+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Lenkkopflager überprüfen, Rahmen defekt?


  1. #1

    Registriert seit
    30.01.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1

    Standard Lenkkopflager überprüfen, Rahmen defekt?

    Guten Abend!

    Nachdem ich nun schon einige Zeit passiv die Beiträge im schwalbennest gelesen habe, habe ich nun eine eigene Frage:
    Ich bin stolzer Besitzer einer Schwalbe (KR51/2 E, 1984), welche ich nun im Winter wieder fahrtüchtig machen möchte. Die Vorgeschichte (evtl. Unfall, usw.) des Fahrzeuges ist weitgehend unbekannt, sie hat 15 Jahre bei einem Freund im Keller gestanden und wurde nun aus Platzmangel/Zeitmangel abgegeben. Ich habe die Schwalbe komplett zerlegt, alles gereinigt und nun wieder montiert.
    Jetzt ist mir beim Überprüfen des Lenkkopflagers (mit dem "Bullengriff") aufgefallen, daß der Rahmen scheinbar "elastisch" ist. Beim Ziehen bzw. Drücken am Vorderrad bewegt sich der Knieschutz (welcher am Rahmen montiert ist) mit. Aufgefallen ist mir, daß die Querstrebe zwischen den Trittbrettern ihre Position zum Krümmer dabei verändert (ein paar mm). Ist ein gewisses Nachgeben der Rahmenrohre normal oder ist hier eine Beschädigung zu vermuten (äußerlich nur Flugrost)?
    Vielen Dank für Eure Hilfe!
    Grüße Peter

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Das Züge sich irgendwo verkanten kannst ausschließen?
    Hast das Lenkkopflager richtig eingebaut?

  3. #3
    Flugschüler
    Registriert seit
    23.09.2013
    Beiträge
    278

    Standard

    Ich muss das alte thema noch mal aufgreifen, weil mir gerade aufgefallen ist, dass das bei mir genauso ist, dass wenn ich den Bullengriff an den vorderen Stoßdämpfern mache und daran ziehe und drücke dann bewegt sich die querstrebe hinter dem Krümmer leicht, vor allem beim ziehen. Lenkkopflager hat kein Spiel bzw. Schwingenträger hat kein Spiel oder so.
    Kann das mal jemand prüfen ob das bei euch auch so ist?
    Ich meine im Grunde ist da ja schon ne ziemlich große Hebelwirkung vorhanden weil der Schwingenträger ja komplett durch das Stirnrohr geht. Jetz aber bitte nicht gleich sagen, da darf nixh wackeln, sondern bitte wirklich mal gucken an euren simmen. Danke

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Lenkkopflager überprüfen?
    Von chrack im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.06.2013, 08:39
  2. ZündFunke überprüfen
    Von sasquotschi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.12.2008, 08:47
  3. Rahmennummer überprüfen?
    Von S50Fahrer im Forum Recht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.05.2008, 22:17
  4. Stoßdämpfer überprüfen
    Von kruemel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.03.2008, 16:30

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.