+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Lenkopflager


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    08.12.2009
    Ort
    Thalfang
    Beiträge
    63

    Standard Lenkopflager

    Hallo kann mir mal hier jemand sagen wie herum ich die lagerkränze richtig bei der lenkung einlege. Hab alles zusammen aber wenn ich nach links einschlage gehts etwas schwehrer. Vieleicht kann mir da ja einer weiterhelfen . Besten dank schon mal

  2. #2
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    12.12.2010
    Ort
    Lengede
    Beiträge
    11

    Standard

    hallo
    nun ich sage, das eine Lagerschale der lenkerlager nicht richtig sitzt, die Kugellagerbahnen von der fläche her nicht parallel zueinander sind, schau nochmal nach. hast du beide lager oben erneuert oder nur eins von den beiden Teilen?

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    12.12.2010
    Ort
    Lengede
    Beiträge
    11

    Standard

    äch hast du die beiden lager kurzzeitig mal mit etwas vorspannkraft festgezogen, einmal in beide Richtungen eingeschlagen und sie dann wieder leicht gegehgezogen???

  4. #4
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Zitat Zitat von pilger77 Beitrag anzeigen
    Hallo kann mir mal hier jemand sagen wie herum ich die lagerkränze richtig bei der lenkung einlege. Hab alles zusammen aber wenn ich nach links einschlage gehts etwas schwehrer. Vieleicht kann mir da ja einer weiterhelfen . Besten dank schon mal
    Die gewölbte Seite, die wo der Lagerkäfig ist, muss in die Lagerschalen vom Rahmen. Und logischerweise, die offene Seite, wo man auf die Kugeln drauf schaut, kommt auf den oberen und unteren Laufring.

    Wenn das Lager verkehrt herum montiert wird, wird der Lagerkäfig zerstört.

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    12.12.2010
    Ort
    Lengede
    Beiträge
    11

    Standard

    @ restaurator, das stimmt, aber wäre es andersherum....dann sollte er noch lenken können??? Bei mir hat das aus versuchszweck nicht geklappt

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    08.12.2009
    Ort
    Thalfang
    Beiträge
    63

    Standard

    Alles klar und besten dank nochmal ich werds morgen nochmal versuchen

  7. #7
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Zitat Zitat von His51story Beitrag anzeigen
    @ restaurator, das stimmt, aber wäre es andersherum....dann sollte er noch lenken können??? Bei mir hat das aus versuchszweck nicht geklappt
    Natürlich kann man dann lenken. Der zerdrückte Lagerkäfig schleift dann nur ein bisschen. Und bei der erneuten Demontage, fallen halt die Kugeln einzeln raus....

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    12.12.2010
    Ort
    Lengede
    Beiträge
    11

    Standard

    ja jetzt erinner ich mich *daumen* naja hoffe der weiss jetzt weiter! :-)
    lg Tobi

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Gegenmutter Lenkopflager
    Von Michiehn im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.05.2006, 17:50
  2. Lenkopflager wechseln...?!?
    Von Stadtroller im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.06.2004, 10:41

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.