+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 29

Thema: Wieder leidiges Thema Zündung??


  1. #1
    Tankentroster Avatar von schwalbenbob
    Registriert seit
    10.06.2006
    Ort
    Ginsheim
    Beiträge
    201

    Standard Wieder leidiges Thema Zündung??

    So wieder mal Hi an Alle,

    folgendes probelm:
    Beim ersten mal kicken an; gibts du nen bisschen gas (minimal) geht sie aus; wenn sie an bleibt hat sie fehlzündungen; an fahren ist hier überhaupt nicht zu denken.

    Einzelheiten zu dem Mop.:
    S50B1 Bj.79
    neue Kontakte
    neue Zündekerze
    neuer Vergaser (16N1-8)
    neue Kolbenringe
    Zündung neu eingestellt (zünfunke ist regelmäßig zu sehen und funkt wie s**)
    neuer Starterzug

    Hoffe mal wieder auf zahlreiche und hilfreiche Antworten wie auch schon in der Vergangenheit

    Mfg
    Grüße aus dem verregnetem Hessen
    der schwalbenbob

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von Charles
    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    577

    Standard

    U-Zündung? -> Kondensator wechseln
    E-Zündung? -> anderen Baustein probieren, anderen Geber probieren

    egal welche Zündung -> Festsitz der Polradmagneten prüfen

  3. #3
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Zündkerze Isolator 260 ???

  4. #4
    Tankentroster Avatar von schwalbenbob
    Registriert seit
    10.06.2006
    Ort
    Ginsheim
    Beiträge
    201

    Standard

    Zitat Zitat von Shadowrun
    Zündkerze Isolator 260 ???
    jup isolator ZM14-260

  5. #5
    Tankentroster Avatar von schwalbenbob
    Registriert seit
    10.06.2006
    Ort
    Ginsheim
    Beiträge
    201

    Standard

    Zitat Zitat von Charles
    U-Zündung? -> Kondensator wechseln
    E-Zündung? -> anderen Baustein probieren, anderen Geber probieren

    egal welche Zündung -> Festsitz der Polradmagneten prüfen
    = U-Zündung und Unterbrecher ist Neu :-)

  6. #6
    Tankentroster Avatar von schwalbenbob
    Registriert seit
    10.06.2006
    Ort
    Ginsheim
    Beiträge
    201

    Standard

    Kann es evtl. die 12V Zündspule sein (gehört da überhaupt 12V rein???)

    Wie kann man die messen odb die geht oder defekt ist; gibts da ne Möglichkeit das zu überprüfen?

  7. #7
    Kettenblattschleifer Avatar von Charles
    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    577

    Standard

    12V ist schon OK, ausserdem steht da Kondensator und nicht Unterbrecher, das sind zwei verschiedene Bauteile

    Zündspule geht nur Widerstandsmäßig, hab aber auch grad keine Werte, ausserdem schwanken die stark

    hab mir mal sagen lassen, das man mit dem braun weissen Kabel am Motor auch kleine Fünkchen erzeugen kann um zu prüfen ob die Zündung vor der ZSP noch funktioniert, ausprobiert hab ich das aber auch noch nicht

  8. #8
    Tankentroster Avatar von schwalbenbob
    Registriert seit
    10.06.2006
    Ort
    Ginsheim
    Beiträge
    201

    Standard

    Zitat Zitat von Charles
    12V ist schon OK, ausserdem steht da Kondensator und nicht Unterbrecher, das sind zwei verschiedene Bauteile

    Zündspule geht nur Widerstandsmäßig, hab aber auch grad keine Werte, ausserdem schwanken die stark

    hab mir mal sagen lassen, das man mit dem braun weissen Kabel am Motor auch kleine Fünkchen erzeugen kann um zu prüfen ob die Zündung vor der ZSP noch funktioniert, ausprobiert hab ich das aber auch noch nicht
    Sorry meinte natürlich auch Kondensator
    Kontake hatte ich ja Anfangs schon gesagt das Sie neu sind

  9. #9
    Zahnradstoßer Avatar von Sven1988
    Registriert seit
    09.09.2005
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    865

    Standard

    Hi ;-)

    Hast du mal den Halbmondkeil auf der Kurbelwelle überprüft???

    Es kann auch sein das dein Polrad ausgeschlagen ist hatte ich auch schon bei vielen Simmen gehabt.

    Stimmen die Markierungen der GRUPA mit der Gehäusehälfte überein???


    MFG,

    Sven

  10. #10
    Tankentroster Avatar von schwalbenbob
    Registriert seit
    10.06.2006
    Ort
    Ginsheim
    Beiträge
    201

    Standard

    Hast du mal den Halbmondkeil auf der Kurbelwelle überprüft???

    Was ist der Halbmondkeil ?

    Stimmen die Markierungen der GRUPA mit der Gehäusehälfte überein???

    Jup Markierungen stimmen überein

    schwalbenbob

  11. #11
    Kettenblattschleifer Avatar von Charles
    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    577

    Standard

    wie gesagt, prüf mal die Magnete auf festsitz

  12. #12
    Zahnradstoßer Avatar von Sven1988
    Registriert seit
    09.09.2005
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    865

    Standard

    Hi!

    Also hier mal ein Bild von dem Halbmondkeil(Scheibenfeder) dieser sitzt auf der Kurbelwelle und sorgt dafür das, dass Polrad nur auf eine bestimmt Stelle auf der Kurbelwelle sitzt. Sollte dieser Keil weg bzw. rund sein muss er ausgetauscht werden.

    Aber die Zündung stimmt 100%tig???

    Kontakt bei OT auf 0,4mm einstellen!


    MFG,

    Sven ;-)
    Angehängte Grafiken

  13. #13
    Tankentroster Avatar von schwalbenbob
    Registriert seit
    10.06.2006
    Ort
    Ginsheim
    Beiträge
    201

    Standard

    Kann mir das jemand auf ner explosionszeichnung zeigen?

    Ich glaub ich bin zu blöd

  14. #14
    Zahnradstoßer Avatar von Sven1988
    Registriert seit
    09.09.2005
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    865

    Standard

    Hi!

    Also das ist gar nicht so schwer zu finden!

    Also wenn du das Polrad abnimmst (hast du das schon gemacht???) dann siehst du einen Keil in der Kurbelwelle sitzen dieser hebt sich etwas höher ab als die Kurbelwelle ist. So und nur auf dieser bestimmten Stellung passt das Polrad auch wieder auf die Kurbelwelle.

    Wenn das Polrad ab ist dann schau mal in die Öffnung wo es auf der Kurbelwelle sitzt dann siehst du, eine kleine Ausbuchtung im Polrad dort wo das Polrad dann auf dem Keil sitzt!


    Also Polrad ab und dann auf der Kurbelwelle schauen dann solltest du ihn sehe sofern er nicht schon ab ist oder rund ist!


    MFG,

    Sven ;-)

  15. #15
    Tankentroster Avatar von schwalbenbob
    Registriert seit
    10.06.2006
    Ort
    Ginsheim
    Beiträge
    201

    Standard

    Zitat Zitat von Sven1988
    Hi!

    Also das ist gar nicht so schwer zu finden!

    Also wenn du das Polrad abnimmst (hast du das schon gemacht???) dann siehst du einen Keil in der Kurbelwelle sitzen dieser hebt sich etwas höher ab als die Kurbelwelle ist. So und nur auf dieser bestimmten Stellung passt das Polrad auch wieder auf die Kurbelwelle.

    Wenn das Polrad ab ist dann schau mal in die Öffnung wo es auf der Kurbelwelle sitzt dann siehst du, eine kleine Ausbuchtung im Polrad dort wo das Polrad dann auf dem Keil sitzt!


    Also Polrad ab und dann auf der Kurbelwelle schauen dann solltest du ihn sehe sofern er nicht schon ab ist oder rund ist!


    MFG,

    Sven ;-)

    Nö da stimmt alles und der Keil ist auch da; werde mal ein anderes Polrad aufsetzen und mal schauen ob das was bewirkt.

    Was könnte es denn noch sein.

    Kann das irgendwas mit dem Kolben zu tun haben; das der irgendwie im Eimer ist und fremdluft zieht oder verschlissen ist???

  16. #16
    Zahnradstoßer Avatar von Sven1988
    Registriert seit
    09.09.2005
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    865

    Standard

    Es könnte noch sein das der Kolben spiel hat dann kriegste auch keine vernüftige ündung mehr hin

    Aber dann müsste der Motor scheppern und macht er das???


    MFG,

    Sven

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Leidiges Thema, keine Leistung....
    Von Turry im Forum Technik und Simson
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 18.10.2009, 06:01
  2. leidiges Thema Lagerwechsel
    Von schwalbenanfaenger im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.07.2005, 21:52

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.