+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Lenkerschloß !!!


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    09.05.2005
    Beiträge
    11

    Standard

    Moin-moin,
    ich habe mir ein neues Lenkerschloß gekauft weil ich für meines keinen Schlüßel habe !
    Nun weiß ich nur nicht wie ich das alte Schloß rauskriegen soll !
    Gibst da vielleicht ne einfache Lösung ???
    Ist übrigens ne KR 51/1 Bj. 80 .
    Vielen Dank Gruß Wally

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Ich habe gebohrt... 4Kant reingeschlagen und gedreht...

    Dann rausgenommen und neues rein...

  3. #3
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    moin,
    guckst du hier:
    http://web16.ks3.kdsrv.de/swallowkin...sser/index.php


    alles ganz einfach und schnell und ohne gewalt!
    viel erfolg!

    mfg
    Lebowski

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    09.05.2005
    Beiträge
    11

    Standard

    Das werde ich doch gleich mal probieren !
    Erst mal das Gewaltfreie und wenn das nicht will kann ich ja immer noch Bohren !
    Vielen Dank für die Tips !
    Schöne Sache so´n Forum !
    Gruß Wally

  5. #5
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Zur Not kannst Du auch einfach die Scheinwerferhalterung abbauen und dann flext Du mit einem kleinen Dremel den Haken am Lenkschloss weg. Geht auch ganz einfach.

  6. #6
    Flugschüler Avatar von kr51
    Registriert seit
    29.06.2003
    Ort
    Hotzenwald
    Beiträge
    389

    Standard

    dass Problem hatte ich auch ich glaube ich habe damals die Lenkerverkleidung abgenommen und dann die Schlossnase mit einer Zange
    abgebogen(Material ist sehr weich)war also kein Problem

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    09.05.2005
    Beiträge
    11

    Standard

    Moin noch mal ,
    komme gerade vom Basteln wieder rein !
    Habe das Schloß völlig gewaltfrei, durch Entfernen der unteren kleinen Platte und den dann rauspurzelnden Stifften und Federn,rausbekommen !
    Vielen Dank für die anderen Tipps ,die mit Sicherheit auch zum Ziel geführt hätten!
    Viel Spaß noch Gruß Wally ( der jetzt seinen Lenker abschließen kann !)

  8. #8
    Flugschüler Avatar von kr51
    Registriert seit
    29.06.2003
    Ort
    Hotzenwald
    Beiträge
    389

    Standard

    so jetzt wo du dein Problem gelöst hast
    noch einen Tip wie du gesehen hast geht das Schloss ziemlich
    leicht auf,ist also kein besonderer Diebstahlschutz
    und da wir ja wissen wie einfach das Zündschloss
    zu überlisten ist sicher dir dein Vögelchen
    noch irgendwie anders wäre ja schade wenns
    wegkommen würde

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    09.05.2005
    Beiträge
    11

    Standard

    Keine Sorge !
    Mein Vögelchen ist natürlich noch mit zwei fetten Schlössern gesichert !
    Ich fand es nur doof ein Lenkerschloß zu haben , aber es nicht schließen zu können !
    Gruß Wally

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.04.2010
    Beiträge
    12

    Standard

    Hey
    Tschuldigung, dass ich diesen alten Thread nochmal ausgrabe, aber ich stehe vor dem selben Problem wie der Threadersteller und der Link, wie man das Schloss gewaltfrei entfernt geht nicht mehr.
    Hat vieleicht irgendwer nen Link wie das geht? Oder kanns mir erkären?

    Danke schonmal Gruß Jan

  11. #11
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    gewaltfrei geht es, wenn man das kleine plättchen unten am schloss vorsichtig mit einem schraubendreher nach hinten wegschlägt. dann schütteln und rütteln am schloss bis alle 4 bolzen und federn nach unten rausgekullert sind. danach lässt sich das schloss mit einem beliebigen schlüssel (alternativ auch schraubenzieher) drehen.
    gruß sirko
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  12. #12
    Tankentroster Avatar von Mike
    Registriert seit
    01.06.2010
    Ort
    FS
    Beiträge
    149

    Standard

    Musste auch ein Lenkradschloss die Tage ersetzen.
    Hatte mit einem Bohrer von vorne in das Schloss gebohrt.
    Es fallen einem nach einer Minute die Sperrklingen und Federn entgegen.
    Wenn man alle raus hat, kann man das Schloss mit einem Schraubenzieher drehen.
    Beinschild kann dabei dran bleiben.

    Leg was wegen der Bohrspäne unter, die sind sonst überall.

    @sirko: Das Plättchen habe ich nach der Demontage dann auch gesehen.
    Bekommt man das auch bei montiertem Beinschild nach hinten weg?

    Gruß
    Mike

  13. #13
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.04.2010
    Beiträge
    12

    Standard

    Danke
    Ich werd erstmal versuchen das Plättchen zu entfernen, sollte das nicht funktionieren nehme ich den Bohrer.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. lenkerschloß
    Von lampi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.07.2009, 01:00
  2. Lenkerschloß Star
    Von RoyM im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.11.2008, 18:51
  3. Lenkerschloß S51 Bj 80 ausbauen
    Von nightflight im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.02.2007, 22:25

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.