+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Leo vinci


  1. #1

    Registriert seit
    23.09.2004
    Beiträge
    1

    Standard

    Hallo
    Ich will mir an meinen Roller
    einen Leo vinci an bauen er läuft so schon 75 mit
    Super und syntetik öl 1:30
    Wie kann ich vermeiden das mir das selbe wie meinem
    Kummpelpassiert. Der fuhr mit leo 1000 km dan war der motor breit?
    Danke schon im Vorraus.

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von pater-brown
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    896

    Standard

    Moin,
    Das kann ich Dir sagen:

    !!!FINGER WEG VOM TUNING!!!

    Selber Schuld...

    DER
    PATER

  3. #3
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    944

    Standard

    O Herr lass den Kelch an mir vorübergehn!

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    144

    Standard

    der motor war breit ?

    ja wie breit war er denn ?

    wenn er ausserhalb des nomialmaßes ist, musst du ihn bearbeiten.
    evtl. beide seitenbacken abnehmen und abermals messen.

    warum tankst du super ? der simson motor läuft auch mit 78 oktan..
    und warum 1:30 ? 1:50 ist der hit, und manche tun sogar noch weniger rein. vielleicht ist der motor verölt. durch sog. "breitöl"

    vermeiden tust du indem du einfach weniger als 1000km fährst.
    evtl. ist laufen oder zu fuss gehen eine alternative.

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    31.07.2003
    Ort
    Leipzig/Magdeburg
    Beiträge
    128

    Standard

    Na Kollegen, mal wieder mit Teufelsaustreibung beschäftigt?

  6. #6
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe51-2
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    919

    Standard

    ich seit so gemein !
    der hat nur seinen ersten post losgelassen und ihr geht im nur so schlechte Ratschläge !!

    ich habt vergessen wenn er eine vergaserinnenbeleuichtung und Ne verstärkte Kolbenrückholfeder vernbaut das nicht mehr passieren kann !!

    MFG Bastian

    P.S und immer 90:1 tanken damit das so brauchst du wenigewr sprit !!
    dafür brauchst du nur die 225er kerze von der simson mofa die ist währmer und bringt mehr leistung !

  7. #7
    Simsonschrauber Avatar von moewen
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    nähe Celle
    Beiträge
    1.288

    Standard

    also Muemmelmann wie du vielleicht anhand der antworten der gemeinde schon erkann hast ist tuning hier absolut ganz und gar völlig absoolut [mark=red]verboten[/mark]

    außerdem wenn deine simme so schon 75 läuft und du anhand deines kumpels gesehen hast das der motor durch diese tuningspielereien nach 1000 km über den jordan geht warum willst du dir dann einen solchen mist anbauen? wenn dir 75 kmh nicht reichen dann verkauf deine simson in gute hände und kauf dir ne 125er. davon das durch tuningmaßnahmen deine betriebserlaubnis erlischt, du versicherungsbetrug begehst und bei einem eventuellem unfall alles aus eigener tasche zahlst, was bei personenschäden mal ganz schnell ganz teuer werden kann jetzt mal ganz abgesehen.

    und wenn du tuningfragen hast wäre es freundlich sie in einem anderen forum zu stellen, hier will dich keiner verjagen oder runterputzen aber dieses forum ist für die originalität der fahrzeuge und solltest du dich entschließen vom tuning abzusehen und normale technische fragen haben bist du hier herzlich willkommen und wirst auch fachgerechte antworten kriegen

  8. #8
    Simsonschrauber Avatar von moewen
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    nähe Celle
    Beiträge
    1.288

    Standard

    sorry mein pc hat grad etwas gesponnen X(

  9. #9
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    373

    Standard

    und mal abgesehen davon... es gibt andere möglichkeiten ne schwalbe schneller zu machen, ohne das polizei das gleich sieht und die schlwabe gleich so hässlich ist.

    arg und es ist so furchtbar das sich "tuner" immer so schlecht ausdrücken... das bestätigt nur die vorurteile...

  10. #10
    Tankentroster Avatar von Torben_
    Registriert seit
    16.11.2003
    Ort
    26188 Edewecht
    Beiträge
    130

    Standard

    hi
    würde mich mal interesieren wie der leo den den motor kaputt macht ?( und vorallem die vögel schneller ?(

  11. #11
    Simsonschrauber Avatar von Icehand
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Emden- Ostfriesland
    Beiträge
    1.424

    Standard

    @ Torben-Schwalbe: Bin kein Fachmann aber hab mal gelesen das der Gegendruck durch Reflektion der Auspuffexplosionen im Auspuffinneren entsteht...
    Ich denke das könnte bis zum Kolben zurückgehen bei den Leo Vincis, quasi um dem noch anzuschubsen... und mehr Umdrehungen rauszukitzeln...
    Wie Empfindlich darauf die Zündung reagiert kann ich nicht sagen.

    Ich denke die leichten Unwuchten im Motor/Getriebe werden bei so hohen Drehzahlen die Lager in Mitleidenschaft ziehen....
    So etwas führt zum verfrühten Motorverschleiss.

    Ach bitte: Wenn Ihr eure Kisten unbedingt tunen müßt - vergeßt BITTE nicht Eure Bremsanlage ebenfalls zu tunen. Die originalen sind schon bei normalem Tempo nicht so der Brüller.

    Allzeit Euch eine gute Fahrt...nuschelte der Tippelbruder in seinen Bart.

  12. #12
    Tankentroster Avatar von Torben_
    Registriert seit
    16.11.2003
    Ort
    26188 Edewecht
    Beiträge
    130

    Standard

    @icehand
    achsooo!!! logisch!! habe ich doch gewußt
    hääääää
    was meinst du bin auch kein experte sondern doof
    torben

  13. #13
    Simsonschrauber Avatar von Icehand
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Emden- Ostfriesland
    Beiträge
    1.424

    Standard

    Zitat:"was meinst du bin auch kein experte sondern doof ":Zitat Ente

    Hey - Du fährst Simson - schau mal hinter Dir...
    *Ups - Wo kommen die denn alle her?*?(

    Ganz einfach: Die fahren keine Simme und sind deshalb noch ´ne ganze Ecke dööfer!

    Also mit Deiner " Doofheit" kann es nicht so weit her sein - ich fürchte - Du könntest sogar ein bischen schlau sein weil Du den Weg hierher in´s Forum gefunden hast!

    Reine Tuningfragen werden wohl eher im RZT-Forum oder im Simsonforum behandelt. Wir "optimieren" ab und zu mal ein paar Sachen wenns nicht zu sehr auffällt oder technisch besser ist.


  14. #14
    IWL
    IWL ist offline
    Simsonschrauber Avatar von IWL
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.128

    Standard

    an anderer Stelle hatte ich schon mal versucht, die Vorgänge in einem Resonazauspuff zu erläutern... da es offensichtlich doch einige interessiert, hier noch mal die Wiederholung

    Jetzt mal ein wenig Theorie :)

    Der Auslaß öffnet sich und die Druckwelle bahnt sich ihren Weg durch den Krümmer in Richtung Auspuff...

    Der gemeine Resonaz-Auspuff besteht nun normalerweise aus zwei Hälften :

    zum einen dem Konus, dieser hat die Aufgabe möglichst schnell das Altgas aus dem Zylinder heraus zu saugen. Die Druckwelle erzeugt hier, durch die konische Form der Tüte, eine Unterdruckwelle. Es wird also heftigst am Zylinder gesaugt, um den Spülvorgang, der inzwischen gestartet wurde zu unterstützen.

    Nun wandert die Druckwelle aber weiter durch den Püff und trifft schließlich auf den Gegenkonus. Dort wird sie reflektiert und wandert zurück zum Zylinder.

    Währenddessen im Zylinder: das Spülen ist jetzt fast abgeschlossen, es ist kein Altgas (jedenfalls fast) mehr im Zylinder vorhanden. Das Frischgas möchte jetzt gerne, da der Konus immernoch saugen tut, auch durch den Auslaß entweichen; da kommt jetzt aber unsere reflektierte Druckwelle und schiebt das Frischgas kurz vor Schließen des Auslaßschlitzes durch den Kolben zurück in den Zylinder => erhöht die Verdichtung und deshalb mehr Leistung. Das geschiet natürlich zum Ärger jedes Tuners nur bei einer bestimmten Resonazdrehzahl .

    die Grafik dazu:





    Ergänzung:

    So ein Resonazauspuff ist also von seiner Bauart (Länge, Form der Kegel usw.) her schon auf einen bestimmt Resonazdrehzahlbereich festgelegt. Es nützt dir also eher wenig, wenn du einen Stino-Zylinder hast, der so auf 6.000-7.000 U/min Drehzahl-Max ausgelegt ist, dein Auspuff aber auf Drehzahlen zwischen 10.000 und 13.000 U/min... Man kann natürlich nun beigehen und den Leo umschweißen (was man eh muß wegen der Bremse) und ihn so an den Motor anpassen, aber das steht auf einem anderen Blatt...

  15. #15
    Tankentroster Avatar von Torben_
    Registriert seit
    16.11.2003
    Ort
    26188 Edewecht
    Beiträge
    130

    Standard

    @iwl
    danke jetzt habe ich das sogar begriffen
    danke

    torben mit roter schwalbe

  16. #16
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    944

    Standard

    Haupteffekt ist die Erhohung des Füllgrades. Mehr Gemisch im Zylinder rummst halt besser...

    Ich glaube sogar, dass man einige Tuningauspüffe eintragen lassen kann, da der Motor im Orginalzustand nie und nimmer bis in den Resonanzdrehzahlbereich dreht, und somit keine Leistungssteigerung zu erreichen ist.
    Aber wer will schon den wunderhübschen Orginalauspuff abschrauben ?!?

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.