+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Leerlauf und Kette


  1. #1

    Registriert seit
    31.07.2004
    Beiträge
    7

    Standard

    Hallo an alle!

    Habe zwei Probleme/Fragen an die Spezis unter Euch.

    1. Im Leerlauf geht mir die Schwalbe (KR 51/2) immer aus, wenn ich nicht ständig Gas gebe. Vergaser ist durchgeschaut und an der Schraube laut div. Anleitungen rumgeschraubt.

    2. Habe den Verdacht, dass der Vorbesitzer eine falsche Kette draufgemacht hat. jedenfalls passen die Glieder nicht alle auf einmal auf den Mitnehmer. Wie groß müssen die Glieder denn sein, gibt es da Maße? und wann sind die Zähne des Mitnehmers so abgenutzt, dass man ihn auswechseln sollte?

    Vielen Dank im Voraus für die Beantwortung!

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Master_Pille
    Registriert seit
    26.04.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    465

    Standard

    Die Einstellung des Vergasers nach anleitung ist keine immergültige Einstellung, sondern ein richtwert, da ja jeder Motor ein individuum ist
    Also einfach mal rumprobieren, bis sie richtig läuft.

    Es könnte sein, dass deine kette durch mangelne pflege verschlissen ist.
    Dadurch wird sie länger, weil die glieder ausleiern, bzw. die löcher, wo die bolzen drin sitzen. Hatte ich mal bei meinem fahrrad.
    Also wenn sie nicht passt auf jeden fall austauschen!!!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kette
    Von biggie989 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.06.2009, 00:10
  2. Kette
    Von KamikazeFlieger im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.05.2004, 11:56

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.