+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: lenkerstulpe zieht startvergaser. was kann man tun?


  1. #1
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    784

    Standard lenkerstulpe zieht startvergaser. was kann man tun?

    hallo liebe leute,

    da jam omentan winteri st fährtm an als echter winterfahrer mit lenkerstulpen moped(hab die oxford dinger, von HG, falls das jemand was sagt).

    nun gibt es aber folgendes Problem: in der Position wo sie am bequemsten montiert sind zieht mir die stulpe ständig am startvergaserhebel, also, der steht dann permanent offen.

    gibt es eine einfache Möglichkeit dieses Problem zu beseitigen? Kann man den Vergaser irgendwie um bauen, dass die startvergaserbetätigung nicht mehr über bowdenzug erfolgt, sondern direkt am vergaser? hätte auch den vorteil, dass man n bowdenzug weniger hat der einfrieren kann.

    Hoffe mal, mir kann jemand weiterhelfen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Max

  2. #2
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Jaaaa ... Murks mit noch mehr Murks zu kompensieren ist immer ganz großes Tennis

  3. #3
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    784

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter
    Jaaaa ... Murks mit noch mehr Murks zu kompensieren ist immer ganz großes Tennis

    achso, wusste nicht, dass es sich mit erfrorenen fingern besser fährt, sorry. wieder was dazu gelernt.

    achso, ich wohne nicht im ruhrpott, sondern da wo auch richtiger winter wird.
    sollte man vielleicht dazu sagen.

  4. #4
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Pittiplatsch
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    z.Z. im Exil
    Beiträge
    1.186

    Standard

    lenkerstulpen sind mist bei simsons. kauf dir liever vernünftige motorradhandschuhe. es gibt da diese klauenhandschuhe, die sind extrem warm und super für jeden winter.

  5. #5
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Und wenn du dir dann noch Handschützer kaufst dann bist du jedem Unwetter gewachsen

  6. #6
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    784

    Standard

    Zitat Zitat von Pittiplatsch
    lenkerstulpen sind mist bei simsons. kauf dir liever vernünftige motorradhandschuhe. es gibt da diese klauenhandschuhe, die sind extrem warm und super für jeden winter.
    ähm, von euch fährt niemand wirklich im winter, oder??(also, zumindest nich tweiter als bis zum bäcker)

    die klauenhandschuhe habe ich bereits, die kühlen auch aus, trotz handschützer.
    wenn es so einfach wäre hätte ich keine lenkerstulpen montiert.

  7. #7
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Ich bin auch ein Ganzjahres und vor allem Immerfahrer und das Zauberwort heißt "Heizgriffe"

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter
    Jaaaa ... Murks mit noch mehr Murks zu kompensieren ist immer ganz großes Tennis


    Klar kannst du die Betätigung verlegen. Es gibt die ein oder andere Möglichkeit den Startvergaser direkt am Vergaser zu betätigen. Du müsstest dir nur eine Zugeinrichtung bauen. Mit oder ohne Feststellung .
    Hierzu kann man sich mal ältere Vergaser anderer Hersteller angucken, da gibt es div. Lösungen. Reichlich bei Japanern zu sehen.

    Du kannst es auch weiter über einen Bowdenzug betätigen. Die Anbringung an anderer Stelle eine Hebel sollte auch kein Problem sein.

    Dies hängt natürlich vom Modell ab. Betätigung direkt am Vergaser bleibt natürlich den Modellen vorbehalten die diesen direkt zugänglich haben. S51 und co. .
    Bei der Schwalbe könnte man einen Hebel auf dem Lenkerblech (die sind ja meist eh schon verschandelt mit Löchern) anbringen. Dort würde z.B. ein bearbeiteter Hebel einer MZ TS passen.

    Ich betätige auch öfters aus versehen mit den Lenkerstulpen die Hupe.


    Winterhandschuhe gut und schön die bringen aber auch nur bis zu einem bestimmten Punkt etwas. Die bessere Variante sind schon Lenkerstulpen . Denn die bringen die Hände aus dem Wind, nichts kühlt mehr als der ständige Luftstrom.

  9. #9
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    784

    Standard

    achso, sorry hatte ich vergessen. es geht um ein s50, also, liegt schon alles offen.

    die japanerh aben mich auch zu dieser lösung inspiriert. dorti st dasj a bei den meisten so gelöst. ist ja auch eigentlich besser so. man brauch ja nstartvergasern icht dauern. warum dann der aufwand mit bowdenzug.

    ich habe nachgefragt, weil es ja hätte sein können es gibt so was fertig, bzw. irgendeien ganz primitive möglichkeit auf die man als normalsterblichern icht komm.

    und, heizgriffe hab ich mir schon überlegt, aber, schafft das die vape?? hab n h4-scheinwerfer an ac, also müsste auf den dc-teil gehen, und der hat ja nur max. 25watt.

    edit: @macschwalbe: hab ich dir nicht diesbezüglich sogar mal ne PN geschrieben ,die bis jetzt unbeantwortet ist?

  10. #10
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Schau mal wie das mit der Choke-Betätigung beim Spatz SR4-1 gelöst ist.


  11. #11
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    784

    Standard

    also, diese zugstange vom spatz gibst noch zu kaufen, die hat ja aber nur so n haken am endeu dn wirddann in diesen luffi-hebel eingehangen, glauben icht, dassm an die in diese tonne vom startvegraser rein kreigt, udn außerdme is die ja leider viel zu lang, alos, die hat ja ne führung am rahmen.

    bei den japsen ist da ja meist direkt nur so n kleiner hebel dirket am vergaser.


    hab jetzt erstmal das bowdenzugspiuel verggrößert, dne hebel richtig fest angezogen udn die lenkerstulpe bissl zurecht gerichtet, gestenr hats so geklappt, mal sehn ob's dauerhaft funktioniert.

  12. #12
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard

    Zitat Zitat von biker_max
    also, diese zugstange vom spatz gibst noch zu kaufen, die hat ja aber nur so n haken am endeu dn wirddann in diesen luffi-hebel eingehangen, glauben icht, dassm an die in diese tonne vom startvegraser rein kreigt, udn außerdme is die ja leider viel zu lang, alos, die hat ja ne führung am rahmen.

    bei den japsen ist da ja meist direkt nur so n kleiner hebel dirket am vergaser.


    hab jetzt erstmal das bowdenzugspiuel verggrößert, dne hebel richtig fest angezogen udn die lenkerstulpe bissl zurecht gerichtet, gestenr hats so geklappt, mal sehn ob's dauerhaft funktioniert.
    @max,

    hast Du was Falsches geraucht oder was Unrechtes getrunken? Ist ja schlimm!
    Um Groß- oder Kleinschreibung will ich mich gar nicht kümmern.

    Qdä

    PS: Nimm es nicht persönlich, aber DAS tut den Augen weh. Ein kurzes Korrekturlesen und Korrigieren vor dem Abschicken schadet nicht unbedingt dem Verfasser des Beitrages. Und nein, auch ich bin nicht perfekt!

  13. #13
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Zitat Zitat von biker_max
    edit: @macschwalbe: hab ich dir nicht diesbezüglich sogar mal ne PN geschrieben ,die bis jetzt unbeantwortet ist?
    Nein ich habe nie von dir ne PN gesehen....

  14. #14
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    784

    Standard

    sorry, war keine absicht, mit der liederlichen schreibweise. habe nurn och leichte koordiantionsprobleme, versuche gerade so bisschen das schreiben mit 10 fingern zu erlernen. sorry, dass ihr darunter leidern müsst.

    @macschwalbe: heizgriffe sind bestellt, aber keine daytonas, sondern welche von hg(sollen angeblich oxford sein), die waren reduziert, statt 40 nur 33€.
    mal sehn, wie's klappt.

  15. #15
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    um den startvergaserhebel woanders hin zu legen kann man auch gut mal auf die scootertuningszene schauen. von malossi und polini gibt es umrüstkits auf "ziehchoke".
    zum beispiel hier.

    ich habe schon einmal einen bvf vergaser auch hebelbetätigung am vergaser umgebaut. dazu habe ich ein umrüstkit von den 21mm dellorto-phbg vergasern benutzt. da musste man aber noch eigenkreativ werden, dass das alles gepasst hat. die funktion war dann ohne probleme gegeben.

    gruß sirko

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe zieht ohne Startvergaser nicht richtig
    Von essi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 29.12.2010, 11:30
  2. startvergaser
    Von koppy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.10.2003, 18:12
  3. Startvergaser
    Von kaktus7 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.06.2003, 00:28

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.