+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Leistungsverlust im 3. Gang


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von Kiesi
    Registriert seit
    04.12.2011
    Ort
    Bad Aibling
    Beiträge
    83

    Icon Confused Leistungsverlust im 3. Gang

    Servus Nestler,

    meine KR51/1K ist nach der Winteraktion soweit fertig und alles ist super bis auf ein komisches Verhalten das ich mir nicht erklären kann.
    Ich brauch bitte ein paar Ideen/Anregungen von Euch, denn mir fällt nichts mehr ein.

    Ich habe mein Vögelchen komplett neu aufgebaut und den Motor von einer bekannten Firma regenerieren lassen. Das ganze samt Vape-Einbau und einstellen des Vergasers/ Abblitzen usw...

    Soweit alles gut. Im ersten und zweiten Gang zieht sie wunderbar (reines Gefühl/ ich bin vorher nur S51 gefahren), aber im dritten Gang hat sie keine Leistung und kommt nicht auf Endgeschwindigkeit. Sie fährt so ca. 50 km/h.
    Eingefahren habe ich sie jetzt ca. 350km mit 1:33 Mischung.

    Was ich schon mal ausschließen kann/weiß:

    - Springt gut an und die ersten zwei Gänge gehen super.
    - Kerzenbild ist ideal rehbraun.
    - Antrieb/ Kette ist neu samt Spur und Kettenspannung einstellen. Übersetzung (14er Ritzel) passt.
    - Ansaugung kann ich fast ausschließen. Bin ohne Filter und sogar ohne kompletten Ansaugweg gefahren und es trat das gleiche Phänomen auf.
    - Reifen haben 2bar Luftdruck
    - Auspuff ist neu, frei und dicht. Habe auch den alten/originalen gereinigt und ausprobiert. Hat nicht geholfen.
    - Leerlauf passt.
    - Neuer Benzinhahn verbaut mit 300ml pro Minute Durchfluss bei halb leeren Tank.
    - Vergaser (16N1-5) habe ich vor der Regeneration gereinigt und mitgeschickt zum Einstellen. Neue 67HD wurde verbaut.
    - Vergaserflansch(-dichtung) sollte auch passen. Davon mal abgesehen, dass das Kerzenbild dann wohl eher weiss wäre.

    Ich hoffe ich habe nichts vergessen.

    Am Gemisch sollte es nicht liegen, ist ja "früher" auch mit alten Pleuellager mit 1:33 gelaufen.
    Und dass sich die neue/gehohnte Garnitur so einlaufen muss kann ich mir auch nicht vorstellen.

    Über Vorschläge bin ich mehr als dankbar ;-)

    Gruß,
    Andi

  2. #2
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Zitat Zitat von Kiesi Beitrag anzeigen
    und kommt nicht auf Endgeschwindigkeit. Sie fährt so ca. 50 km/h.
    Der Kolben und Zylinder müssen erst einmal einlaufen, bis die Endgeschwindigkeit erreicht wird.

    Zitat Zitat von Kiesi Beitrag anzeigen
    Davon mal abgesehen, dass das Kerzenbild dann wohl eher weiss wäre.
    Der Vergaser sollte richtig eingestellt werden, da das Gemisch zu mager ist. Oder der Motor zieht Nebenluft und hat deswegen den Leistungsverlust.

    Grüße,
    Schwalbenchris

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Vielleicht ist auch einfach die neue (?) Garnitur Sch...; wenn´s nicht besser wird, meine ich. Leistungsverlust nur im 3. Gang gibt´s aber nicht. Bei den kleineren merkt man es bloß nicht so.
    Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden. Aber sie schießen damit.

  4. #4
    Glühbirnenwechsler Avatar von Kiesi
    Registriert seit
    04.12.2011
    Ort
    Bad Aibling
    Beiträge
    83

    Standard

    Danke Euch beiden!

    Zitat Zitat von Schwalbenchris Beitrag anzeigen
    Der Vergaser sollte richtig eingestellt werden, da das Gemisch zu mager ist. Oder der Motor zieht Nebenluft und hat deswegen den Leistungsverlust.
    Haben wir uns nicht richtig verstanden oder haben aneinander vorbei geredet?
    Meines Erachtens ist er gut eingestellt. Auch das Kerzenbild passt super dazu. Startvergaser funktioniert auch.

    Ich meinte nur, dass ja das Kerzenbild "heller" sein müsste, wenn er durch den Flansch Nebenluft ziehen würde.

    Aber trotzdem werden ich mal die Tage auf Nebenluft testen. Ich glaube es zwar nicht, aber so kann ich es wenigstens auch ausschließen.

    @ Matthias1:
    Der Zylinder wurde auf's nächste Schleifmaß geschliffen/gehohnt und der passende neue Kolben dazu verbaut. Der Zylinder ist meines Wissens noch original.
    Das der Leistungsverlust bei allen drei Gängen vorhanden ist mag sein, habe aber leider ja keinen Vergleich.

    Was meint Ihr, wann es besser werden müsste, wenn es nur am Einlaufen/Einfahren liegt? Die bekannten 500km?

  5. #5
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Zitat Zitat von Kiesi Beitrag anzeigen
    Haben wir uns nicht richtig verstanden oder haben aneinander vorbei geredet?
    Ja, ich habe es falsch verstanden. Asche über mein Haupt!

  6. #6
    Flugschüler
    Registriert seit
    31.03.2009
    Ort
    Eichenzell
    Beiträge
    333

    Standard

    Ich würde mal die Kompression messen........, wenn der Rest angeblich stimmt.

    Auch Firmen machen Fehler......

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Leistungsverlust
    Von Oldschool im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.06.2004, 20:17

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.