+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Leistung verschiedener Lichtmaschinen


  1. #1
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard Leistung verschiedener Lichtmaschinen

    hi,

    hab mal eine frage, für ein ziemlich unsinniges nonsensprojekt brauche ich eine möglichst große leistung der lichtmaschine, damit eine möglichst große batterie vernünftig und relativ schnell geladen werden kann.

    ich weiß, dass die vape eine lichtleistung von etwa 100 W hat, welche leistung haben die anderen gängigen simsonzündanlagen?
    vielleicht kann mich mal ein elektronikexperte (bin nämlich nur mathestudent) über die möglichkeiten aufklären.

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Hey Mathestudent.
    Da du rechnen kannst, schnappst du dir alle verfügbaren Schaltpläne. Hierraum sind auch die einzelnen angabe der Spulen, du rechnest die Wattzahlen zusammen (addierst sie).
    Nennleistung geben sie aber erst ab einer bestimmten Drehzahl.
    Vergiss aber nicht das du noch min. die Spule für die Zündung benötigst.
    also hast du 2 die du frei wählen könntest. Müsste natürlich ne nach zweck noch gleich gerichtet werden.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  3. #3
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    so, wenn meine gedanken einigermaßen richtig sind, lässt sich doch folgendes realisieren...

    auf einer unterbrechergrundplatte wird die zündspule beibehalten und die (in meinem fall vorhandene) 6V lichtspule und die ladespule wird durch jeweils eine 12 V lichtspule (35W) ersetzt.
    dann hätte ich ja prinzipiell 70W (wenn kein anderer verbraucher genutzt wird), die ich durch einen Gleichrichter geschickt dann für die ladung einer batterie nutzen könnte...

    Noch ein paar fragen dazu:
    1. wie groß kann die batterie dann werden, die mit zwei lichtspulen geladen wird?
    2. was für eine sicherung müsste man dann einbauen?
    3.wäre die vape mit 100W nicht die stärkere Variante (vorausgesetzt man betreibt keine weiteren nebenaggregate), oder sind die 100W eine angabe, die sich auf etwas anderes bezieht

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.11.2004
    Beiträge
    191

    Standard

    Haupatsache ist, dass die Spulen mit dem Polrad laufen.
    Da gab es unterschiede zwischen der alten also direkten und der mit der Primär Zündspule. :)

    Allerdings hat die Vape die meiste Power.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. tausch verschiedener simson-teile erlaubt?
    Von Pittiplatsch im Forum Recht
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 20.07.2006, 17:46

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.