+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Lenker passt nicht (Lenkopflager)


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    30.06.2013
    Beiträge
    17

    Standard Lenker passt nicht (Lenkopflager)

    Hallo,

    ich bin gerade dabei meine Schwalbe zu restaurieren. Jetzt habe ich folgendes Problem:

    Der Lenker passt nicht mehr, bzw. die Bohrung ist 1mm versetzt. Lasse ich aber zum Beispiel die Nasenscheibe weg, dann stimmt es wieder. Nur kann ich die ja nicht einfach weglassen.
    2013-08-24 18.13.10.jpg

  2. #2
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Hast du den Lenker pulvern lassen?

    Die Pulverschicht kann zu dick sein.
    BLECH STATT PLASTIK!

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    30.06.2013
    Beiträge
    17

    Standard

    Ja, aber ich hab noch einen anderen mit Orginallack ausprobiert und da ist es genauso.

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    bei der Lagerung ist schon alles angezogen? Diese Kontermutter erscheint mir auch als sehr hoch. Hast du noch die originalen Teile bzw. eben von vor der Restauration. Dann Vergleiche mal..

  5. #5
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Ist die Pulverschicht zwischen Stirnrohr und Lenkkopflager zu dick?
    Wurde auf der Lenkopflagerfläche vom Schwingenträger gepulvert?
    BLECH STATT PLASTIK!

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    30.06.2013
    Beiträge
    17

    Standard

    Zitat Zitat von southpole Beitrag anzeigen
    bei der Lagerung ist schon alles angezogen? Diese Kontermutter erscheint mir auch als sehr hoch. Hast du noch die originalen Teile bzw. eben von vor der Restauration. Dann Vergleiche mal..
    Alles was ich noch da hatte, habe ich verglichen und es hat dieselben Abmaße. Leider hatte ich an meiner Schwalbe aber sehr viele Fehlteile, so das ich den oberen Teil nicht vergleichen kann.(Kontermutter,Nasenscheibe und den oberen Laufring.) Falls jemand dafür die Orginalmaße hat, könnte ich das auch mal abgleichen.

    Zitat Zitat von Schwalbenchris Beitrag anzeigen
    Ist die Pulverschicht zwischen Stirnrohr und Lenkkopflager zu dick?
    Wurde auf der Lenkopflagerfläche vom Schwingenträger gepulvert?
    Nein, da hab ich schon drauf geachtet.

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Hi,

    wo hast du denn das Lenkkopflager her? Die originale Gegenmutter sieht auch so aus:

    Oldtimer & Ersatzteilhandel Thomas Dumcke - Gegenmutter Schwalbe Gegenmutter Schwalbe F2196

    Was auch sein kann, hast du ggf 2 Auflagescheibe unter der untersten Lagerschale montiert hast?

    MfG

    Tobias

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    30.06.2013
    Beiträge
    17

    Standard

    Das hatte ich bei Akf bestellt. Interessant wäre ja die Höhe von dem anderen. Aber ich denke schon, das es an irgendeinem von den Neuteilen liegt.
    Was soll es sonst sein? Es ist sonst alles in korrekter Reihenfolge und Anzahl montiert.

    Was auch sein kann, hast du ggf 2 Auflagescheibe unter der untersten Lagerschale montiert hast?
    Nein, nur eine.

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Feil den oberen Ring 1mm runter und es passt.

    Wo liegt das Problem ?

    Grüße Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    30.06.2013
    Beiträge
    17

    Standard

    Zitat Zitat von Wessischrauber Beitrag anzeigen
    Feil den oberen Ring 1mm runter und es passt.

    Wo liegt das Problem ?

    Grüße Gerhard

    Ja, auf die Idee, bin ich gleich als erstes gekommen. Aber bevor ich irgendwo etwas abfeile, frag ich vorher lieber nochmal nach. Denn theoretisch sollte es ja auch so passen.

  11. #11
    Flugschüler Avatar von Vogelfreund1983
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    Lindlar
    Beiträge
    396

    Standard

    Die allerfeinste Lösung, wenn Du den Ring kürzen möchtest, wäre ihn auf der Drehbank, vorrausgesetzt Du hast Zugang zu einer, einzuspannen und abzuplanen. Ist für einen Dreher ein Kinderspiel und Du hast eine schöne ebene Planfläche. Vielleicht gibt es ja einen metallverarbeitenden Betrieb bei euch, der dir das für ne Kleinigkeit in die Kaffeekasse oder ne Heißmachwurst macht :-)

    Gruß

    Daniel

  12. #12
    Zahnradstoßer Avatar von Sturmkraehe
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Marschacht
    Beiträge
    764

    Standard

    Moin,

    evtl. hast du die Lenklager falsch herum eingebaut, das führt genau zu dem Problem, das du beschreibst.

    Edit: richtig ist: die Kugeln in Richtung Gabellaufring (unten) und Laufring (oben), das "Band" oder "Kafig" in Richtung der Rahmenlaufringe
    Bleibt dein Moped fast schon stehn, musst am Gashahn etwas drehn.

  13. #13
    Kettenblattschleifer Avatar von RaumZeit
    Registriert seit
    24.05.2010
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    715

    Standard

    servus,

    ist untere Ring des Schwingträger auch gans unten?

    lg
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.

  14. #14
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    30.06.2013
    Beiträge
    17

    Standard

    Zitat Zitat von Sturmkraehe Beitrag anzeigen
    Moin,

    evtl. hast du die Lenklager falsch herum eingebaut, das führt genau zu dem Problem, das du beschreibst.

    Edit: richtig ist: die Kugeln in Richtung Gabellaufring (unten) und Laufring (oben), das "Band" oder "Kafig" in Richtung der Rahmenlaufringe
    Nein, die sind richtig rum. Und auch sonst ist alles so wie es sein muß. Ich denke das es an den neuen Lagerschalen liegt. Die haben zwar äußerlich die selben Maße, aber die Mulde innen scheint ein klein wenig anders geformt zu sein.
    Naja, sei es drum. Ich hab die Mutter 1mm abgedreht und nun passt es.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. passt er oder passt er nicht ...
    Von Matthias1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.10.2011, 10:30
  2. Lenkopflager
    Von pilger77 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.12.2010, 22:01
  3. Gegenmutter Lenkopflager
    Von Michiehn im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.05.2006, 17:50
  4. Lenkopflager wechseln...?!?
    Von Stadtroller im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.06.2004, 10:41

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.