+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Lenkung verstellt?? (S51)


  1. #1
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Barntrup
    Beiträge
    539

    Standard Lenkung verstellt?? (S51)

    Heute hab ich beim fahren bemerkt, das ich den Lenker beim Geradeausfahren nicht komplett gerade halte. Gleich mal die Ansicht von vorn genutzt und: Hatte ich den Lenker komplett gerade so stand das Rad geringfügig schräg - der lenker hat vor kurzem einen etwas stärkeren schlag erhalten (Spiegel abgebrochen) ähnlich wie beim Umfallen. Kann sich z.b. beim Umfallen die Lenkung o. Aufhängung verstellen? Wie kriegt man die wieder gerade? Es stört beim fahren nicht da die schrägstellung relativ klein ist, trotzdem macht mich das schon stutzig.Eigentlich dürfte durch den schlag eigentlich nichts an der lenkung passiert sein trotzdem was meint ihr wie ich das wieder richten kann?
    Geändert von Tuelle91 (26.06.2010 um 16:42 Uhr)

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.984

    Standard

    Durch welchen Schlag ist denn der Spiegel abgebrochen?

    Vllt. ist ja die Gabel verzogen/in sich etwas verdreht?
    Mach mal bitte ein Foto, ich kanns mir grade nich ganz vorstellen.

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  3. #3
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Barntrup
    Beiträge
    539

    Standard

    Bei mir ist wer durch die dunkle Garage gegangen und wusste nicht, das die simse da steht. Wollte irgenwas schwerer raustragen und ist halt damit gegen den lenker gehauen und ist deswegen mit dem teil gegen die wand gekippt - mit dem spiegel zuerst. Der Lenker wurd halt kräftig eingeschlagen. Ich glaube das die Gabel leicht verdreht ist:


    das rad steht im vergleich zum lenker etwas nach links. (Das Schutzblech war schon immer etwas krumm)

  4. #4
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Barntrup
    Beiträge
    539

    Standard

    Lös grad etwas die Verankerungen und dreh es gerade. Mal schaun ob klappt

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.984

    Standard

    Ich meine auch das die Gabel leicht verdreht ist.
    Hast du mal probiert, das einfach wie bei nem Fahrrad zu korrigieren?
    Einfach das Rad zwischen die Knie klemmen und am Lenker drehen.

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  6. #6
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Barntrup
    Beiträge
    539

    Standard

    Jo aber hats nicht wirklich gebracht (aber mit dem ergeniss konnte man schon wieder leben ;-)), hab die Verankerungen gelöst und das rad wieder gerichtet. Gleich mal ne kleine Runde fahren - hab auf einem weg festgestellt das die die eine verankerung total locker war - jetzt sitzt wieder alles. Problem gelöst, danke an BamBam und Matze

  7. #7
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Barntrup
    Beiträge
    539

    Standard

    Problem ist behoben. Hab grad eine Testfahrt gemacht, Spur ist wieder so wie sie sein soll.
    -Closed-

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.984

    Standard

    Na dann, gute Fahrt!
    Wenn nur alle Probleme sich so leicht lösen lassen würden...

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Gemischeinstellschraube verstellt sich
    Von Paichi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.03.2009, 15:31
  2. Standgas hat sich verstellt
    Von Matsche im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.09.2008, 11:45
  3. Lenkung
    Von seb_soda im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.04.2005, 08:00

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.