+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Lenker steht schräg


  1. #1

    Registriert seit
    13.01.2007
    Beiträge
    1

    Standard Lenker steht schräg

    Hallo Vogelfreunde!

    Bei meiner KR51/1 steht der Lenker etwas nach rechts eingeschlagen, wenn ich gerade fahre. Kann man das korrigieren?
    Hab in der Suche nichts dazu gefunden.
    Soweit ich weiß, hatte die Schwalbe keinen Unfall.

    Danke, Kops

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Spur überprüfen. Gerade Latte anlegen prüfen.

    An sonsten kann es sein dass der Lenker ein wenig schief montoiert ist.

    Die 13 Schraube / Mutter lösen und dan öäßt sich der Lenker ein klein wenig bewegen. Danach wieder festschrauben

  3. #3
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Vielleicht ist deine Schwinge bzw. der Schwingenträger verbogen.
    Ansonsten den Lenker mal wie Shadowrun sagte lockern, etwas verdrehen und wieder festschrauben. Schlimmstenfalls kann man auch mit der Rundfeile aus den Löchern im Lenker kleine Langlöcher machen, um ihn weiter verdrehen zu können. Allerdings würde ich da nicht mehr als 0,5 mm (also nur 2-3 Feilenhübe an der richtigen Stelle) wegfeilen. Hinterher wieder alles gut festziehen und mit einer Kontermutter sichern.

    Ich kenn mich aus!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Simson S50 Hinterrad steht schräg
    Von Melchen im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.09.2008, 16:29
  2. räder stehen schräg
    Von gregor-wollny im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 22:22

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.