen, die sich mangels Gummibuchsenlagerung im Rahmen direkt auf denselben übertragen. Die Vollverkleidung stellt zudem einen großen Resonanzkörper dar, der das Geklappere auch noch deutlich verstärkt.

    Ein 60er oder 70er Zylinder in der Schwalbe wirken sich übrigens auch sehr negativ auf die Geräuschentwicklung aus, weil die größeren Kolben eine Unwucht haben und damit die ganze Karosse durchschütteln. Nur so am Rande, falls die Schwalbe trotz dichtem Zylinder, Auspuff und Luftkasten lärmt, könnte es an den unerlaubten Umbaumaßnahmen liegen :wink:

  14. #14
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ein verschlissener Primärtrieb macht auch ordentlich Radau.

    Zitat Zitat von MrTrustme
    ... allerdings fehlt mir noch der stopfen unten..möglich, dass dadurch solch ein knatter-lärm entsteht, bzw. hörbar ist?...
    Steck einfach einen Sektkorken ins Loch ... => Silencio!

  15. #15
    Glühbirnenwechsler Avatar von ifa-sven
    Registriert seit
    16.07.2006
    Ort
    WOLFSBURG
    Beiträge
    68

    Standard

    Danke für die Tipps, meine ist bis auf Verschleißteile und Farbe Original- so solls auch sein -find ich jedenfalls.
    Gruß Sven

  16. #16
    Glühbirnenwechsler Avatar von MrTrustme
    Registriert seit
    04.02.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    59

    Standard bericht

    also, ich habe den absauggeräuschdämpfer jetzt verschlossen. der tipp mit dem sektkorken...wunderbar.

    das hat allerdings überhaupt keinen einfluss auf die geräuschentwicklung gehabt. naja, solange sie perfekt läuft sollte ich mich nicht beschweren.

    war mir nur durch "leise" umherfahrende schwalben aufgefallen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Lautstärke Star
    Von schwalbenküken im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.08.2010, 15:03
  2. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 05.07.2005, 14:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.