+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: die leidige Kraftfahrstraße


  1. #1
    Avatar von jan.
    Registriert seit
    17.09.2010
    Beiträge
    4

    Standard die leidige Kraftfahrstraße

    Moin,

    seit ungezählten Stunden lese ich mich ins Thema Routenplanung im 50ccm Bereich ein, in der Hoffnung schnell und effizient die anstehende Tour planen zu können (400 km von Hamburg nach Bochum, als Randnotiz).
    Jedenfalls will ich hier Kartenmaterial teilen, das mir bei den vielen Threads in diversen Foren noch nicht aufgefallen ist. Bahnbrechend ist es nicht, aber in Verbindung mit den bekannten und oft empfohlenen Routenplanern ( google, motoplaner.de, map24 ) sicher eine hilfreiche Ergänzung.

    Es folgt der Link:
    http://www.openstreetmap.org/?lat=51...om=17&layers=O

    die Kraftfahrstraße wird dort mit blauem Rand gekennzeichnet. Wobei natürlich keine flächendeckende Kennzeichnung vorhanden ist, eben nur dort wo sich jemand die Mühe machte.
    Geändert von jan. (11.09.2011 um 16:17 Uhr)

  2. #2
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    ... und weil das "open" streetmap ist, darf sich jeder berufen fühlen, fehlende Markierungen einzupflegen. Dieses System lebt von seinen aktiven Nutzern!

  3. #3
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Naja doch ich würde das schon als bahnbrechend bezeichnen, weil das wirklich das größte Ärgerniss des Fernfahrenden 50 Kubik Fahrers in Deutschland ist. Ich hatte dazu schon mal einen Thread auf gemacht, aber angesichts der unzähligen Störenfriede, alias mit Z331 beschilderten Streckenabschnitte, war die Resonanz nicht sehr groß. Nach doch einigen 1000km mit der Simme quer durch die Republik kann ich zumindest sagen solange man nicht grade zu den Stoßzeiten auf den Dingern unterwegs ist kann man da auch mal fahren, oft sind es eh nur paar km als Autobahnzubringer oÄ.

    Ich wusste das es Open Street Maps gibt, das es aber im Gegensatz zu allen anderen Möglichkeiten (Navi, Google Maps, ect) die Z331-Abschnitte kennt, wusste ich nicht. Eigentlich ist die Idee ziemlich genial, weil die Abschnitte nirgends verzeichnet sind und scheinbar wahllos und inflationär auf Bundesstraßen, ob im Bestand oder im Neubau, vorkommen. Nur die Nutzer selbst können hier ein allgemein zugängliches Kartenmaterial erstellen und uA uns Simme-Reisenden das Leben erheblich erleichtern.

    Ich bin davon grad so begeistert, das sollte fast angepinnt werden im Reiseberichtebereich oder als Teil eines Wikiartikels "Kraftfahrstraßen" fest gehalten werden.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  4. #4
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    697

    Standard

    Durch das schöne Haltern kommst du also? :) Wenn du in Bochum bist und es passt, bekommste n Bierchen ausgegeben für die Tour
    Nebenbei bemerkt, wenn ich den schnellst möglichen Weg irgendwo hin haben will, dann lüge ich Google Maps einfach vor ich wäre Fußgänger. Da entstehen zwar Wanderzeiten von 3 Tagen und 11 Stunden, aber ich habe ja verheimlicht das ich Wettkampfsprinter vom Planeten Olympia bin.
    Fürs Moped verbotene Straßen sind dann ausgeschlossen und durch reine Fußgängerzonen wird man in den seltensten Fällen geschickt.

  5. #5
    Avatar von jan.
    Registriert seit
    17.09.2010
    Beiträge
    4

    Standard

    ach! Ich erinnere mich, der Thread ist mir schonmal untergekommen. Dann ist die Grundlage dafür ja gefunden - und es fehlt eben nur noch die Bereitschaft sich in das Thema OSMapping einzuarbeiten. Da aber eben nur der verdammte eine Parameter eingefügt werden muss, ists ja an sich keine Hürde. Zumal es DIE Gelegenheit ist, die Tour bei nem Pils nochmal revue passieren zu lassen.

    Im Übrigen wird es besser. Hier ist ein Routenplaner der auf das OSM-Material zurückgreift, bloß die Funktion des Routenziehens fehlt:
    OpenRouteService.org:Home

  6. #6
    Avatar von jan.
    Registriert seit
    17.09.2010
    Beiträge
    4

    Standard

    An Haltern komm ich wohl nicht vorbei, bisher werde ich über die 61, bzw. 54 über Hamm und Lünen geschickt. Von oben sieht der Stausee aber verlockend aus! Von dem Bier mal abgesehen ; )
    Sollte es am 2.10. kein Blitzeis geben, dann schmeiss ich den Flaschenöffner mit in den Bordwickel.

    // zum Thema: wichtig bei der street-map-Nutzung ist der korrekte Renderer. Rechts am Fensterrand gibts ein weißes Plus auf blauem Grund, dort muss der Osmarender angewählt sein.

  7. #7
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    697

    Standard

    Am Thema vorbei:
    Der Halterner Stausee ist "Das Mittelmeer am (alleräußersten) Rande des Ruhrgebietes". Was besseres gibt es hier eigentlich nicht. Leider deswegen im Sommer häufig hoffnungslos überlaufen.
    Am 2.10. wirds schwierig vermute ich, weil ich mich kurz zuvor noch in Amsterdam befinden werde und man nicht weiß ob die Fahrer dann schon wieder fähig sein werden rechtzeitig

  8. #8
    Avatar von jan.
    Registriert seit
    17.09.2010
    Beiträge
    4

    Standard

    Zurück zum Thema:

    Der Praxistest der Openstreetmapnutzung ist defintiv als erfolgreich bestanden zu werten. Zwar gab es drei überraschend auftauchende Kraftfahrstraßen, die mir bei der Detaildurchsicht der Route im Vorfeld nicht aufgefallen sind, aber letztlich habe ich nur 397 km und damit knapp 25 km mehr als veranschlagt benötigt. Pro Etappe, es ging in zwei Tagen von Hamburg über Hannover nach Bochum, waren es jeweils über 150 Wegpunkte die mal gepflegt nach den ersten zwei Kilometern mißachtet wurden, denn die in 150.000er Faltkarten übertragene Route erwies sich als wesentlich brauchbarer.
    Jedenfalls bin zumindest ich nach insgesamt 17 Stunden Trip, inklusive Pausen, unversehrt in Bochum angekommen. Der Schwalbe hats den Hauptständer 120 km vor dem Ziel in Rheda-Wiedenbrück zerledert..

    Zurück zum Offtopic:

    Das Angebot mit dem Pils steht noch ?

  9. #9
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    697

    Standard

    Klar Bist also länger in diesem wunderschönen Örtchen? Kannst ja mal ne PN schreiben oder so

  10. #10
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Zitat Zitat von Froschmaster Beitrag anzeigen
    Naja doch ich würde das schon als bahnbrechend bezeichnen, weil das wirklich das größte Ärgerniss des Fernfahrenden 50 Kubik Fahrers in Deutschland ist.
    Wenn ich als 50ccm Fernfahrer mal eine Anmerkung dazu machen darf: das ist keine Frage des Hubraums, sondern des Kennzeichens. Was nicht heisst, daß es mit 50 ccm wirklich Spass macht, Autobahn zu fahren. Es sei denn, es handelt sich um eine alte Rennstrecke, wie z.B. die AVUS.

    Gruss von Frank
    "Früher war mehr Lambretta..."

  11. #11
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Ja klar ich meinte natürlich nur die 50 Kubiker, die nicht drauf dürfen also max 60 fahren. Im übrigen wäre das dann wiederum keine Frage des Kennzeichen sondern der Geschwindigkeit, wenn wir es genau nehmen wollen. Wenn man ein "U61" Gefährt irgendwie umständlich mit großem Nummerschild zur Anmeldung bringt dann darf es trotzdem nicht rauf. Aber so kleinlich ist ja hier keiner :-P

    Aber trotzdem: man streiche "des Fernfahrenden 50 Kubik Fahrers"; setze "des Fernfahrenden, maximal 60 km/h schnellen, 50 Kubik Fahrers"
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  12. #12
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Kann es sein das es die blaue Umrandung nicht mehr gibt? Wollte grad eben mal nachsehen wie das hier in München auf dem mittleren Ring ist, aber da ist nirgends was blaues. Und auch eine mir bekannte Kraftfahrstraße (Gerichshain-Leipzig) die vor 2 Jahren, als der Thread hier aufkam noch blau umrandet war ist es jetzt nicht mehr
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  13. #13
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    04.02.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    693
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    naja dafür sind se jetzt grün :p

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Mit Simson auf Kraftfahrstraße??
    Von Wuisler im Forum Recht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.06.2010, 16:45
  2. Die leidige Ladeanlage
    Von Gerry1962 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.01.2008, 18:01
  3. Das leidige Licht!
    Von Horst_die_Kröte im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.05.2006, 15:40
  4. Die leidige Eleggdronnigg!
    Von Staubsaugervertreter im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.01.2005, 11:44

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.