+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Lenkungslager einstellen?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von schnappi911
    Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    54

    Standard Lenkungslager einstellen?

    Hallo. Wie kann ich das Lenkungslager an meiner Schwalbe KR51/2 nachstellen? Das Lger hat nämlich Spiel! Wie muss ich am besten vorgehen? Verkleidungen abbauen? Wie stelle ich es am besten ein? Das ist ein größerer Ring mit 2 Löchern drauf, wird das spiel an diesem Ring eingestellt? Dahinter sitzt noch ein Ring dem man mit nem Hakenschlüssel lösen könnte, aber wo wird das spiel eingestellt und wie geht man am besten vor? Würde mich freuen wenn mir jemand helfen könnte!! Danke schonmal im voraus!

  2. #2
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard

    Die beiden Muttern sind gekontert.
    Also obere Muter Lösen und dann die darunterliegende Mutter etwas fester ziehen und abschließend mit der Oberen kontern ...

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von schnappi911
    Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    54

    Standard

    Also erst die kleinen Ring mit dem Hakenschlüssel lösen und dann den großen nachziehen? Aber der große ist außen glatt und hat nur oben 2 Löcher eingestanzt. Wie kann ich den festziehen bzw. lösen? Oder erst den großen lösen und dann den kleinen mit dem Hakenschlüssel nachziehen? Welcher Ring ist für das nachstellen da? der kleine oder der große mit den zwei löchern?

  4. #4
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard

    Na wenn du vom oben auf die beiden Scheiben schaust musst du erst die obere lösen und dann die mit der unteren Das Spiel einstellen und dann wieder die obere festziehen.
    Für die große Mutter wirst Du einen entsprechenden Schlüssel brauchen. Oder du versuchst es vorsichtig mit einem Schraubenzieher und einem Hammer. Aber wenn Du dann abrutschst haste Kratzer ...

  5. #5
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Wenn ich mal wieder faul bin stelle ich direkt am der unteren Mutter nach. Dazu einfach mit Schraubenzieher und Hammer von der Seite dranschlagen (vorsichtig). Ich weiss aber nicht, ob die Platzverhältnisse das an der Schwalbe zulassen. An S51 und SR50 geht das TipTop und man muss nicht wegen jedem Nachstellen die ganzen Anbauten entfernen (speziell beim SR50).

    mfg

  6. #6
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    Und brumme das Lager nicht zu fest an! Da drücken sich schnell die Kugeln in den
    Laufring, das ergibt dann hässliche Rastpunke in der Lenkerbewegung!

    Also mit Gefühl arbeiten. Die obere Mutter lösen,dann auch die Untere erst mal ein
    stück lösen, dann die so weit anziehen bis grade kein Spiel mehr fühlbar ist.
    (Vorderrad in der Luft und versuchen "anzuheben")

    Achtung, beim kontern mit der oberen Mutter kann sich die Untere noch ein wenig
    fester ziehen, das kann dann schon zu straff sein! Also beim kontern aufpassen
    und die untere Mutter fixieren. Oder vorm kontern die untere Mutter ca ne 1/4 Umdrehung lösen.

    Und wenn du schon dabei bist, könnte man auch gleich die Lager ansich
    kontrollieren und fetten. (Es sind übrigends 2Lager, unten und oben)

    MfG & viel Erfolg
    Lebowski

  7. #7
    Glühbirnenwechsler Avatar von schnappi911
    Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    54

    Standard

    Also erst den kleinen mit dem Hakenschlüssel lockern und dann den großen mit den 2 Löchern drin nachziehen? Hab ich das jetzt richtig verstanden? Also ist der große Ring zum nachstellen da ja? gibt es da einen bestimmten schlüssel zum nachziehen? Oder warum sind da 2 Locher auf dem Ring eingerfässt?

  8. #8
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard

    ja, genau so

  9. #9
    Glühbirnenwechsler Avatar von schnappi911
    Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    54

    Standard

    aha ok danke. Weis jemand wo man so einen schlüssel herbekommt mit dem man den großen Ring nachziehen kann? Da muss es ja einen speziellen schlüssel geben. Sind ja nicht umsonst 2 Löcher im Ring!

  10. #10
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard

    Vielleicht passt einer von der Flex?
    (Falls Du eine hast) Die haben auch so einen Schlüssel - mit Glück passt der.

  11. #11
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Für den unteren großen Ring brauchst du keinen Spezialschlüssel (Stiftschlüssel). Das geht auch so ganz leicht mit der Hand. Lockere mit einem Hakenschlüssel (oder einer Wasserpumpenzange) den oberen Ring und du kannst den unteren mit der Hand im Uhrzeigersinn nachstellen. Oder steck erforderlichenfalls einen kleinen Schraubenzieher zum Drehen des unteren Ringes in eines der beiden Löcher. Abschließend dann den oberen Ring einfach wieder festziehen, genau so wie das "Big Lebowski" oben schon sehr schön beschrieben hat.
    Und mit dem Fett nich spaaaasam sein...

  12. #12
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Zitat Zitat von Lebowski
    Und brumme das Lager nicht zu fest an! Da drücken sich schnell die Kugeln in den
    Laufring, das ergibt dann hässliche Rastpunke in der Lenkerbewegung!
    Ich bin anderer Meinung (lasse mich aber gern belehren ) :

    Wenn man das Lager zu fest anzieht, wird es schwergängig, aber ohne Rastpunkte.

    Einkerbungen in den Laufringen enstehen nur, wenn man MIT Spiel gefahren ist.

    mfg

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Lenkungslager
    Von pollux82 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.09.2009, 18:51
  2. Nutmutter Lenkungslager
    Von Jupp im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.11.2005, 19:57

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.