+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Lenkschloss austauschen


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    12.04.2008
    Ort
    neuerdings Krefeld
    Beiträge
    25

    Standard Lenkschloss austauschen

    Hi Leutz,
    Ich hab vor kurzem eine Schwalbe erstanden. Ich habe bereits ein Sitzbankschloss eingebaut aber nun bekomme ich das alte lenkschloss (ist offen) nicht ausgebaut. Kann mir jemand sagen wie das am einfachsten geht (bitte kein bohren^^).

    Danke ( Auf SwallowKings Schwalbenseite war ich schon)

    kek00

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Viel mehr Möglichkeiten hast du nicht. Entweder das Plättchen unten weg schieben. Federn und Stifte raus, oder bohren.
    Es sei denn, du findest einen passenden oder ähnlichen Schlüssel, der dir das Schloß öffnet.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    12.04.2008
    Ort
    neuerdings Krefeld
    Beiträge
    25

    Standard

    das ist ja eigentlich offen (also den lenker kann ich Bewegen) und rausziehen kann ich nicht, also undn das teil kaputt machen und dann kann ich das schloss rausziehen?
    kek00

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Ja, ein Schraubendreher dient dann als Universalschlüssel. Wenn du gaaanz viel Geduld hast und die Plättchen-weg-schieb-Methode wählst, kannst du es hinterher wieder zusammensetzten und hast dann wieder ein komplettes Schloß ohne Schlüssel. Cool, nech? :wink:
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  5. #5
    Tankentroster Avatar von ShaunRyder
    Registriert seit
    27.02.2008
    Ort
    Kösching - Bayern
    Beiträge
    224

    Standard

    Hallo, ich hab die kleine Blechnase des Rahmens etwas aufgebogen.
    Dann (da ich ja keinen Schlüssel dazu hatte) die Nase die das Schloß drin hält mit Hammer&Meisel weggeschlagen.
    Dann kann man's rausziehen.

    Gruß RR

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Alles, was dem Rahmen weh tut, ist bähbäh!
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  7. #7
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Wenn die Nase weg ist kann man es immer noch nicht rausziehen, hätte aber seinen Rahmen beschädigt.
    Besorg dir irgendwoher ein paar andere Simson- oder MZ Schlüssel und probier aus, ob die bei dir vielleicht passen. Leih die dir von Freunden oder anderen Simmefahrern oder guck bei Opa in der Spittelkiste. Da paßt manchmal auch ein alter Briefkastenschlüssel oder einer vom Fahrradschloß.

  8. #8
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    12.04.2008
    Ort
    neuerdings Krefeld
    Beiträge
    25

    Standard

    Also mit dem Schraubenzieher der Trick war schon sehr gut, mir hat nur nen kleiner haken gefehlt um das ganze dann noch rauszuziehen. Lenkerschloss ausgetauscht. Danke für eure Tips.
    Mfg
    kek00

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. lenkschloss & radbolzen
    Von a im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.04.2007, 19:14
  2. welches lenkschloss?
    Von Pitch im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.04.2006, 13:37

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.