+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 24

Thema: Lenkerschlottern beim Bremsen vorne! Nach 5. Versuch immernoch...


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.01.2014
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    15

    Standard Lenkerschlottern beim Bremsen vorne! Nach 5. Versuch immernoch...

    Hallo liebe Schwalbennestler,
    ich bin neu im Forum und habe gleich ein größeres Problem zu vermelden.
    Ich habe eine KR51/1 welche seit gut einem halben Jahr ein Problem hat, was ich (und mein erfahrener Schwalben-Guru) bis jetzt nicht lösen konnte:
    Beim Bremsen mit der Vorderbremse gibt es ab ca 50 km/h ein so starkes schlottern im Lenker, dass man den Bremshebel freiwillig nicht länger als eine halbe Sekunde gedrückt hält.
    Das schlottern ist nicht wie beim Lenkerpendeln zwischen rechts und links, sondern nach oben und unten bzw vorne und hinten, habe ich das Gefühl.
    Je schneller ich werde desto extremer wird es. Bei niedrigeren Geschwindigkeiten fühlt es sich nur wie eine kleine Umwucht in der Bremse an.
    Nun was ich (und Guru) schon alles versucht habe:
    -Lenkkopflager (beide) ausgetauscht
    -neue gebrauchte Schwinge eingebaut
    -Den Reifen von hinten nach vorne gemacht (Bremse natürlich überprüft)
    -Vorderachse (auf die die LKLager gesteckt werden) Probeweise ausgetauscht
    -Neue Dämpfer vorne eingebaut.

    Nach allen Versuchen keine wirkliche Besserung.
    Ich habe auch das Gefühl als ob sich durch das Schlottern das Spiel an den LKLagern immerwieder lockert..

    Jetzt fällt mir (und Guru) langsam nichts mehr ein, da alle Teile die es da vorne gibt nahezu ausgetauscht wurden.
    Ich würde mich sehr freuen wenn ihr mir mit Ideen oder Lösungen weiterhelfen könntet, sodass ich endlich mal wieder vorne bremsen kann :)

    Viele Grüße Max

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von christophsschwalbe
    Registriert seit
    05.06.2012
    Ort
    vs
    Beiträge
    548

    Standard

    Hey noch ein freiburger hier.

    Wie sieht das bremsschild aus? Sind da vlt die zapfen verbogen wo die bremsklötze drauf kommen

    Sind alle befestigungsscheiben richtig eingelegt?

    ich mein die teile hier auf dem bild von 6 bis 10

    Mach es lieber selbst, dann weisst du was du hast.

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.01.2014
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    15

    Standard

    Bei den Bremsen müsste ich nochmal genauer nachschauen, jedoch glaube ich es kaum, da ich die Bremsen einmal getauscht (und mir nichts aufgefallen ist) und ich ja da hintere nach vorne gemacht hab und sich nichts verändert hat...?!
    Befestigungsscheiben sind alle bestens eingelegt.

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.01.2014
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    15

    Standard

    Hast du, oder jemand anderes vil noch andere Ideen?

    Gruß Max

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Hallo Max,
    bock die Schwalbe 'mal auf den Hauptständer, so dass das Vorderrad frei laufen kann. Dann gibst Du mal dem Vorderrad einen kräftigen Schwung und bremst. Hast Du das rüttelnde Gefühl dann immer noch am Bremshebel ? Wenn ja, ist es Unwucht an der Bremstrommel. Wenn nein, ist das Lenkkopflager zu überprüfen.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  6. #6
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.09.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    132

    Standard

    Bei mir waren es ausgeschlagene Schwingenlager in Verbindung mit einem 'abgenutzten' Schwingenbolzen. Habe Lager neu gemacht und neuen Bolzen montiert. Seitdem enorme Verbesserung!

    Eine "gebrauchte Schwinge" muß nicht unbedingt bessere Lager haben.

  7. #7
    Kettenblattschleifer Avatar von Kapsi
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    Meißen
    Beiträge
    633

    Standard

    Vielleicht sind die Trommeln leicht unrund? Hinten merkst du es vielleicht nicht so weil beim Bremsen die ganze Last nach vorne kommt. Lenklager nicht richtig festgezogen bzw. falsch?

    Sonst könnten es eig. wirklich nur noch die Schwingenlager sein.

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.01.2014
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    15

    Standard

    ok werde das checken.
    Vielen Dank schonmal.

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    ein neues Komplettrad sollte Abhilfe schaffen, wenn das Lenkkopflager in Ordnung ist. Zudem dann neue Bremsbeläge verwenden und Rad zentrieren beim festziehen.

    Aber selbst bei einem neuen Rad muss man aufpassen. Ich musste es 2 mal zurückschicken bis ich eins mit runder Bremstrommel und nicht übermäßigen Höhenschlag hatte. Zuvor immer ruckeln beim Bremsen, danach so gut wie weg. Perfekt werden die Bremsen wohl nie werden..

    Und wie Kapsi sagt, hinten fällt eine unrunde Trommel kaum auf.

  10. #10
    Kettenblattschleifer Avatar von Kapsi
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    Meißen
    Beiträge
    633

    Standard

    Quatsch, lass die Bremstrommeln ausdrehen und gib nicht so viel Geld für billiges Nachbauzeugs aus.

    Nachbaufelgen hab ich im S51, viel zu klein und Bremsen kann man das nicht nennen, aller 200km ausbauen und irgendwas ändern......

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    Soso, klar kann man auch ausdrehen lassen wenn man dazu die Möglichkeit hat und der Rest des Rades noch tip top ist!
    In deinem Fall hast du wohl totale Scheiße an Nachbaufelgen gekauft. Alle 200km ausbauen, is klaar..!
    Bremst nicht schlechter als original und zu klein ist die Trommel auch nicht gewesen!

  12. #12
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Eventuell ist ja auch der Schwingerträger verbogen und Du sitzt zuweit hinten auf Deinem Moped
    Immer schön den Auspuff freihalten

  13. #13
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    hier gehts aber nicht um das Lenkerpendeln sonder um das ruckeln beim bremsen. Somit ist auch völlig egal wo er sitzt.
    Ich behaupte wie gesagt. Trommel unrund! unter der Vorrausetzung dass das Lenkkopflager kein Spiel hat!

  14. #14
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Zitat Zitat von southpole Beitrag anzeigen
    hier gehts aber nicht um das Lenkerpendeln sonder um das ruckeln beim bremsen. Somit ist auch völlig egal wo er sitzt.
    Ich behaupte wie gesagt. Trommel unrund! unter der Vorrausetzung dass das Lenkkopflager kein Spiel hat!

    Nö Er schreibt : ///Beim Bremsen mit der Vorderbremse gibt es ab ca 50 km/h ein so starkes schlottern im Lenker, dass man den Bremshebel freiwillig nicht länger als eine halbe Sekunde gedrückt hält.
    Das schlottern ist nicht wie beim Lenkerpendeln zwischen rechts und links, sondern nach oben und unten bzw vorne und hinten //

    Das wird auf sicher nicht nur an der Bremse liegen


    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  15. #15
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    Es bezieht sich alles darauf wenn gebremst wird! Während der Fahrt gibt es ja kein Problem.

    Er hat ja auch ne andere Schwinge getestet. Bleibt nur noch die Trommel.

  16. #16
    Kettenblattschleifer Avatar von christophsschwalbe
    Registriert seit
    05.06.2012
    Ort
    vs
    Beiträge
    548

    Standard

    hey simson freiburg

    also wenn du willst könnte ich dir mal anbieten, das ich mir deine schwalbe mal anschaue.
    ich komm aus bad krozingen ist nur 10km von freiburg entfernt.

    grüsse christoph
    Mach es lieber selbst, dann weisst du was du hast.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kr 51 geht beim Bremsen aus
    Von nicki im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.02.2013, 10:19
  2. Schlingern beim Bremsen
    Von Hansepeter im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.06.2012, 20:30
  3. Tacholicht beim bremsen !?
    Von Weini66 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.06.2007, 14:31
  4. Licht aus beim Bremsen!
    Von benschzilla im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.09.2006, 12:13
  5. Beim bremsen geht sie aus
    Von Nighthawk im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.05.2004, 19:15

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.