Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Leistungssteigerung bei leerem Tank


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    36

    Standard

    Hallo, wenn der Tank leer ist, steigert meine Schwalbe für den dann verbleibenden letzten Kilometer ihre Leistung beträchtlich. Sie ist dann kaum noch zu bändigen (im Standgas liefert sie fast die Umdrehungen wie bei Vollgas). Warum nur?! :D

    Tobias

  2. #2
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Mach so weiter und der Motor ist beizeiten hinüber. Hier tritt eine unzulässige Abmagerung des Gemisches auf, die den Motor killen kann.

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.04.2003
    Beiträge
    22

    Standard

    meine schwalbe fahre ich normal nicht so leer, aber ich kenne das phänomen von meiner kettensäge.

    und wieso magert das gemisch ab?

  4. #4
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    234

    Standard

    das lag bei meinem modellauto mal daran,dass da noch spiritus mit im tank war &da der irgendwie leichter als nitro is war der dann erst zum schluss drann.:D

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    36

    Standard

    Erst einmal Danke für Eure Antworten. Nur zufrieden bin ich damit nicht. Vor allem nicht mit der ersten. Klingt zwar professionell, aber hätte es etwas damit zu tun, dass das Gemisch magerer würde, müsste sie bei magerer Vergasereinstellung auch so gut laufen. Und das ist nicht der Fall. Ich glaube, es ist eher so, dass das Gemisch fetter wird! Warum erfahrt ihr unter dem von mir geposteten Thema "Benzinüberlaufnippel (Vergaser)" in der zweiten meiner dortigen Antworten. Bei leerem Tank findet nämlich außer über die meiner Meinung nach unterdimensionierte Benzinüberlaufnippelöffnung am Vergaser auch noch über den Benzinschlauch, also letztlich den Tank, ein Ausgleich des Unterdrucks im Vergaser, der durch den Sog des Motors entsteht, statt, so dass mehr Benzin durch die Düse geht.

    Beste Grüße
    Tobias

  6. #6
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Eine Leistungssteigerung bei fetterwerdendem Gemisch findet nur dann statt, wenn der Motor schon extrem zu mager läuft und der Kolben schon am überhitzen ist.
    Andersrum gesagt: Wenn der Motor überhitzt, sinkt die Leistung relativ schlagartig.
    Die beste Leistung hat aber der Motor, wenn er sehr mager eingestellt ist, die Leistungs- und Temperaturkurve dürfte etwa so aussehen, wie daß, was ich da anhänge...
    Ich bin kein Motorexperte, aber immerhin angehender Inschenöör...

  7. #7
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Ja das kommt so hin.

    @toby

    Es ist aber so.

  8. #8
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.04.2003
    Beiträge
    22

    Standard

    also wenn die leistungssteigerung alleine von einer abmagerung des gemischs abhängt, warum stellen wir dann das gemisch nicht von vornherein so ein? wär doch top. kenne das ja nicht von der schwalbe, aber bei meiner kettensäge macht mir das fast schon angst, wenn die so abgeht.
    um das weiter zu klären könnte man mal ausprobieren, ob das gleiche phänomen auftritt wenn man mit geschlossenem benzinhahn den vergaser leer fährt. mein hinterrad ist ausgebaut, wer hat lust ne runde zu drehen?

    @mboogk
    'das ist halt so' ist zwar ein total schlagendes argument, weil man da wirklich nichts mehr gegen setzen kann (ausser 'stimmt ja gar nicht'), aber so richtig überzeugend ist es halt nicht. erklär doch mal warum das gemisch abmagert.

    @richy
    vielen dank für die kurve. jetzt versteh ich mein thermisches problem viel besser: warum meine schwalbe nach ca5km, also wenn sie ordentlich warm ist, nicht mehr zieht und nur noch mit choke läuft. muss ich wohl mal an der gemischschraube drehen.

  9. #9
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Das Gemisch magert meiner Meinung nach dadurch ab, weil der Schwimmerstand absinkt. Das Phänomen der Leistungssteigerung kurz vor dem Festgehen wurde auch in Fachzeitschschriften (ich nenne das hier jetzt mal so, also diverser Autozeitschriften aber auch Modellbau) immer wieder mal beschrieben. Ich kann es nicht im Detail begründen, warum das nun so und nicht anders ist, aber es ist eine Tatsache, glaub mir.

  10. #10
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    36

    Standard

    O.K., meine Version ist falsch. Aber Richys Version überzeugt mich auch noch nicht. Denn es bleibt weiterhin unklar, wie jener Effekt mit der Mehrleistung bei im Vergaser sinkendem Pegel zustande kommt. Richy hat das damit erklärt, dass das Gemisch magerer würde und DAS bei heißem Motor für die Mehrleistung sorgt. Nur: der gleiche Effekt tritt - wie orgonaut bei seiner Kettensäge auch schon bemerkt hat - ein, wenn der Motor kalt ist und ich den Benzinhahn geschlossen lasse (was übrigens gegen meine erste Version mit dem höheren Druckausgleich durch den Benzinschlauch spricht und mich letztlich davon überzeugt hat, dass diese Version falsch ist).

    Die Frage ist also weiterhin: wie verdammt kommt diese Leistungssteigerung bei sinkendem Pegel zustande? ?(

    Beste Grüße weiterhin
    Tobias

  11. #11
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    36

    Standard

    Na ja; werde morgen noch einmal testen, wie groß die Leistungssteigerung bei gerade erst gestartetem Motor ist. Vielleicht ist sie vergleichsweise gering und passt auf das von Richy angefertigte Diagramm (Danke dafür im übrigen).

    Sleep well crowds
    Tobias

Ähnliche Themen

  1. Leistungssteigerung bei Schwalbe KR1/2E
    Von Counter im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.11.2006, 17:55

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.