+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Lenkradschaltung KR51 Bj:´64


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von ifa-sven
    Registriert seit
    16.07.2006
    Ort
    WOLFSBURG
    Beiträge
    68

    Standard Lenkradschaltung KR51 Bj:´64

    Brauche Hilfe für folgende Probleme:
    ich muß die Grundplatte austauschen dabei der originalen das kabel zum Zündstecker defekt war- muß ich bei dem austausch etwas Beachten ?

    da meine alte Dame eine Lenkradschaltung hat, bin ich natürlich auf der Suche nach Ersatzteilen u./o. wie ich Sie auffrischen kann.
    da ich bei Ebay und Simsonhändler nichts gefunden habe hoffe ich noch auf der `OMMMA` etwas zufinden aber sonst hab ich keine Idee mehr...

    Luftfilter: welcher ist der originale aus der Modellreihe der dicke Aus Gummie oder der aus Metall mit Regelschieber zur Luftmengenzufuhr?

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von robberer
    Registriert seit
    03.07.2006
    Ort
    Hinter dem Mond auf meiner XT600 2KF
    Beiträge
    855

    Standard

    Hi

    Lenkerschaltung. Is ja lustig.

    Fahre auch eine Handschaltung. Seltenes gibt eigentlich nicht viel.
    Spontan fällt mir der Handschaltungsgriff und und Schaltbowdenzüge ein !

    Gruß
    robert
    Simson Star SR4-2/1(*verkauft*) mit KR51/1 Handschaltung

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von oldispezi
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Frankfurt / M.
    Beiträge
    936

    Standard

    Hallo sven wegen dem def. Zündkabel musst du nicht die Grundplatte wechseln !
    Da wo das Zündkabel aus dem Motor kommt ist ein plasteteil und da kann man das Zündkabel raus mehmen und erneuern (OK das Lüftergehäuse muss ab).

    Die Züge sind wie bei anderen KR 51/1 gleich musst nur erwähnen das du hinten den innenliegenden Bremshebel hast . Die Schaltzüge lassen sich einfach nachbauen die alten züge mit zum Fahradhändler nehmen und das zeug aussuchen was du brauchst musst nur die nipel die oben in den Schaltgriff reinkommen etwas flacher Feilen dann passen die vom Fahrad (glaube es war ein Bremmszug) und unten nimmt man einfach große Schraubnipel.

    Luftfilter ist abhängig vom Vergasser ! Der BVF hat das Gummiteil der NKJ das Blechteil.
    Ach ja der Gummiluftfilter für die NKJ Vergasser ist für den alte Star gedacht.

    Gruß
    oldi

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von robberer
    Registriert seit
    03.07.2006
    Ort
    Hinter dem Mond auf meiner XT600 2KF
    Beiträge
    855

    Standard

    @oldispezi
    Die erwähnten Teile gibt es auch fertig zum günstige Preis. Die muß man nicht nachbauen lassen. Nen Griff mit Schaltzügen bekomme ich für 35€. :wink:

    Man muss nur wissen wo !

    Gruß
    Robert
    Simson Star SR4-2/1(*verkauft*) mit KR51/1 Handschaltung

  5. #5
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    MZA stellt die Handschaltgriffe der Schwalbe doch wieder her.
    Die stehen auch im MZA-Katalog und können also auch von jedem Simsonteile-Händler bestellt werden.
    Geh zu irgend einem Händler oder einer Simson-Werkstatt und sag, die sollen dir einen für die nächste MZA-Lieferung mit bestellen. Schaltbowdenzüge hab ich auch erst kürzlich welche neu gekauft.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Suche Händler für Lenkradschaltung
    Von ifa-sven im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.05.2008, 16:00
  2. Kompatibilität unter KR51, KR51/1 und KR51/2
    Von Mrc im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.05.2008, 20:47

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.