+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Leistungsverlust bzw. Fehlzündungen beim Ausfahren der Gänge


  1. #1

    Registriert seit
    28.04.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4

    Standard Leistungsverlust bzw. Fehlzündungen beim Ausfahren der Gänge

    Guten Abend,
    also ich hatte vor einigen Tagen nen Problem mit der Gangschaltung, da war so nen Bolzen gebrochen. Um aber zur Werkstatt zu kommen musste ich ca. 2-3 Km im 1. Gang rumeiern. Natürlich hab ich versucht möglichst nicht auf voller drehzahl zu fahren um den Motor nicht zu zerlegen.
    Ich bin auch gut bei der Werkstatt angekommen und die haben mir die Gangschaltung repariert.

    so jetzt zu meinem eigentlichen Problem:
    meine schwalbe hat jetzt kaum Leistung beim Anfahren und zieht im 1. Gang nur bis 20 km/h und stockert dann so rum als würde kein Bezin mehr eingespritzt werden.
    Das ist bei allen Gängen der Fall, kurz bevor ich die Gänge ausfahren kann, kommt es zum Stockern.
    Vergaser hab ich ausgebaut und gereinigt.
    Das Problem ist jedoch noch da.

    Zudem ist es so, dass das Problem zunimmt, desto länger ich fahre.
    Meine Höchstegeschwindigkeit lag früher bei ca. 70 km/h und jetzt bei 50 und mit der zeit abnehmend bis nur noch 30

    habt ihr irgendwelche Ideen was genau das Problem sein könnte?

    Freu mich über Ratschläge

    DieKirsche

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.379

    Standard

    Erstmal: Willkommen im Nest.

    Dann: "Eingespritzt" wird bei der Schwalbe sowieso nix.

    Zum Problem: Wer ewig im ersten Gang fährt, rotzt sich den Auspuff zu. Mach den mal sauber und berichte.

    Beste Grüße
    Ralf
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.258

    Standard

    Wiki: Benzinversorgung
    Wiki: häufige Fehler

    Peter

  4. #4

    Registriert seit
    28.04.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4

    Standard

    so dass hat jetzt ein wenig länger gedauert aber hab zwischen dem Lernen noch nen bisschen Zeit für meinen Vogel gefunden.

    Ich habe den Auspuff ausgebrand. Als ich dann noch festgestellt habe, dass der Benzinfluss nicht stimmt, hab ich auch noch den Tank ausgebaut und entrostet und Benzinhahn sauber gemacht, bla.
    den Vergaser hab ich mir dann auch nochmal vorgenommen...
    alles schön und gut , aber das Problem ist immernoch da.

    ich weiß nicht mehr weiter...
    wenn ich im leerlauf volgas gebe dann geht der kurz hoch und dann Puff der nurnoch vor sich hin. es hört sich nicht an wie ne Fehlzündung aber wie so nen Plopen oder Puffen ausm Aupuff...

    habt ihr noch ideen?!

    dieKirsche

  5. #5
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    697

    Standard

    Unverbranntes Gemisch. Entweder weil es nicht gezündet wird, weil die Zündung nicht macht was sie soll. Oder es kommt zuviel, weil sich das Gummi von deinem Kaltstartsystem aufgelöst hat oder der Bolzen klemmt in offener Stellung.

  6. #6
    Zahnradstoßer Avatar von dervomschloss
    Registriert seit
    24.07.2009
    Ort
    Plön
    Beiträge
    850

    Standard

    Du hast ja eine Unterbrecherzündung in deiner Simson Schwalbe KR51/2N !

    Der Zündzeitpunkt könnte verstellt sein,den solltest Du mal selber überprüfen oder überprüfen lassen!
    Dann aber auch gleich mal den Unterbrecherkontakt und den Kondensator mit wechseln lassen!

    Und wenn das nicht helfen sollte,dann gucke dir auch mal den Wellendichtring an der Limaseite an ob der dicht ist!

    Gruß Olaf

  7. #7

    Registriert seit
    28.04.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4

    Standard

    hmm...
    das mit dem Zündzeitpunkt meinte die auch schon in der Werkstatt zu mir..hatten aber leider zuviel zutun und meinten ich muss die da mindestens einen Monat stehen lassen, weil die zuviele Kunden vorher haben.
    Dann such ich vllt mal ne andere Werkstatt die nicht bei mir im Kiez ist...-.-'

    aber danke trotzdem.

  8. #8

    Registriert seit
    28.04.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4

    Standard

    So, mein Eintrag ist jetzte schon nen bisschen länger her ick wollte nur mitteilen dass ich jetzte och wieder über Berlins Straßen fege...

    es lag an der schlechten Befestigung von Krümmer an Motorblock...

    MfG dieKirsche

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    so einfach isses manchmal...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kr 51/2 fehlzündungen, ruckelt beim anfahren
    Von leinad.w im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.04.2011, 08:40
  2. Beim runterschalten überspringt mein Getriebe Gänge!!
    Von GreenNinja im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.12.2007, 12:28
  3. Fehlzündungen
    Von sehingpam im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.11.2005, 18:46

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.