+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 28

Thema: letzer hilferuf!


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.07.2004
    Beiträge
    63

    Standard

    hallo erstmal,
    ich verzweifle an meiner schwalbe wirklich langsam, ich habe bereits vor ein paar wochen schonmal einen thread eröffnet,( http://www.schwalbennest.de/apboard/...4720&start=1#0 ) und bin ad nicht weitergekommen, mir wurde geraten mal alles grundlegend sauber zu machen.
    ich habe eine neue zündkerze reingetan (genau dieselbe die drinn war hab ich über i-net neu bekommen), okay, dann hab ich die schwalbe komplett zerlegt, also den vergaser gereinigt, die kleinen venitle, alles blitzeblank mit benzin geputzt!, sodala, bei der gelgenheit hab ich nach alter manier den tank nochmals entrostet (wurde vor nem guten halben jahr von einer firma bei mir in der nähe gemacht die ihn extra eingeschickt haben), naja, und nun halt mit oxalsäure, genau wie im forum beschrieben, okay,
    dann hab ich neue benzinleitungen gekauft und sicherheitshalber einen bezinfilter in die leitung gemacht...
    gut desweiteren den tank-verschluss bzw das ventil (reserve, null, normal) hab ich auch gereinigt....
    naja und dann den vergaser mit standart werten gefüttert und auch ein klein wenig abweichend davon getestet!
    naja und nun das problem! die SPRINGT NICHT AN....zünfunke bekommt sie wie ich schmerzhaft feststellen musste ;-) (falsch hingelangt, und das nach nem elektropraktikum von nem halben jahr)....
    naja aber ICH KOMM NICHT MEHR WEITER, bitte helft mir
    danke schonmal

  2. #2
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.07.2004
    Beiträge
    63

    Standard

    http://www.schwalbennest.de/apboard/...7814&start=1#1

    sorry war der falsche link, das hier ist der richtige

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    112

    Standard

    Hallo.
    Schon mal geprüft, ob Choke auch zu ist? Wird oft vergessen, weil beim Zusammenbau dieser wegen des leichteren reinschraubens gezogen wird! Ist zwar dumm, aber mir auch schon passiert.
    Ansonsten Zündeinstellung prüfen, Zündzeitpunkt und Unterbrecherabstand.

    Grüße

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    37

    Standard

    Bleibt ja nur wirklich noch die Zündung übrig! Stell mal den unterbrecherkontakt richtig ein 0,04mm an OT. Könnte schon der Grund sein!
    Gruß Guido

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.07.2004
    Beiträge
    63

    Standard

    also der choke ist nicht offen, ist geschlossen! (mir wurdes gesagt, wenn sie gar nicht anspringt, kann man ihn mal zuschalten), ging aber auch nicht,
    und der abstand an der zündkerze ist genau gemacht,hab extra ne schablone reingelegt!und das mit dem zündzeitpunkt versteh ich wirklich nicht, hab s schön öfter gelesen!aber wie sollte er sich von heut auf morgen ohne fremdeinwirkung verstellen?! geht ja eigentlich nicht, or?

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.858

    Standard

    nur damit es keinmissverständniss gibt der abstand sind 0,4 mm nicht 0,04mm :)

  7. #7
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    37

    Standard

    Sorry, hab mich vertippt also 0,4mm oder 0,04cm. :)

  8. #8
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    37

    Standard

    Aber nun mal zu deiner Frage ! Kann schon sein das der sich verstellt.Kennst du denn nicht die Keine Fehlerhexe? nein Scherz bei Seite. Die Feststellschraube kann sich lösen oder der Kontakt abnutzen und irgendwann reicht es dann nicht mehr und der Abstand ist zu groß. Ist doch nicht viel arbeit !! Deckel ab Motor auf OT und mal Nachmessen.

  9. #9
    Simsonschrauber Avatar von moewen
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    nähe Celle
    Beiträge
    1.288

    Standard

    schmeiß mal deinen zusätzlichen benzinfilter aus der leitung, meine schwalbe (und die einiger anderer auch) liefen besch... bis garnicht damit weil einfach zu wenig am vergaser ankommt

  10. #10
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Also, da Du ne /2 fährst, brauchst Du nur die 3 Markierungen (eingeritzte Striche) auf Polrad, Grundplatte und Motor übereinanderstellen, und dann den Unterbrecherabstand auf 0,04mm stellen und dann hast Du die Zündung eingestellt. Sei froh, dass die bei Simson auf die Idee mit den Markierungen gekommen sind, mit Messuhr und Co. ist das nämlich "nicht ganz" so einfach! Versuchs halt einfach mal, schlimmer kann es doch nicht werden mit Deiner Schwalbe!

  11. #11
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.247

    Standard

    Original von moewen:
    schmeiß mal deinen zusätzlichen benzinfilter aus der leitung, meine schwalbe (und die einiger anderer auch) liefen besch... bis garnicht damit weil einfach zu wenig am vergaser ankommt
    Hi, meine fährt sehr gut mit Filter! Andere Ursachwe des schlechten Laufs deiner Kiste??

  12. #12
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.247

    Standard

    Achja.

    1. Zündkerze nass nach dem Kicken?

    2. Zündkerzenstecker abmachen und das Kabel zwischen die Kühlrippen des Zylinderkopfes stecken. Ankicken und gucken...springt Funke?? (wenn du einen gewischt kriegst an der Zündung heißt das noch lange nicht, dass der Funke stark genug ist - daher dieser Test)

    3. Zündkabel versuchsweise irgendwie ohne Stecker an Kerze prokeln und kicken. (manchmal ist der Stecker kapott)

    4. wie oben gesagt - Zündzeitpunkt. Kerze raus, Limadeckel ab und Kolben bis 1,8mm vor oberen Totpunkt drehen. Genau da öffnet sich der Zündkontakt. (Drehrichtung des Motors beachten - beim kicken siehstes)

    5. Alle Leitungen an Zündspule angeschloessen? Und die braune, geht die auch bis an den Motor? (Masse)

    So, viel Glück.

    Wo wohnst du überhaupt?

    --
    Martin

  13. #13
    Simsonschrauber Avatar von moewen
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    nähe Celle
    Beiträge
    1.288

    Standard

    Original von Makersting:
    Original von moewen:
    schmeiß mal deinen zusätzlichen benzinfilter aus der leitung, meine schwalbe (und die einiger anderer auch) liefen besch... bis garnicht damit weil einfach zu wenig am vergaser ankommt
    Hi, meine fährt sehr gut mit Filter! Andere Ursachwe des schlechten Laufs deiner Kiste??
    Nein, hab damals filter raus genommen und sie lief wie am 1. Tag und sowas war hier schon öfter zu lesen.... Davon abgesehen ist die betroffene Schwalbe eh schon vor 3 Jahren verkauft


  14. #14
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.247

    Standard

    Interessant! Nehm ich in meine Kartei IM Kopf der möglichen Fehlerquellen auf. ;-)

  15. #15
    Zahnradstoßer Avatar von pater-brown
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    896

    Standard

    Hallo Baschdi,

    Auch wenn Du meinst, das ein Zündfunke da ist, wechsle mal die Zündspule aus. Das Thema hatte ich vor einigen Tagen auch gehabt. Beim Kicken mit herausgedrehter Kerze war der Funke klasse und der Bock lief trotzdem nicht. Aus Frust habe ich die Spule gewechselt und der Bock kam auf dem ersten Tritt. Fahr zum Autverwerter und schraub Dir mal 2 Zündspulen aus nem Trabi. Ist um einiges billiger als beim Simsonversand.

    Gruß
    DER
    PATER

  16. #16
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.07.2004
    Beiträge
    63

    Standard

    also werde mich heut nachmittag an den zündzeitpunkt machen,wird ja nicht soo schwer sein *optimistischer basti*....

    ich wohn in augsburg! in bayern! ca ne halbe std von münchen weg! (das wiederrum müsste doch jeder kennen *g*)

    naja und dann werden wir mal weiterversuchen, hab ja jetz genügend ideen bzw tips!? vielen dank erstmals

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. HILFERUF aus Nürnberg
    Von Maxine im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.10.2006, 19:25
  2. Hilferuf aus Hannover
    Von cih im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.07.2006, 05:13
  3. Hilferuf aus Kölle
    Von diedani im Forum Simson Freunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.06.2005, 09:20

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.